SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Lebe orange! (Buch - Paperback)

Gemeinde und Familie - gemeinsam stark

Lebe orange! (Buch - Paperback)

Gemeinde und Familie - gemeinsam stark

5 Sterne

Eine beunruhigende Beobachtung lässt aufschrecken: Warum kehren in Gemeinden die Mehrzahl der Heranwachsenden dem Glauben den Rücken, sobald sie erwachsen werden? "Lebe Orange!" ist ...

  • Artikel-Nr.: 816731000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: THINK ORANGE
816.731
19,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Eine beunruhigende Beobachtung lässt aufschrecken: Warum kehren in Gemeinden die Mehrzahl der Heranwachsenden dem Glauben den Rücken, sobald sie erwachsen werden? "Lebe Orange!" ist die Antwort auf diese Herausforderung. "Lebe orange!" stellt in vielen Punkten die bisherigen Ansätze in der Arbeit mit Kindern, Teens und Familien auf den Kopf. Und gibt Gemeinden und Familien hilfreiche Werkzeuge an die Hand, wie sie sich gemeinsam ideal ergänzen und mehr erreichen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-86591-731-7
  • ISBN 10: 3865917313
  • Auflage: 1. Auflage, 05.09.2012
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 20 x 20 x 2 cm
  • Gewicht: 881g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Das vorliegende Buch könnte man als sehr ausführliches Lehrbuch betrachten, bei dem das Programm vorgestellt wird. Der Autor schreibt aus der Praxis und bietet einige Beispiele aus seinem privaten Umfeld an.
    Als Elternteil erhält man einige Eindrücke, was man tun kann, um seine Kinder zu unterstützen. Es gibt einiges an weiterführendem Material, Merkblätter und Ausarbeitung des Programms.

    Wir stellen uns die Frage, was wir uns für unsere Kinder wünschen. Dabei wird deutlich, dass wir selbst mit gutem Beispiel vorangehen müssen. In einigen Beispielen habe ich meine Gedanken und Reaktionen wiedererkannt. Das Wichtigste ist wohl, auch eigene Fehler zu erkennen und immer wieder neu anzufangen.

    Ich halte das Programm Orange für wirklich gut durchdacht. Die Idee kommt aus Amerika und es ist allerdings die Frage, ob man es hier in Deutschland auch so anwenden kann ? Abgesehen vom Konzept, habe ich wirklich gute Gedanken in diesem Buch gefunden, die wichtig für alle Eltern sind. Und vielleicht ergeben sich ja Möglichkeiten, einen ähnlichen Weg zu gehen, wenn man dieses Programm in der eigenen Gemeinde nicht anwenden kann oder wenn man gar keine Gemeinde hat.

    Der Einfluss von außen auf unsere Kinder ist immer da, aber vielleicht gibt es jemanden im Freundes/Verwandten/Bekanntenkreis der an der richtigen Stelle Einfluss nehmen kann, der da ist, wenn man ihn braucht. Vielleicht war das Programm Orange früher gar nicht nötig, weil sich durch das Zusammenwohnen vieler Generationen immer ein Ansprechpartner gefunden hat, wenn man ihn brauchte ?

    Wichtig bleibt, dass wir nie denken, dass unsere Kinder uns nicht mehr brauchen. Bleiben wir für sie ein Ansprechpartner und bereit für sie auch in schwierigen Zeiten und vertrauen wir auf Gottes Hilfe und das Gebet.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!