SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Luthers Frau (Buch - Taschenbuch)

Katharina von Bora

Katharina von Bora – die Frau an Luthers Seite.
Das verarmte sächsische Edelfräulein, wächst auf dem Landsitz ihres Vaters in Lippendorf auf. Als es ihrer Familie gelingt, sie als ...

  • Artikel-Nr.: 114031000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
114.031

2,99 €

9,99 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Katharina von Bora – die Frau an Luthers Seite.
Das verarmte sächsische Edelfräulein, wächst auf dem Landsitz ihres Vaters in Lippendorf auf. Als es ihrer Familie gelingt, sie als Nonne in dem angesehenen Frauenkloster Nimbschen unterzubringen, fügt sie sich. Mit sechzehn Jahren legt sie ihr Gelübde ab. Ihr Lebensweg erhält jedoch eine bedeutsame Wende, als sie mit den Ideen Martin Luthers vertraut wird.

Das ungewöhnliche Schicksal der jungen Katharina, die als Luthers Frau in die Weltgeschichte einging, wird in dieser Biografie lebendig. Der Reformator hat in Katharina eine Lebensgefährtin gefunden, die es ihm ermöglicht, seinen großen Aufgaben gerecht zu werden. Katharina wird ihrem Mann eine ebenbürtige Partnerin, die eigenständig wirtschaftet, ihren sechs Kindern eine liebevolle Mutter und ihren Wittenberger Zeitgenossen zum Vorbild einer tüchtigen Pfarrfrau.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "jesus.de"
    Es gibt bereits zahlreiche Biografien über Luthers Frau auf dem deutschen Büchermarkt. Das Reizvolle jedoch an dieser Vorstellung der Katharina von Bora ist, dass sie wenig beachtete Seiten beleuchtet. Im Ergebnis entsteht das Bild einer nicht immer starken Frau an der Seite des bedeutenden Reformators.

    Marianne Wintersteiner erzählt ausführlich wie Katharina zu der Frau wurde, als die wir sie heute kennen. Einfühlsam schildert die Autorin wie Katharina ihre Mutter verliert, zu einer Milchmutter gebracht und eines Tages in ein Kloster abgeschoben wird. Dass sie als Adlige schon früh Schreiben und Lesen lernt, wird ihr später zum Verhängnis. Dass sie als junge Frau zu vielen Themen eine eigene Meinung hat und diese auch vertritt, lässt die erste Liebe scheitern. Der Verehrer nimmt lieber Katharinas Schwester zur Frau, weil er keine Frau haben will, die stets ihre Meinung sagt -vor allem nicht dann, wenn sie von der Meinung des Mannes abweicht.

    Marianne Wintersteiners menschelnde Biografie entdeckt die bisher unbeachteten Seiten der Katharina von Bora, die eben nicht nur die liebevolle treusorgende Mutter für sechs Kinder, ein Vorbild für tüchtige Pfarrfrauen und die starke Frau an der Seite des Reformators war.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-4031-8
  • ISBN 10: 3765540315
  • Auflage: 2. Auflage, 11.08.2008
  • (1. Auflage: 11.08.2008)
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Maße: 12 x 18.6 x 1.5 cm
  • Gewicht: 211g

  • Biografischer Roman

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!