SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Johannes Calvins Theologie - Eine Einführung (Buch - Gebunden)

Johannes Calvins Theologie - Eine Einführung (Buch - Gebunden)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Calvin verstehen

Johannes Calvin ist der einflussreichste Theologe der reformierten Kirche, seine Theologie jedoch ist wenig bekannt. Plasgers Einführung schafft dem Abhilfe. Ihm ...

  • Artikel-Nr.: 861056966
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
861.056.966
23,00 €
Titel nicht mehr geführt oder besorgt

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Calvin verstehen

Johannes Calvin ist der einflussreichste Theologe der reformierten Kirche, seine Theologie jedoch ist wenig bekannt. Plasgers Einführung schafft dem Abhilfe. Ihm gelingt eine treffend knappe Darstellung von Calvins Theologie.

Johannes Calvin ist der wichtigste und einflussreichste Theologe der reformierten Kirche. Gleichzeitig ist seine Theologie innerhalb und außerhalb der reformierten Kirche zumindest im deutschsprachigen Raum weitgehend nur noch rudimentär bekannt. Diesem Mangel möchte Georg Plasger abhelfen. In insgesamt 14 Kapiteln erfasst er Grundzüge calvinischer Theologie und stellt sie knapp dar.
Typisch für Calvin ist es, immer zwei ineinander verwobene, aber nicht zu identifizierende Perspektiven miteinander zu bedenken: Das Heil der Menschen und das Handeln Gottes, den Menschen und Gott. Nicht verwunderlich ist es deshalb, dass in Jesus Christus beide Perspektiven zueinander kommen - von dort aus gewinnen alle anderen Themen des christlichen Glaubens ihr Licht: Gottes- und Menschenerkenntnis, Erwählung, Trinität, Glaube, Kirche, Sakramente, aber auch das, was noch zu erwarten ist, die Lehre von den letzten Dingen. Das Buch verfolgt nicht die Absicht, eine historisch distanzierte Darstellung der Theologie Calvins zu bieten. Vielmehr möchte es mit Calvin die wichtigsten theologischen Themen, die auch heute für Christen und Christinnen wichtig sind, reflektieren.

Inhalt

1. Gottes- und Selbsterkenntnis
2. Die Heilige Schrift als rechter Ort der Gottes- und Selbsterkenntnis
3. Gott, der Dreieinige: Zuwendung und Verborgenheit Gottes zugleich
4. Gottes Schöpferhandeln als Aufforderung zum Lob und zum Vertrauen
5. Sünde: Die Entfremdung des Menschen von Gott - und von sich selbst
6. Das dreifache Amt Jesu Christi - das Zentrum der Theologie Calvins
7. Das in und von Christus her zu verstehende Gesetz bringt Erkenntnis und Lebenshilfe
8. Das vornehmste Werk des Heiligen Geistes: Der Glaube
9. Gottes erwählendes Handeln
10. Gottes heiligendes Handeln
11. Ekklesiologie
12. Sakramentenlehre
13. Kirche und Staat
14. Eschatologie

Dr. theol. Georg Plasger ist Professor für Systematische und Ökumenische Theologie im Fach Evangelische Theologie an der Universität Siegen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-525-56966-5
  • ISBN 10: 3525569661
  • Auflage: 1. Auflage, 18.03.2009
  • Seitenzahl: 158 S.
  • Maße: 12.3 x 20.5 cm

  • Mit 2 Abb. und 9 Graphiken

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!