SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Jesus war ein Jude (Buch - Taschenbuch)

Überarbeitete und erweiterte Neuauflage

4 Sterne

Jesus war ein Jude (Buch - Taschenbuch)

Überarbeitete und erweiterte Neuauflage

4 Sterne

Wer war Jesus von Nazareth? Diese kontrovers diskutierte Frage beschäftigt heute noch Menschen jeglicher Herkunft. War er ein Prophet, ein guter Lehrer oder bloß Verfechter einer ...

  • Artikel-Nr.: 253484000
  • Verlag: CMV Hagedorn
  • Originaltitel: Jesus was a Jew
253.484
7,50 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 253484000
  • Verlag: CMV Hagedorn
  • Originaltitel: Jesus was a Jew

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wer war Jesus von Nazareth? Diese kontrovers diskutierte Frage beschäftigt heute noch Menschen jeglicher Herkunft. War er ein Prophet, ein guter Lehrer oder bloß Verfechter einer bestimmten religiösen Schule? Unabhängig davon wie die Antwort ausfällt – Jesus war in erster Linie ein Jude.

In seinem Buch geht Arnold Fruchtenbaum diese und ähnliche Fragen an. Er diskutiert dazu eine Vielzahl von Meinungen jüdischer Fachleute und setzt sich namentlich mit der messianischen Erwartung auseinander. Jesus war ein Jude enthält darüber hinaus 35 Berichte von Juden aus allen Schichten und Berufen, die uns mitteilen, wie sie über Jesus denken.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-943175-84-4
  • ISBN 10: 3943175847
  • Auflage: 1. Auflage, 06.12.2016
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 11 x 18 x 1 cm
  • Gewicht: 161g
Beteiligte Personen

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Was bedeutet es ein Jude zu sein? Wer war Jesus? Dies Buch zeigt auf von wem wir die Hlg. Schrift bekommen haben.

    von
    Es werden vergleiche u. Paralellen zw. dem AT u. NT zum Gott-Mensch Jesus aufgezeigt. Der Messias im AT besprochen u. der Messias im NT. Es wird auf die Heilsverkündung im AT eingegangen u. die Ablehnung im NT u. dessen Hintergründe. Ebenso beschäftigt sich ein Kapitel warum in unserer heutigen Zeit manche Juden Jesus als Messias ablehnen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Arnold G. Fruchtenbaum

Feedback geben!