Charles G. Finney (1792-1876) war eine der eindrucksvollsten Persönlichkeiten unter den amerikanischen Evangelisten des 19. Jahrhunderts. Er wuchs ohne christliche Unterweisung auf,...

  • Artikel-Nr.: 175899000
  • Verlag: Verlag Gottfried Bernard

4,99 €

14,50 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Charles G. Finney (1792-1876) war eine der eindrucksvollsten Persönlichkeiten unter den amerikanischen Evangelisten des 19. Jahrhunderts. Er wuchs ohne christliche Unterweisung auf, wurde zunächst Lehrer und wechselte 1818 in ein Rechtsanwaltsbüro. Dort kam er 1821 zum Glauben an Christus.

Nach seiner Ordination führte er über zehn Jahre lang Erweckungs-Feldzüge in den Ost- und mittleren Staaten der USA durch. In seiner direkten Art und Beredsamkeit war er ein überaus wirkungsvoller Prediger. Finneys Theologie ist schlichter Biblizismus unter Betonung der Willensfreiheit bei der persönlichen Umkehr. In Deutschland prägte Finney u. a. auch die Heiligungs- und Gemeinschaftsbewegung. Diese Autobiografie gibt dem Leser Einblick in das Leben eines außergewöhnlichen Mannes.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-925968-99-0
  • ISBN 10: 3925968997
  • Auflage: 1. Auflage, 15.01.2001
  • Seitenzahl: 290 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.3 cm
  • Gewicht: 367g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!