SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Kein Herz aus Stahl (Buch - Gebunden)

Außenseiter, Bodyguard, Herzenskämpfer

4.5 Sterne

Kein Herz aus Stahl (Buch - Gebunden)

Außenseiter, Bodyguard, Herzenskämpfer

4.5 Sterne

In der Schule gemobbt, vom alkoholsüchtigen Vater misshandelt, erkämpft sich Michael Stahl als junger Mann eine Karriere als Star-Bodyguard. Doch die quälende Wunde im Herzen bleibt. Schließlich macht er sich auf den Weg, um Versöhnung zu finden – und den Gott, der ihm als Kind auf den Bahngleisen das Leben gerettet hat.

  • Artikel-Nr.: 190957000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
190.957
15,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 190957000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Mein Herz schlug wieder so wild wie nach dem Traum am Morgen. Wie würde Vater auf meinen Besuch reagieren? Seine Ablehnung und Verachtung hatte ich oft genug zu spüren bekommen. Ich ging die drei kurzen Schritte und klopfte. Dann drückte ich die flache Klinke herunter und öffnete vorsichtig die Tür. „Vater“, begann ich zögernd, „ich muss dir etwas sagen …“
Als Sohn eines gewalttätigen Alkoholikers wird Michael Stahl auch in der Schule gemobbt und herumgestoßen. Später macht er seinen Traum vom Starksein als Bodyguard wahr und schützt Stars wie Nena oder Boxlegende Muhammad Ali. Doch auch seine steile Karriere kann die quälende Vater-Wunde nicht heilen. Schließlich macht er sich auf den Weg, um Versöhnung zu finden – und den Gott, der ihm damals auf den Bahngleisen das Leben gerettet hatte …

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-0957-5
  • ISBN 10: 3765509574
  • Auflage: 2. Auflage, 11.11.2016
  • (1. Auflage: 09.02.2016)
  • Seitenzahl: 212 S.
  • Maße: 13 x 20.5 x 1.7 cm
  • Gewicht: 367g

  • Inkl. 4 S. Fotos

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Veränderung und Versöhnung sind mit Gott möglich

    von
    Vor kurzem habe ich eine DVD mit Michael Stahl angeschaut und da ich hier und dort immer wieder etwas von ihm gehört habe, war ich sehr gespannt auf dieses Buch.

    "Kein Herz aus Stahl" ist in erster Linie keine vollständige Biographie, wie manche Leser vielleicht vermuten. Michael Stahl beschreibt hier seinen Weg zu Gott. Seine Kindheit ist nicht gerade schön. Als Leser leidet man mit, wenn sich Michael als Junge schämt, anderen zu zeigen, wo er wohnt. Sein Vater ist im Ort als Trinker bekannt. Auch sein weiterer Lebensweg verläuft nicht immer so gerade. Gott spielt immer wieder eine Rolle, bis Michael sein Leben ganz Gott anvertraut.

    Ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt, welchen Weg Michael Stahl genommen hat. Er verschweigt dem Leser die eigenen Fehler nicht und man darf erkennen, welche Wege Gott manchmal geht. Das ist einfach wunderbar, wie Gott zu uns spricht. Das Besondere, das auch dem Leser auffällt, der mit Gott nichts am Hut hat, Michael Stahl geht zu seinem Vater und sagt ihm, dass er ihn liebt. Man spürt genau, wie schwer das war, aber auch welche Tragweite diese Handlung hatte.

    Man kann sagen, diese Versöhnung mit seinem Vater hat bei Michael Stahl einiges in Gang gebracht. Er ist nun in der Lage, Menschen in schwierigen Situationen durch seine Erlebnisse weiterzuhelfen, weil er einmal weiß, wie man sich in solchen Situationen fühlt und er selbst mit Gott einen Weg daraus gefunden hat.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich konnte mir alles so gut vorstellen, habe manches Mal mitgelitten und war besonders von Gottes Wirken berührt. Ich kann nur allen Interessierten empfehlen, dieses Buch zu lesen. Die Versöhnung mit seinem Vater ist etwas, dass auch für unser Leben eine Bedeutung hat. Vielleicht gibt es in unserem Leben Jemanden, mit dem wir uns versöhnen sollten? Dieses Buch kann hier ein wirklich Ansporn sein.
  • 4/5 Sterne

    Entschuldigkeit

    von
    "Ich bin Ihr Bodyguard, ich schütze Ihr Leben mit meinem."

    Michael Stahl, in der Schule gemobbt, vom alkoholsüchtigen Vater gedemütigt und geschlagen erkämpft er sich als Bodyguard eine Karriere, auf die er stolz sein könnte. Aber die Wunden bleiben - er macht sich auf den Weg um Versöhnung zu finden...

    "Ich liebe Dich. Lebe weiter." (Zitat von S. 33)

    Das Leben von Michael Stahl - beängstigend, tragisch, berührend. Sein Wille - sein erschaffter Weg und immer Gott an seiner Seite. Eine Biographie, die berührt und an das Herz geht. Ich hätte mir aber mehr Details, mehr Tiefe gewünscht. Vieles wird nur angekratzt, keine Hintergrundinformation, einfach zu wenig Michael. Es berührt und geht ans Herz, das auf jeden Fall, aber sein Leben wird geschildert wie ein Fluss, auf und ab, aber leider wie ein seichter, ohne Tiefe, ohne Einblicke in sein wahres Ich - ich glaube, er möchte lediglich zeigen, wie viel Gott bewirken kann, aber sein Leben, sein wahres Ich, das schimmert leider nicht oder viel zu wenig durch.

    Das Buch öffnet den Weg zu Gott und zum Thema Vergebung, als Biographie oder um Michael Stahl besser kennen zu lernen finde ichs weniger geeignet.

    Fazit: Eine sehr berührende Biographie, die auch Tränen hervorrufen kann. Mir fehlte jedoch die Tiefe, man flog durch seine Geschichte, kratze sämtliche Oberflächen an, kam aber nie darunter. Gott begleitet ihn und nun auch seine Familie, das wird vermittelt, aber wer Michael Stahl wirklich ist, dem wird zu wenig Seiten gewidmet.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Michael Stahl

Feedback geben!