SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Nach der Zeit des Christentums (Buch - Paperback)

Warum Kirche von der Postmoderne profitieren kann und Konkurrenz das Geschäft belebt

Nach der Zeit des Christentums (Buch - Paperback)

Warum Kirche von der Postmoderne profitieren kann und Konkurrenz das Geschäft belebt

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die heutige postmoderne Zeit bietet nicht nur eine Wahrheit, sondern viele. Zentraler Auftrag von Kirchen und Christen ist es daher, in dieser „haltlosen“ Welt zu vermitteln, dass ...

  • Artikel-Nr.: 111431000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
  • Reihe: Kirche lebt, Glaube wächst
111.431

2,50 €

14,95 €

Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die heutige postmoderne Zeit bietet nicht nur eine Wahrheit, sondern viele. Zentraler Auftrag von Kirchen und Christen ist es daher, in dieser „haltlosen“ Welt zu vermitteln, dass Christus die einzige Wahrheit ist. Wie kann das heute gelingen
– angemessen, glaubwürdig und bezogen auf die Fragen der Menschen? Welche Gestalt braucht die Kirche, um postmoderne Menschen zu erreichen und sie für Christus zu gewinnen? Welche Möglichkeiten und Chancen liegen für die
Kirchen im pluralistischen „religiösen Markt“?
Heinzpeter Hempelmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Projekt wachsende Kirche und Mitarbeiter am Institut für Evangelisation und Gemeindeentwicklung in Greifswald,
hat jahrelang über die Postmoderne geforscht und gibt auf diese Fragen kompakt und kompetent Antwort.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-1431-9
  • ISBN 10: 3765514314
  • Auflage: 1. Auflage, 05.05.2009
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.8 x 20.8 x 1.7 cm
  • Gewicht: 270g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Heinzpeter Hempelmann

Feedback geben!