SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ich, Saulus (Buch - Gebunden)

Thriller

Mafiöse Organisationen entdecken in Italien ein 2000 Jahre altes Manuskript. Eine Jagd beginnt ... Szenenwechsel: Der Arzt Lukas reist ins brennende Rom, um Paulus zu treffen. Der ...

  • Artikel-Nr.: 190932000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: I, Saul
190.932

9,99 €

22,00 €

Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Mafiöse Organisationen entdecken in Italien ein 2000 Jahre altes Manuskript. Eine Jagd beginnt ... Szenenwechsel: Der Arzt Lukas reist ins brennende Rom, um Paulus zu treffen. Der sitzt in der letzten Phase seiner Gefangenschaft in einem elenden, stinkenden Loch. Von Lukas gepflegt, gewinnt er seine frühere Heiterkeit zurück. Denn er freut sich schon lange auf die Ewigkeit. Seinem Freund Lukas erzählt er seine Lebensgeschichte.
Eine spannende, berührende Story. Und eine durchaus glaubwürdige Entwicklungsgeschichte, die den jungen Paulus vor seiner Bekehrung lebendig und verständlich werden lässt. Verknüpft mit dem historischen Geschehen ist ein packender zeitgenössischer Thriller mit Liebesgeschichte.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-0932-2
  • ISBN 10: 3765509329
  • Auflage: 1. Auflage, 17.08.2015
  • Seitenzahl: 416 S.
  • Maße: 14 x 21 x 3.5 cm
  • Gewicht: 616g

Bewertungen

  • 2/5 Sterne

    Paulus und sein Weg

    von
    Augustin Knox bekommt von einem Freund eine Nachricht, das er dringend Hilfe braucht. Knox macht sich auf den Weg nach Rom. Dort erfährt er, das antike Pergamentrollen gefunden wurden. Es ist eine gefährliche Situation, da auch Antiquitätenräuber hinter den geheimnisvollen Rollen her sind. Der Roman hat zwei Erzählstränge. Einer erzählt die Gegenwart, in dem die Pergamentrollen gefunden und gejagt werden. Der zweite Erzählstrang ist im ersten Jahrhundert nach Christus in Rom angesiedelt. Hier wird von dem Apostel Paulus erzählt. Dieser Erzählstrang hat mir sehr gut gefallen. Man erlebt wie aus Saulus aus Tarsus der Apostel Paulus wird. Sehr eindrucksvoll wird diese Geschichte erzählt. Der andere Erzählstrang konnte mich leider nicht so fesseln. Die Gegenwart war mir zu sehr konstruiert. Mir fehlt die fesselnde Spannung. Dieses Buch ist für mich ein historischer Roman und kein Thriller.
  • 4/5 Sterne

    Biblische Geschichte spannend erzählt

    von
    Dr. Augustin Knox ist Professor am theologischen Semniar und liebt seine Arbeit. Er liebt es, die Studenten zu formen und auszubilden. Und er ist auch gern auf Touren um alte Stätten zu entdecken und anderen nahe zu bringen. Als er an einem Prüfungstag am Seminar eine merkwürdige SMS bekommt, in dem ein guter Freund ihn um sehr schnelle HIlfe bittet, ist er verwirrt. Roger Michaels ist ein alter Freund von den Touren. Er hat eine Entdeckung gemacht, die ihn das Leben kosten kann. Er und ein Freund haben ein Manuskript gefunden, welches das Leben von Saulus erzählt. Ob es sich wirklich um das Orginal handelt? Wer ist hinter ihnen her? Wie kann Augustin ihm helfen? Augustin macht sich auf den Weg nach Rom und versucht seinem Freund zu helfen, doch er gerät dabei immer mehr in Gefahr.

    Auf diese Geschichte von Jerry B. Jenkins war ich sehr gespannt. Einerseits kenne ich seine Finale-Serie und andererseits ist Paulus eher selten Romanthema. Auf dem Cover steht Thriller, doch leider hab ich bis zur hälfte des Buches Mühe, dran zu bleiben. Es ist leider so garnicht spannend. Anfangs wird sehr ausführlich auf die Familiengeschichte von Augustin eingangen, vor allem der Vater-Sohn-Konflikt nimmt einen hohen Stellenwert ein. Erst ab der zweiten Hälfte, als Augustin in Rom ankommt, wird es spannender und man rätselt mit. Paralell dazu wird die Geschichte rund um Paulus erzählt. Es wird berichtet wie er im Gefängnis sitzt, auf seine Hinrichtung wartet und Lukas mit ihm sein Manuskript durchgeht um sein Leben für die vielen Gläubigen festzuhalten und ihnen Mut zu machen. Diese Passagen fand ich viel interessanter, an vielen Stellen dachte ich, allein diese Geschichte hätte gar keine Gegenwartsgeschichte gebraucht. Das Ende ist sehr offen, man könnte meinen, der Autor will sich hier die Option einer Fortsetzung offen halten. Man kann also gespannt sein oder selbst die Geschichte weiterdenken. Ich hätte es gut gefunden, wenn der Autor am Ende noch erklärt hätte, was an der historischen Geschichte Fiktion ist und was historische Fakten sind.

    Trotz aller Kritik fand ich vor allem die Geschichte rund um Paulus sehr interessant und es macht Lust, speziell in der Apostelgeschichte einige Begebenheiten nachzulesen. Man sollte sich einfach auf die Geschichte einlassen und vorher nicht zu viel darüber lesen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Jerry B. Jenkins

Feedback geben!