SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Pubertät in Sicht (Buch - Gebunden)

So begleiten Sie Ihr Kind zwischen 9 und 13

Pubertät in Sicht (Buch - Gebunden)

So begleiten Sie Ihr Kind zwischen 9 und 13

5 Sterne

Kinder werden heute schneller „groß“ als noch vor einer Generation. Die ersten dunklen Wolken des heraufziehenden Sturms Pubertät können sich schon bemerkbar machen, wenn die Kinder ...

  • Artikel-Nr.: 190983000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: Getting Ready for the Cactus Years
190.983
18,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Kinder werden heute schneller „groß“ als noch vor einer Generation. Die ersten dunklen Wolken des heraufziehenden Sturms Pubertät können sich schon bemerkbar machen, wenn die Kinder gerade mal im zweiten Schuljahr sind. Das Alter zwischen 9 und 13 gilt als die „übersehenen Jahre“ – Zeiten, in denen Kinder noch als pflegeleicht gelten und keine allzu großen Erziehungsbemühungen herausfordern. Hatten wir gedacht.

Für Kinder sind diese „Lückenjahre“ eine herausfordernde Zeit. Denn sie bewegen sich in einem Zwischenland zwischen der Geborgenheit der Kindheit und der verlockenden, aber auch verunsichernden Welt der Heranwachsenden. Unvorhergesehene Stimmungsausraster oder Zickigkeiten können da schon mal vorkommen. Handystress, Mobbing in der Schule, Diskussionen über Outfit und Freizeitaktivitäten … Das kann auch Eltern verunsichern.

Wie können Sie als Eltern Ihr Kind in dieser herausfordernden Zeit verstehen und gut begleiten? Wie können Sie Gelassenheit bewahren, auch wenn schon mal die Fetzen fliegen oder Ihr Kind sich vor Ihnen verschließt?
Dieses Buch setzt auf den Beziehungsfaktor. Und verrät, wie Sie Ihrem Kind die nötige Geborgenheit und Sicherheit, aber auch die nötige Freiheit geben, damit es den Übergang ins Jugendalter selbstbewusst meistert.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-0983-4
  • ISBN 10: 3765509833
  • Auflage: 1. Auflage, 14.09.2017
  • Seitenzahl: 288 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.1 cm
  • Gewicht: 437g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Sehr hilfreich in der Erziehung

    von
    Es ist klar, die Zeit der Vorpubertät bringt Veränderungen mit sich und ist nicht ganz so einfach zu bewältigen. Dieses Buch bietet Hilfestellung für die Eltern und Erziehungsberechtigten, damit sie ihr Kind besser verstehen und dementsprechend handeln können.

    Das Buch ist für die Zeit vor dem 13. Lebensjahr wirklich sehr hilfreich. Einige Situationen habe ich wiedergefunden und auch manche Reaktion der Kinder kann ich nun besser einordnen. Es ist interessant, die Einzelheiten der verschiedenen Menschentypen zu lesen und die unterschiedlichen Erziehungsstile. Beruhigend zu wissen ist, dass man auch ohne Buch instinktiv einiges richtig macht.

    Sehr hilfreich finde ich, dass man gute Tips für verschiedene Situationen bekommt. Gerade die Zeit und der Umgang miteinander sind sehr wichtig. Zeit für sein Kind zu haben, schafft eine gute Basis. Tips wie SMS zum Smartphone des Kindes schicken, finde ich weniger gut. Leider muss ja heute jeder ein Smartphone haben und das wird auch dauernd in jeder freien Minute genutzt. Die Abhängigkeit bei Erwachsenen ist riesig und leider erlebe ich auch viele Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, die ohne Handy gar nicht mehr können und für die ohne Handy die Welt zusammenbrechen würde. Das finde ich gar nicht gut und möchte ich auch nicht unterstützen.

    Sehr gut finde ich die Tips für Gespräche. Interessanterweise habe ich viele hier angesprochenen Dinge gerade mit meinen Kindern erlebt und mir eine ähnliche Vorgehensweise angeeignet. Beruhigend ist es, zu erfahren, wie schwierig es ist, dabei immer ruhig zu bleiben. Die Gefühlslage des Kindes fährt Achterbahn und jeder Tag bringt so seine Überraschungen. Toll auch die Tips zur Schule, zum Thema Mobbing und anderen aktuellen Themen. Von der Schule unserer Kinder wurde ich diesbezüglich auch schon mit den Regeln der Schule vertraut gemacht, die das hier geschriebene voll unterstützen.

    Fazit: Ein insgesammt sehr wertvolles Buch für die Erziehung der Kinder in der Zeit der Vorpubertät mit sehr viel guten Tips, die auch weiterhelfen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Claudia Arp

Feedback geben!