SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Keine Angst vor der Seelsorge (Buch - Kartoniert)

Praktische Hilfen für Haupt- und Ehrenamtliche

Keine Angst vor der Seelsorge (Buch - Kartoniert)

Praktische Hilfen für Haupt- und Ehrenamtliche

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ein Werkzeugkoffer für den Seelsorgealltag

Was passiert da eigentlich? Was steckt hinter der Geschichte eines Patienten? Hinter dem Gefühlsausbruch oder der Blockade? Wiedemann ...

  • Artikel-Nr.: 861062407
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
861.062.407
24,99 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ein Werkzeugkoffer für den Seelsorgealltag

Was passiert da eigentlich? Was steckt hinter der Geschichte eines Patienten? Hinter dem Gefühlsausbruch oder der Blockade? Wiedemann blickt hinter die Kulissen des Seelsorgealltags.

Wie kann man in der seelsorglichen Begegnung dem Unbewussten auf die Spur kommen? Dieser Herausforderung stellt sich das Buch, das Wiedemann aus der Praxis für die Praxis schreibt. Dazu werden Werkzeuge, die uns die Psychoanalyse zur Verfügung stellt, vor allem Übertragung, Gegenübertragung, gleichschwebende Aufmerksamkeit, Gefühlstransplantation und Wilfred Bions Modell vom Behälter/Gehalt, in verständlicher Sprache und anhand zahlreicher Beispiele aus Seelsorge und Psychoanalyse, aus dem alltäglichen Leben und aus der Bibel vorgestellt. Darüber hinaus weitet sich der Blick auf aktuelle Anliegen wie »Warum leiden?«, »Warum ich?«, »Hilft beten?«, »Wie mit Schuld fertig werden?«, »Seelsorge mit Frauen, Seelsorge mit Männern«, »Trauer, Trost und Sexualität«, »Der Hass des Seelsorgers«, »Depression - den Schmerz verstehen«, »Angst und Lust« und »Burnout - Brennen ohne auszubrennen«. Schließlich wird gefragt: Wie passt diese Art von Seelsorge in die herkömmliche »Seelsorgelandschaft« hinein, und wie können Seelsorge und Psychoanalyse dazu beitragen, dass wir miteinander und mit Gott in unserer Seele in Kontakt kommen? Überraschend, wie sich dabei die Mystik als Verbindungsglied zwischen Psychoanalyse und Theologie, und zwischen männlicher und weiblicher Frömmigkeit erweist. Dieses Buch ist für die Praxis gedacht, aber es ist kein »Ratgeber«. Es will die Lust am Staunen wecken und dazu ermutigen, zu vergessen, was man weiß und sich auf neue Erfahrungen mit dem Unbekannten in sich und mit dem anderen einzulassen; dazu liefert es bewährte Orientierungshilfen. Das Buch ist aus der langjährigen Tätigkeit mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen SeelsorgerInnen sowie aus eigenen Erfahrungen in Seelsorge und Psychoanalyse erwachsen und wendet sich an alle, die einen neuen, unkomplizierten, erfahrungsorientierten und spirituell fundierten Zugang zum Leben der Seele und zur Praxis der Seelsorge suchen.

Dr. theol. Wolfgang Wiedemann ist Psychoanalytiker und Seelsorger am Städtischen Klinikum Fürth.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Kartoniert
  • ISBN: 978-3-525-62407-4
  • ISBN 10: 3525624077
  • Auflage: 1. Auflage, 18.02.2009
  • Seitenzahl: 246 S.
  • Maße: 12.3 x 20.5 cm
  • Gewicht: 285g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!