SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Kein Weg zurück? - Die Geschichte vom verlorenen Sohn (Video - DVD)

5 Sterne

Kein Weg zurück? - Die Geschichte vom verlorenen Sohn (Video - DVD)

5 Sterne

Ein Freund von Chris läuft von Zuhause weg, weil er denkt, dass sein Vater ihm niemals vergeben wird. Chris, Joy und Gizmo wissen nicht, wie sie ihm helfen sollen, bis Superbuch sie nach Galiläa schickt, wo Jesus das Gleichnis vom Verlorenen Sohn erzählt.

  • Artikel-Nr.: 210377000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Reihe: Superbuch
210.377
9,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 210377000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Reihe: Superbuch

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Folge 12 der zweiten Staffel „Superbuch“: Kein Weg zurück? – Die Geschichte vom verlorenen Sohn
Ein Freund von Chris läuft von zu Hause weg, weil er denkt, dass sein Vater ihm niemals vergeben wird. Chris, Joy und Gizmo wissen nicht, was sie tun sollen. Um ihnen zu helfen, schickt Superbuch sie in der Zeit zurück nach Galiläa, wo Jesus gerade das Gleichnis vom Verlorenen Sohn erzählt. Dieser verlässt sein Zuhause auf der Suche nach dem großen Abenteuer. Doch dabei verliert er alles, was er hat. Nur eine Sache kann er nicht verlieren: Die unerschöpfliche Liebe seines Vaters.

Superbuch ist eine Serie um den Jungen Chris und das Mädchen Joy und deren Roboter-Freund Gizmo. Superbuch ist ein besonderes Buch, das sie in eine biblische Geschichte schickt, wenn die Situation es verlangt. Auf diesen Zeitreisen sehen und erleben die Kinder Gottes Handeln im Leben biblischer Figuren und bekommen dadurch Gelegenheit, selbst persönliche und bahnbrechende Begegnungen mit Gott zu machen. Jede Folge behandelt eine andere biblische Geschichte und vermittelt auf leicht verständliche Art und Weise christliche Werte und Lektionen für das eigene Leben.

Das Ziel von „Superbuch“ ist es, lustige, inspirierende und unvergessliche Erlebnisse zu schaffen, damit Kinder die Bibel spannend und interessant finden – und das am besten jeden Tag.

Darüber hinaus enthalten die Filme kleine Gesprächsimpulse für Eltern.

 

Produkthinweise

ACHTUNG! Trotz der Prüfung durch die FSK ist klar: Jedes Kind ist anders und reagiert individuell auf filmische Darstellung und Inhalte, selbst wenn diese harmlos sind. Schauen Sie sich deshalb am besten die Sendungen vorab oder zusammen mit Ihren Kindern an und bieten Sie ihnen die Möglichkeit, sich über das Gesehene auszutauschen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 2. Auflage, 28.06.2018
  • (1. Auflage: 26.10.2017)
  • Seitenzahl: 6 S. Booklet
  • Gewicht: 90g
  • Spielzeit: 22 Minuten
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre

  • Bonus Extra: Superbuch Classic "Das verlorene Schaf"

Extras

Hochauflösendes Cover
1.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Super Serie - schöne Folge!

    von
    Wir sind ziemlich begeistert von der Superbuch-Serie! Inzwischen haben wir uns schon einige Folgen auf DVD angeschafft und jede wird mit großem Hallo von unseren Töchtern (4 und 6 Jahre) begrüßt und wir sehen sie uns alle zusammen an. Da wir bisher hauptsächlich Folgen des Alten Testaments gesehen haben, war unsere Älteste ganz angetan davon, dass diesmal Jesus dabei war.

    Anfangs erlebt man den Beginn einer biblischen Geschichte, die dann unterbrochen wird und neugierig macht. Es folgt ein Szenenwechsel in die Zukunft - also auch aus unserer Perspektive - zu Chris, Joy und dem Roboter Gizmo. Sie werden mit einem zwischenmenschlichen Problem konfrontiert (in diesem Fall traut sich ein Freund nicht nach Hause, weil er etwas Schlimmes getan hat und Angst vor der Strafe seines Vaters hat). Die Kinder werden plötzlich vom »Superbuch«, der Bibel, in die Vergangenheit katapultiert, wo sie inmitten der Anfangsszene landen.

    Die Drei erleben einen jungen Schafhirten, der ständig sein ausgebüchstes Schaf sucht (also »der gute Hirte« ist ebenfalls Bestandteil dieser Folge). Dabei stolpern sie quasi über Jesus, der das Gleichnis des verlorenen Sohns erzählt. Sehr schön ist, dass man einen kleinen Einblick in den Kontext bekommt, in dem die Gleichnisse erzählt werden. Man kann sich so alles viel besser vorstellen und hat auch als Erwachsener wieder Aha-Erlebnisse und möchte anschließend die Bibelstelle nochmals nachlesen, weil evtl. das eine oder andere in Vergessenheit geraten ist.

    Die Geschichte ist »homogen« (Meinung meines Mannes) und in sich schlüssig, gut verständlich. Die Filmemacher weisen darauf hin, dass manche Inhalte trotz FSK 0 nicht für jedes Kind geeignet ist. Eine Erfahrung, die wir ebenfalls gemacht haben, weswegen wir Folgen, die den Teufel beinhalten, noch ausklammern. Auch sind manche Folgen aufgrund ihrer Komplexität nicht für jedes Alter geeignet. Diese, vom verlorenen Sohn, können wir aber uneingeschränkt empfehlen.

    Etwas schade ist, dass pro DVD nur eine Folge enthalten ist. Die »Classic-Version« aus den Siebzigern schauen wir uns spaßeshalber auch manchmal an und freuen uns umso mehr über die neue Version. ;)
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!