SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Josef - Immer Ärger mit den Brüdern (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Josef - Immer Ärger mit den Brüdern (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Lieblingskind und Außenseiter - mit diesem Josef können viele Grundschüler mitfühlen. Aber auch mit seinen Geschwistern, denen ihr angeberischer Bruder auf die Nerven geht. Wie gut, dass Gott aus jeder schlimmen Situation etwas Gutes machen kann - nicht nur bei Josef.

  • Artikel-Nr.: 228881000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!
228.881
10,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 228881000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Immer muss Josef weniger arbeiten als wir!" "Immer bekommt Josef das bessere Essen!" Josefs Brüder sind sauer. Eines Tages reicht es ihnen: Sie verkaufen ihn und er muss weit weg von zu Hause als Sklave arbeiten. Lieblingskind und Außenseiter - mit diesem Josef können viele Grundschüler mitfühlen. Aber auch mit seinen Geschwistern, denen ihr angeberischer Bruder fürchterlich auf die Nerven geht. Wie gut, dass Gott aus jeder schlimmen Situation etwas Gutes machen kann - nicht nur bei Josef, sondern auch heute noch.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-28881-0
  • ISBN 10: 3417288819
  • Auflage: 1. Auflage, 02.06.2020
  • Seitenzahl: 80 S.
  • Maße: 15 x 21 x 0.5 cm
  • Gewicht: 361g
  • Altersempfehlung: von 6 bis 8 Jahre

  • 4-farbig

Extras

Hochauflösendes Cover
1.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Der perfekte Einstieg ins erste Lesen

    von
    Über die Josefs-Geschichte lasse ich mich jetzt mal inhaltlich nicht aus – die kennt wahrscheinlich jeder. 😉 Sie ist in diesem Erstlesebuch sehr kindgerecht erzählt und zeigt nebenbei, wie die Menschen damals lebten. Manches wurde etwas ausgespart und altersgerecht angepasst. Z. B. als Josef vor Potifars Frau flüchtete, die ihn küssen wollte. Und was mit dem Bäcker passierte, der – im Gegensatz zum Mundschenk – nicht aus dem Gefängnis freigelassen wurde, wird Stillschweigen bewahrt.

    Allerdings hat meine siebenjährige Tochter das nicht losgelassen. Warum durfte der Bäcker nicht raus? Was hatte er „angestellt“? Das haben wir ihr dann in eigenen Worten erzählt. Grundsätzlich fand meine Tochter das Buch sehr spannend. So spannend, dass wir immer mehrere Kapitel auf einmal lesen mussten.

    Die Reihe ist wie die „Erst-ich-ein-Stück-dann-du“-Erstlesebücher aufgebaut. Es gibt einen Erzähltext für den Vorleser und ein bis zwei größer gedruckte Sätze für den/die Erstleser*in (die mit einer Eule markiert sind). Im vorderen Teil des Buches sind die schweren Begriffe in Großbuchstaben und bunten Silben aufgelistet, bspw. „Pharao“ und wie das ausgesprochen wird.

    Der Text liest sich sehr angenehm und flüssig vor (also auch zum ausschließlichen Vorlesen prima geeignet), bunte, aufs Wesentliche beschränkte Illustrationen lockern das Schriftbild auf.

    Wir kennen und schätzen diese Erstlesereihe schon seit dem Lesestart der älteren Schwester, die ebenfalls großen Gefallen daran hatte. Für Kinder in der ersten Klasse, sobald sie fast alle Buchstaben kennen, ist das der perfekte Einstieg ins Lesen (und so viel spannender als das Deutsch-Lesebuch 😉).
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Katrin Grieco

Feedback geben!