SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

In deinem Haus will ich sein (Buch - Gebunden)

Andachten für ein Jahr mit dem himmlischen Vater

4 Sterne

In deinem Haus will ich sein (Buch - Gebunden)

Andachten für ein Jahr mit dem himmlischen Vater

4 Sterne

Inspiration und Ermutigung für jeden Tag - das bietet dieses Andachtsbuch von Frauen für Frauen. Entlang der Bitten des Vaterunsers werden ganz unterschiedliche Themen aufgegriffen: z.B. Segen empfangen, Warten auf Gott, Freude und unter Gottes Schutz leben.

  • Artikel-Nr.: 395903000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.903
19,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 395903000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Inspiration und Ermutigung für jeden Tag – das bietet dieses Andachtsbuch von Frauen für Frauen. Entlang der Bitten des Vaterunsers werden ganz unterschiedliche Themen aufgegriffen: z.B. Segen empfangen, Warten auf Gott, Freude und unter Gottes Schutz leben. Jede der 52 Autorinnen widmet sich je eine Woche lang einem Thema; die einzelnen Andachten sind mit Bibelversen überschrieben. So entdeckt die Leserin ein ganzes Jahr lang, wie groß Gottes grenzenlose Liebe für sie ist, und wird täglich ermutigt.

 

Rezensionen
  • Ein ansprechendes Andachtsbuch für Frauen. Gestaltung und Inhalt sind wirklich gelungen. Besonders beeindruckend ist die Vielfalt der Themen, die alle zu einem Ziel hinführen: eine engere Beziehung mit Gott.
    Marianne Müller | Jesus.de
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7751-5903-6
  • ISBN 10: 3775159037
  • Auflage: 1. Auflage, 15.08.2018
  • Seitenzahl: 432 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 3.1 cm
  • Gewicht: 637g

  • 2-farbige Schrift, mit Lesebändchen

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Das Vater Unser

    von
    Meine Meinung zum Andachtsbuch:

    In deinem Haus will ich sein

    Andachten für ein Jahr mit dem himmlischen Vater

    Inhalt in meinen Worten:

    365 in Schaltjahren 366 Tage liegen am Neujahr vor einem.

    Viele Fragen und Wünsche hat man an das Jahr, manch einer schmiedet Pläne wie er das Jahr gestalten will, doch meist scheitern die ersten Vorsätze schon am ersten Tag des neuen Jahres. Doch was ist, wenn man sich kein Ziel vornimmt, sondern sich bewusst einfach morgens hinsetzt und in einem Buch eine Seite pro Tag liest und sich vom Wort Gottes ermutigen und herausfordern lässt?

    Vielleicht sogar noch mit einem Jahresthema. Warum nicht anhand des Vater Unser, das Gebet das Jesus seinen Jüngern selbst lehrte um ihnen das Gebet zu ermöglichen.

    Was gibt es in diesem einfachen Gebet nicht alles zu entdecken, und genau damit beschäftigt sich dieses Buch.

    Anhand eines Jahres kann man ein Gebet kauen, erkunden und erforschen. Wer weiß wo man am Ende des Jahres steht und staunt.

    Doch darauf einlassen muss sich jeder selbst.



    Wie ich das Buch empfinde:

    Für mich ist es eine Herausforderung, wirklich JEDEN Tag in ein Buch zu gucken, und nur eine einzige Seite zu lesen, denn ich als Leseratte greife manchmal doch gerne voraus. Doch nicht immer ist das gut, und genau das zeigt dieses Buch auf. Ich darf anhand verschiedener Autorinnen durch ein Jahr streifen und mich jeden Tag von einem Text berühren lassen oder auch zum nachdenken anregen lassen.

    Das Vater Unser birgt viele gute Dinge in sich, nicht nur das man sich ausrichtet auf einen Gott, der einen schuf (das glauben wir Christen und viele andere Religionen), sondern der uns auch versorgt, möchte das wir versöhnt miteinander leben und selbst Nahrung und alles was man für das Leben braucht kommt nicht zu kurz in diesem Gebet. Doch wie oft leiert man, dieses oft in der Kindheit auswendig gelernte Gebet, einfach nur herunter und vergisst was es bedeutet, einfach mal sich hinzusetzen und das Gebet wirklich ganz bewusst zu beten.

    Wie gut das sich eben verschiedene Frauen, 52 an der Zahl, mit diesem Thema beschäftigen durften und mir ihre Gedanken mitteilen dürfen.

    Für ganz Ungeduldige ist das Buch in 10 Kapitel eingeteilt, so das man auch ein Kapitel lesen könnte und nicht Tag für Tag voran geht. 10 Kapitel zu Vater Unser, was gibt es hier alles zu sagen und wird das Gebet dadurch nicht zu sehr zerkaut?

    Nein, denn jede Autorin hangelt sich jeden Tag nicht nur an dem Vater Unser entlang sondern bringt sich selbst mit ein, lädt ein, eine Bibelstelle ganz durch ihre Augen zu sehen und vielleicht zu staunen, was da so alles kommen kann.

    Faszinierend und gleichzeitig auch lehrreich was mir dir Frauen so alles zu sagen haben.



    Aufbau des Buches:

    Zu erst einmal gibt es eine Einleitung, dann startet man mit einem Gebet (nicht das Vater Unser) von Manfred Siebald und kommt am ersten Tag an. Als Überschrift dient eine Bibelstelle über die die Autorin des Tages kurz berichtet. Sogar die ein oder andere Frage zu einem Lebensthema stellt und man selbst darf die Bibelstelle und den Text lesen sowie beten. Es ist nicht mehr zu tun, aber gerade der Text kann in einem Arbeiten und einen zum staunen bringen. Für mich war es faszinierend wie der rote Faden durch das Buch hindurch glitt obwohl und gerade weil so viele Frauen an einem Thema schrieben und jede doch ihr eigenes Befinden und ihr Eigenes aus ihren Augen mitgab.

    Am Ende jeder Seite gibt es noch den Namen der jeweiligen Frau, die man am Ende des Buches nachschlagen darf und dort erfährt man in einer Kurzbio wer diese Frau ist und was diese gerade tut, so gibt es eine Ergotherapeutin, eine Diakonissin, eine Gebetshausmissionarin und viele andere, die dieses Buch gestaltet haben.



    Empfehlung:

    Dieses Buch richtet sich vor allem an Frauen, doch auch Männer können zu diesem Buch greifen. Es lädt ein, sich mit dem Thema Vater Unser zu beschäftigen und nicht indem man es herunter leiert, sondern indem es bewusst und jeden Tag wahrgenommen wird. Für mich eine tolle Idee sich wirklich mit etwas sehr altem und traditionellen zu beschäftigen und dabei die ein oder andere Besonderheit zu entdecken, die ich vielleicht so nicht erfahren hätte.

    Deswegen möchte ich euch dieses Buch an euer Herz legen und euch ermutigen, euren Tag entweder mit diesem Buch zu beginnen oder gar zu beenden.



    Bewertung:

    Für mich hat dieses Buch viele Aspekte des Vater Unser aufgezeichnet, die mir so vielleicht niemals aufgefallen wären, nicht jeder Text sprach mich sofort an, doch beim zweiten oder dritten Mal hat es mich erreichen dürfen und es lohnte sich ganz bewusst jeden Tag mit diesem Buch zu beginnen oder gerade zu beenden, ich muss dazu aber auch sagen, das ich dieses Buch in Kapitel gelesen habe.

    Ich gebe dem Buch vier Sterne (vier weil es manchmal ziemlich schwer in der Hand gelegen war und ich manchmal das Gefühl hatte das ich den Rücken sehr biegen musste, damit ich alles entdecken konnte).

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Ulrike Schilling

Feedback geben!