Leonie: Diebe im Ferienlager (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Sommercamp auf der Green Valley Farm Leonie und ihre Freundinnen können es kaum erwarten. Doch das Camp beginnt mit einem Schock. Als die Kinder nämlich dort ankommen, wurde bereits...

  • Artikel-Nr.: 816915000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Reihe: Abenteuer auf vier Hufen
9,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sommercamp auf der Green Valley Farm Leonie und ihre Freundinnen können es kaum erwarten. Doch das Camp beginnt mit einem Schock. Als die Kinder nämlich dort ankommen, wurde bereits ein Geldbeutel gestohlen. Und dann verschwinden noch mehr Sachen. Alle verdächtigen Jane. Denn die sieht schon so komisch aus. Als Jane es zugibt, muss sie sich eine lange Rede vom Pfarrer anhören. Aber Leonie glaubt nicht, dass es Jane war. Irgendetwas stimmt hier nicht ...

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86591-915-1
  • ISBN 10: 3865919154
  • Auflage: 1. Auflage, 20.02.2014
  • Seitenzahl: 128 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 264g
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahre

  • Mit 13 s/w-Illustrationen
nach oben

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Leonie (Abenteuer auf vier Hufen) - Diebe im Ferienlager

    von
    Die Sommerferien stehen bevor und auf der Green Valley Farm soll ein Ferienlager stattfinden - natürlich nicht ohne die Hilfe von Leonie, Grace und Tiffy. Doch kaum ist der Bus mit den Ferienkindern angekommen, taucht auch schon das erste Problem auf. Ein Geldbeutel ist verschwunden und verdächtigt wird sofort ein Mädchen, welches sich als letztes im Bus aufgehalten hat. Doch Leonie glaubt nicht wirklich an die Schuld von Jane und versucht, ihr zu helfen. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn sich die Beschuldigte komischerweise nicht helfen lassen möchte.

    Ein weiterer Teil der "Leonie - Abenteuer auf vier Hufen" - Reihe, welches eine spannende Geschichte enthält. Doch auch wenn der Buchtitel das vermuten lässt, ist diese Buchserie nicht nur für Mädchen und Jungen spannend, die gerne Pferdebücher lesen, sondern eigentlich für alle, die Abenteuergeschichten mögen und mit Leonie verschiedene Fälle lösen möchten.

    Leonie, Tiffy und Grace sind sehr unterschiedliche Mädchen und doch halten sie fest zusammen. Grace ist gläubig und so werden durch sie immer wieder kleine Fäden in die Geschichte mit eingeflochten, die sich mit dem Thema Glaube beschäftigen. Tiffy dagegen muss öfter auf die Tankstelle ihres Vaters aufpassen, ist auch sonst eher unkompliziert und Leonie, die eigentliche Hauptperson der Serie, wohnt auf der Green-Valley-Ranch und ist ein pferde- und abenteuerbegeistertes Mädchen. Hilfreich war hier auch, dass am Anfang kurz erklärt wurde, wieso Leonies Familie von Deutschland auf die Ranch gezogen ist, das hatte mir beim Hören einer CD der gleichen Serie etwas gefehlt.

    "Leonie - Abenteuer auf vier Hufen" von Christian Mörken ist eine Serie, welche einen, einmal angefangen, nicht mehr so schnell loslässt und wir freuen uns schon jetzt auf viele neue Abenteuer.

    Erschienen im Gerth-Medien Verlag.
  • 5/5 Sterne

    Ein neues Abenteuer für Pferdefans ab 7 Jahren

    von
    Diese Sommerferien versprechen spannend und abwechslungsreich zu werden. Leonie, Tiffy und Grace bekommen Verstärkung auf die Green Valley Farm. Eine Busladung voller Jugendlicher aus der Stadt verbringen die Ferien auf der Farm und wollen Landluft schnuppern. Doch gleich als der Bus ankommt, gibt es Ärger. Einem Jungen wurde Geld gestohlen. Der Verdacht fällt gleich auf Jane, die doch etwas ander ist als die anderen Jugendlichen. Doch Leonie ist skeptisch, hier stimmt doch was nicht. Sofort macht sich Detektiv Leonie auf die Suche nach Beweisen. Wer ist der geheimnisvolle Dieb?

    Dies ist das zweite Buch rund um Leonie, Tiffy und Grace. Es gibt bereits 11 Hörspiele, jetzt kann man Leonies Abenteuer auch lesen. Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner fast 6jährigen Tochter gelesen und war gespannt ob es nicht vielleicht zu spannend oder zu anspruchsvoll für sie ist. Aber sie war so begeistert, dass ich das Buch in einem Rutsch vorlesen musste (immerhin hat es 120 Seiten).

    Der Text ist leicht lesbar, für Leseanfänger ist die Schrift etwas größer gehalten, so dass 7jährige das Buch sicher gut selbst lesen können. Zwischendrin sind immer wieder schwarz-weiß Zeichnungen, die sehr gut gelungen sind und man sich die Mitwirkenden besser vorstellen kann.

    Als Mama fand ich einige Aktionen von Leonie etwas waghalsig. Sie reitet nachts allein außerhalb der Farm um jemanden zu suchen. Sie kennt sich zwar aus, dennoch fand ich das nicht so gut. Meine Tochter fand es natürlich spannend. Grace ist gläubig und erzählt immer mal ein bisschen davon ohne dass es aufdringlich ist, das hat mir gut gefallen. Natürlich kommen auch immer wieder Pferde vor und es wird ausgeritten.

    Insgesamt die Geschichte stimmig und spannend ohne zu aufregend zu sein. Pferdefans ab 7 Jahren werden diese Geschichte lieben und verschlingen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Christian Mörken anzeigen

nach oben
Feedback geben!