Ich würde niemals tauschen (Buch - Gebunden)

Sechs Monate mit Matt

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Matt Gauger ist musikalisch, liebt Basketball - ein aufgeschlossener, sympathischer Junge. Mit 22 Jahren erkrankt er an Lymphdrüsenkrebs.
Ihm bleiben sechs Monate Leben - geprägt von...

  • Artikel-Nr.: 111806000
  • Verlag: Christliches Verlagshaus GmbH
  • Originaltitel: Six months to live
  • Reihe: Edition Anker

4,00 €

12,90 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Matt Gauger ist musikalisch, liebt Basketball - ein aufgeschlossener, sympathischer Junge. Mit 22 Jahren erkrankt er an Lymphdrüsenkrebs.
Ihm bleiben sechs Monate Leben - geprägt von Hoffnung, Angst, Schmerzen, aber auch von der großen Liebe und dem Vertrauen seiner Frau Cynthia.
Daniel Hallock lässt die Menschen um Matt ihre Geschichte erzählen: seine Eltern, Geschwister, seine Frau und seine Freunde. Trotz allen Leids werden für sie die Monate mit Matt zu einer wunderbaren und erfüllten Zeit.
"Matts Tod" , so bezeugt es Matts Pastor, "brachte ihn und uns alle, die wir ihm nahe standen, zurück zum Wesentlichen; zu dem, was ewig ist, zu dem kindlichen Geist, den jeder von uns braucht, um Teil des Reiches Gottes zu sein."
Ein aufwühlendes Zeugnis des Glaubens, der Liebe und des Sieges über den Tod.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "dran NEXT"
    Ich saß im Zug. Tränen kullerten mir über die Backen. Nicht die zweieinhalb Stunden Verspätung der Deutschen Bahn, sondern die Geschichte von Matt Gauger löste diese Emotionen in mir aus. Die Diagnose für den 22–Jährigen ist vernichtend: Lymphdrüsenkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Sechs Monate bleiben ihm noch zum Leben. Cynthia, die Freundin, heiratet Matt trotz des greifbaren Endes. Gemeinsam durchleben sie die Berge der Hoffnung, der Zuversicht, der Gelassenheit, aber auch die Täler der Angst, des Schmerzes, des Akzeptierens und des Loslassens. Der Autor Daniel Hallock lässt Matt, Cynthia, Eltern und Freunde selbst sprechen und verbindet das Ganze mit einfühlsamen Worten. Auch wenn auf mich die Bruderhofgemeinschaft etwas (welt-) fremd wirkt, der Schreibstil manchmal in amerikanische Oberflächlichkeit abgleitet oder mir die Leidfrage zu simpel beantwortet wird, dieses Buch ist ein echter Trostgeber für Leute, die jemanden auf ähnliche Art verloren haben, ein Anstoß für Menschen, die sich mit der Frage des Todes auseinander setzen, und eine Anfrage an uns, zu welchen Antworten wir kämen, wenn der "Ernstfall des Lebens" einträte. Matts Lebensfazit spricht für sich: "Wenn ich die Möglichkeit hätte, die Uhr zurückzudrehen und keinen Krebs zu haben und weiter so zu leben wie vorher, würde ich es nicht tun. Im Ernst. Ich würde mein Leben nicht gegen das von irgendeinem anderen eintauschen."
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7675-1806-3
  • ISBN 10: 3767518066
  • Auflage: 1. Auflage, 24.01.2002
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 14 x 21 x 1.5 cm
  • Gewicht: 237g

  • Mit Abbildungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!