Marty, eine junge Witwe, ist im Westen völlig auf sich allein gestellt. Das Angebot einer Vernunftehe mit dem charmanten Witwer Clark scheint die Lösung in ihrer Situation zu sein. Dass daraus Liebe wachsen könnte, hätte sie sich niemals im Leben erträumt.

  • Artikel-Nr.: 210153000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Originaltitel: Love comes softly
  • Reihe: DIE GROßE JANETTE OKE-SPIELFILMREIHE

9,95 €

14,95 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Teil 1 von Janette Okes Weltbestsellern erstmalig und exklusiv bei SCM Hänssler!
Ein schrecklicher Unfall lässt die junge Marty (Katherine Heigl) verwitwet, mittellos und mit einem Kind unter dem Herzen zurück. Um Marty beizustehen und seine temperamentvolle Tochter Missie in guten Händen
zu wissen, unterbreitet der charmante Witwer Clark Davis (Dale Midkiff) Marty das Angebot einer platonischen Vernunftehe auf Zeit. Ein wunderschönes Filmerlebnis über ehrliche Dankbarkeit und die große Liebe! Ein inspirierendes Filmerlebnis für die ganze Familie!

Sprachfassung: deutsch
Bildformat: 16:9

 

Rezensionen
  • Regisseur Michael Landon Jr. ist ein sehr romantisches Drama für die ganze Familie gelungen.
    (evangelisch.de)

    Eine Empfehlung für einen Mutter-Tochter-Abend mit Schokolade und einer Packung Taschentücher.
    (family)
Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 15. Auflage, 14.02.2017
  • (1. Auflage: 29.04.2010)
  • Gewicht: 80g
  • Spielzeit: 88 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre

  • Ein Film von Michael Landon Jr.

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 1/5 Sterne

    Nur interessant für Leute, die die Bücher nicht gelesen haben.

    von
    Da ich die Bücherserie liebe, habe ich mich gefreut, dass diese verfilmt wurden. Leider bin ich von der Verfilmung nicht begeistert, weil der Inhalt dieses Films mit dem Buch so gut wie nichts zu tun hat, außer der Tatsache, dass die Namen identisch sind, Marty in den Westen reist und ihr Mann umkommt und Clark allein mit Kind ist.

    Wenn man einen Siedlerfilm machen will, kann man das tun; man sollte das Ganze dann aber nicht Janette Oke Filme nennen! Dann wird man wenigstens nicht enttäuscht!
  • 4/5 Sterne

    von
    So schlimm wie in der anderen Bewertung, finde ich den Film nicht. Es ist wohl eher schwierig, die detaillierten Beschreibungen aus dem Buch in einem Film umzusetzen. Sicher, manches könnte tiefgründiger sein, aber ein Film ist ein Film und kein Buch!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Katherine Heigl

Feedback geben!