Jack Barsky
© 2017 Tyndale House Publishers

Jack Barsky

Jack Barsky, Jahrgang 1949, wurde als Albrecht Dittrich aus Jena vom KGB rekrutiert und diente im Kalten Krieg 10 Jahre als "schlafender" Agent in den USA. 20 Jahre blieb er unentdeckt. 1997 enttarnte ihn das FBI. Seitdem wurde seine außergewöhnliche Geschichte von vielen Medien in den USA und in Deutschland erzählt (u.a. im Spiegel). Heute lebt Barsky als amerikanischer Staatsbürger mit seiner Frau Shawna und der jüngsten Tochter Trinity in Georgia.

Artikel dieser Person

2 Artikel

Filteroptionen
  1. Der falsche Amerikaner (Buch - Taschenbuch)

    Ein Doppelleben als deutscher KGB-Spion in den USA

    Diese Biografie enthüllt die Geheimnisse eines Mannes ohne Heimatland und erzählt eine Geschichte voller herzzerreißender Entscheidungen, schockierendem Verrat und von einem Doppelleben, das der DDR-Agent Jack Barsky jahrelang in den USA führte, ohne enttarnt zu werden. Mehr erfahren

    12,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar

  2. Der falsche Amerikaner (E-Book - ePUB Datei)

    Ein Doppelleben als deutscher KGB-Spion in den USA

    Am 8. Oktober 1978 passierte der Kanadier William Dyson am Flughafen in Chicago ohne Probleme die Einreisekontrollen. Zwei Tage später hörte er auf zu existieren. Dysons Identität ... Mehr erfahren

    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

    Download

2 Artikel

Bei einer Filterauswahl wird die Seite mit dem dementsprechenden Filter automatisch neu geladen.
Feedback geben!