SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Jetzt erst recht (Buch - Gebunden)

Ermutigung in stürmischen Zeiten

4 Sterne

Jetzt erst recht (Buch - Gebunden)

Ermutigung in stürmischen Zeiten

4 Sterne

Stürmische Zeiten fordern heraus. Das hat auch Katja Bernhardt erlebt. In ihrem Buch ermutigt sie anhand von Psalm 73, sich dem Gegenwind nicht zu beugen, sondern sich ihm entgegenzustellen. Denn auch im Sturm ist Gott an Ihrer Seite. Auf ihn ist Verlass.

  • Artikel-Nr.: 817503000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
817.503
12,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817503000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Stürmische Zeiten fordern heraus. Und nicht selten wird gerade in solchen Zeiten die Frage nach Gott innerlich immer lauter. Katja Bernhardt hat selbst so manche stürmische Zeit in ihrem Leben erlebt und andere Menschen darin begleitet. Davon erzählt sie in ihrem Buch und ermutigt, sich dem Gegenwind nicht zu beugen, sondern sich ihm entgegenzustellen. Deutlich wird: Schwere Zeiten müssen nicht alleine überstanden werden. Da ist immer ein Gott, auf den Verlass ist und der mit durch diese Zeiten hindurchgeht. Den roten Faden des Buches bildet der bekannte Psalm 73.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9573450-3-5
  • ISBN 10: 3957345030
  • Auflage: 1. Auflage, 14.08.2019
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 12.5 x 18.7 x 1.1 cm
  • Gewicht: 240g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Ermutigende Psalmen und Gebete als Gegenwind unserer Lebensstürme

    von
    "Jetzt erst recht - Ermutigung in stürmischen Zeiten" von Katja Bernhardt ist im Sommer 2019 im Gerth Medien Verlag erschienen.

    Die Autorin Katja Bernhardt ermutigt uns darin, wie man Lebenskrisen begegnen kann, ohne daran zu zerbrechen.
    Das kleine 144-seitige Buch besteht aus 3 Teilen:
    Im ersten Teil werden unterschiedliche Krisensituationen geschildert, die uns unseren Lebensmut und unsere Zuversicht nehmen können.
    Im zweiten Part steht die Geschichte Asaphs, die sich im 73. Psalm widerspiegelt im Fokus ihrer Betrachtungen und Gedanken.
    Und der letzte und dritte Teil beschreibt 10 Schritte, um nach Krisen wieder neue Zuversicht zu gewinnen.

    Mein Fazit:
    Katja Bernhardts Schreibstil ist angenehm zu lesen.
    Sie beschreibt die verschiedenen Lebenssituationen feinfühlig und empathisch und verwendet sehr anschauliche Bilder aus der Natur, sodass man das Gelesene auch visuell gut nachvollziehen kann.
    Auch an ihren eigenen Lebensstürmen lässt sie uns teilhaben und verweist auf einen Gott, der uns mitten im Sturm die Hand reicht und an unserer Seite ist.
    Als besonders hilfreich und konstruktiv empfand ich die zehn praxisorientierten Schritte der Zuversicht, die durch die anschließenden in die Tiefe gehenden Fragen und Gebete stark berühren.
    Auch die im letzten Teil ausgewählten Bibelworte und Zitate sind sehr wertvoll und bieten Perspektiven in menschlichen Notlagen.
    Ein sehr ermutigendes und zuversichtliches Buch, das einlädt den Schöpfer des Lebens zu entdecken und ihm in allen Situationen zu vertrauen.
  • 4/5 Sterne

    Halt im Sturm

    von
    Wir kennen wohl alle diese stürmischen Zeiten im Leben. Vielleicht zerbricht eine wichtige Beziehung, wir verlieren unsere Arbeitsstelle, oder Krankheit bricht über uns oder geliebte Menschen ein. Es gibt viele verschiedene Stürme, die unser Leben aufwirbeln und durcheinanderbringen können. Wie gehen wir mit diesen Stürmen um, und wo finden wir Halt?

    Die Autorin dieses Buchs hat schon selbst so manchen Sturm erlebt und überlebt. Dabei ist sie immer wieder auf einen wunderschönen biblischen Text zurückgekommen, Psalm 73. In diesem Psalm klagt der Beter, dass es den Ungerechten viel besser geht als ihm. Als er aber zum Haus Gottes kommt, da ändert sich seine Blickrichtung.

    Im ersten Teil des Buchs beschreibt die Autorin verschiedene Stürme, und die Gründe für unsere Mutlosigkeit. Wir werden, zum Beispiel, mutlos, wenn wir uns selbst und unser bisheriges Leben infrage stellen, oder wenn uns Kraft fehlt. Jeder Abschnitt beginnt mit einem passenden Zitat, und endet mit Fragen zum Weiterdenken.

    Nach diesen Gedanken über Mutlosigkeit, folgen einige biblische Texte, die Antworten geben. Von der Sturmstillung bis hin zu Psalm 73, sind Stürme in der Bibel immer wieder ein Thema.

    Im Hauptteil des Buchs erklärt die Autorin zehn Schritte, um in Stürmen neue Zuversicht zu gewinnen. Auch hier finden sich bei jedem Schritt Fragen zur Vertiefung. Am Ende des Buchs findet der Leser wertvolle Bibelverse für Sturmzeiten, nach Themen geordnet.

    Dieses kleine Buch lässt sich schnell lesen. Die vielen Beispiele, vor allem aus dem Leben der Autorin und ihrem Freundeskreis, lockern das Geschriebene auf. Das Buch wirkt fast wie ein Vortrag oder Kurzseminar. Die Gliederung führt den Leser auf sinnvolle Weise durch das Thema. Der Leser wird in seinem Sturm abgeholt, und ermutigt schrittweise den Sturm zu überwinden. Dabei ist der Schlüssel Gott, der im Sturm Halt gibt. Obwohl der Glaube zentral ist, eignet sich dieses Buch sehr gut zum Weitergeben an Menschen, die Gott nicht kennen. Es wird nichts vorausgesetzt. Die Autorin erklärt, warum es so wichtig ist sich an Gott festzuhalten, und wie man mit ihm leben kann.

    Fazit: Der Leser findet hier wertvolle Anregungen, um Sturmzeiten zu überstehen. Dieses Buch eignet sich auch gut zum Weitergeben an nichtchristliche Freunde, die Unterstützung in schweren Zeiten brauchen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Katja Bernhardt

Feedback geben!