SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Priesthood in the Evangelical and Orthodox Traditions (Buch - Paperback)

A Comparative Study

Priesthood in the Evangelical and Orthodox Traditions (Buch - Paperback)

A Comparative Study

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Priesthood in the Evangelical and Orthodox Traditions. This book tries to clarify this issue. The authors are presenting in a comparative manner the problematic of the subject....

  • Artikel-Nr.: 860456000
  • Verlag: VTR Verlag für Theologie & Religionswissenschaften
19,95 €
Titel nicht mehr geführt oder besorgt

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Priesthood in the Evangelical and Orthodox Traditions. This book tries to clarify this issue. The authors are presenting in a comparative manner the problematic of the subject. Starting with this common debate, they try to conduct the discussion on priesthood not only in a comparative manner – Evangelical and Eastern – but also by appealing to an interdisciplinary approach. They are presenting a biblical perspective (John Fleter Tipei), a dogmatic and an Orthodox dogmatic perspective (Iacob Coman), an Evangelical perspective (Christian Krumbacher), and, finally, a comparative synthesis through the Pentecostal dogmatic perspective (Eugen Jugaru).

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-941750-56-2
  • ISBN 10: 3941750569
  • Auflage: 1. Auflage, 10.02.2012
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 14.8 x 21 x 1.1 cm
  • Gewicht: 246g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!