Mein Herz blieb in Ruanda (Buch - Taschenbuch)

Eine Witwe auf der Suche nach der Wahrheit

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Es ist die große Liebe, die Lesley in Ruanda findet. Die schottische Entwicklungshelferin und Krankenschwester heiratet den einheimischen Pastor Charles Bilinda. Glücklich besucht...

  • Artikel-Nr.: 113997000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: With what remains - A Widow's Quest for Truth in Rwanda
9,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Es ist die große Liebe, die Lesley in Ruanda findet. Die schottische Entwicklungshelferin und Krankenschwester heiratet den einheimischen Pastor Charles Bilinda. Glücklich besucht die junge Ehefrau ihre Familie in der alten Heimat Schottland. Schade nur, dass ihr Mann nicht mitkommen kann. Die Arbeit hält ihn von der Reise ab. Als Lesley in Europa ankommt, beginnt der Völkermord in Ruanda. Der Kontakt mit ihrem Mann bricht schnell zusammen. Die nächsten Nachrichten sind entsetzlich: Ihr Mann und die beste Freundin gehören zu den Opfern des Völkermordes. Zehn Jahre später begibt sich Lesley Bilinda auf Spurensuche. Sie will die Wahrheit über das damalige Geschehen erfahren. Und sie stellt fest: Ihr Mann war nicht nur das unschuldige Opfer. Aber sie merkt auch, wie ihr Glaube auf die größte Bewährungsprobe ihres Lebens gestellt wird, als sie einem der Mörder ihrer Freundin gegenüber steht. Eine bewegende Geschichte über Liebe, Hass und Vergebung, wie sie nur das Leben schreiben kann.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Joyce"
    1994 geschieht in Ruanda eines der schlimmsten Massaker, dem bis zu eine Million Menschen zum Opfer fallen. Die schottische Entwicklungshelferin Lesley Bilinda ist davon unmittelbar betroffen: Ihr Mann – ein ruandischer Pastor – und ihre beste Freundin zählen zu den Toten. Zehn Jahre später reist Lesley mit ihrer Schwester und einem Filmteam der BBC nochmals an den Ort des Geschehens. Sie will die Wahrheit herausfinden undmuss dabei viele schmerzhafte Entdeckungenmachen und schließlich steht sie eines Tages einemder Mörder gegenüber. „Mein Herz blieb in Ruanda“ ist ein aufwühlendes Buch über ein Ereignis, von dem die meisten Westeuropäer nur sehr wenig wissen. Die Autorin beschreibt darin sehr ehrlich ihre Gefühle von Wut, Hass und Verzweiflung, die sie während dieser Reise durchlebt. Trotzdem endet Lesley Bilindas Geschichte nicht in Verbitterung: Sie kommt zu demSchluss, dass Vergebungmöglich ist.Darumist dieses Buch einwichtiges und auch schönes Zeitdokument. Es ist leicht und schnell zu lesen und beinhaltet viele private Fotos der Autorin.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-3997-8
  • ISBN 10: 376553997X
  • Auflage: 1. Auflage, 19.09.2007
  • Seitenzahl: 272 S.
  • Maße: 12 x 18.6 x 1.9 cm
  • Gewicht: 220g

  • Zahlreiche s/w Fotos

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!