SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Luisas Töchter (Buch - Kartoniert)

Luisas Töchter (Buch - Kartoniert)

5 Sterne

Als Luisa Ende des 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Kaiserreich in die Vereinigten Staaten emi-griert, ahnt sie nicht, dass sie damit einen Strom von Ereignissen in Gang setzt, ...

  • Artikel-Nr.: 331522000
  • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
  • Originaltitel: Eve's Daughters
331.522
9,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Als Luisa Ende des 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Kaiserreich in die Vereinigten Staaten emi-griert, ahnt sie nicht, dass sie damit einen Strom von Ereignissen in Gang setzt, der selbst ihre Urenkelin Suzanne noch beeinflussen wird. Ein mitreißender Generationenroman!

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Kartoniert
  • ISBN: 978-3-86827-522-3
  • ISBN 10: 3868275223
  • Auflage: 1. Auflage, 30.06.2015
  • Seitenzahl: 619 S.
  • Maße: 12.6 x 18.7 x 4.4 cm
  • Gewicht: 602g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Wunderschön!

    von
    Dieser Roman handelt vom Leben von Luisa, ihrer Tochter Emma, ihrer Enkelin Grace und der Urenkelin Suzanne. Es ist spannend zu lesen, wie die Lebensentscheidungen der einzelnen Personen ihre Nachkommen beeinflussen und wie Gott die Geschichte aufdeckt, um die Herzen zu heilen und Veränderung zu schaffen.
    Der christliche Glaube durchzieht das ganze Buch, ist aber nicht aufdringlich und erlaubt auch kritisches Nachdenken zu Verhalten und Entscheidungen. Auch das Verhältnis von Protestanten und Katholiken unter den europäischen Auswanderern in Amerika wird thematisiert. Einige Verhaltensweisen der Protagonisten erscheinen aus heutiger Sicht sehr hart. Hier muss man berücksichtigen, dass die Geschichte im Jahr 1894 beginnt und die Haltung zu manchen Themen damals anders war.
    Ein großartiges Buch mit starker Sogwirkung, von dem ich mich innerlich nicht so schnell trennen konnte, als es ausgelesen war.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Lynn Austin

Feedback geben!