SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Rolle vorwärts (Buch - Gebunden)

Das Leben geht weiter, als man denkt

Rolle vorwärts (Buch - Gebunden)

Das Leben geht weiter, als man denkt

5 Sterne

"Ich habe jeden Tag Gründe zum Lachen, tiefgehende Gespräche, lohnende Herausforderungen. Ich bekomme und gebe hoffentlich viel Liebe. Den negativen Dingen, die ebenfalls täglich da sind, gestehe ich einfach nicht viel Wichtigkeit zu." Samuel Koch (verunglückte 2010 bei "Wetten dass..?")

  • Artikel-Nr.: 835071000
  • Verlag: Adeo
835.071
17,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sieben Jahre ist es her, dass Samuel Koch bei "Wetten, dass ..?!" verunglückte. Sieben Jahre, von denen er sagt: "Hätte ich von Anfang an gewusst, dass ich so lange fast vollständig gelähmt verbringen muss, ich wäre durchgedreht." Aber er stellt fest: "Ich habe auch viele Stunden erlebt, die schön und glücklich waren und die mir gezeigt haben, dass es sich öfter lohnt zu leben, als man denkt."
Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich Samuel Koch mit scheinbar endloser Energie und unerschütterlichem Humor nun also rollend statt Saltos schlagend durchs Leben, absolviert ein Schauspielstudium "ohne Körper" , lernt gefühlt die Hälfte der deutschen Bevölkerung kennen und erlebt dabei Überraschendes und Schockierendes, Absurdes und Seligmachendes.

"Ich habe jeden Tag Gründe zum Lachen, tiefgehende Gespräche, lohnende Herausforderungen. Ich bekomme und gebe hoffentlich viel Liebe. Den negativen Dingen, die ebenfalls täglich da sind, gestehe ich einfach nicht viel Wichtigkeit zu. Nicht zuletzt durch das Schauspielstudium habe ich gelernt, mich darauf zu konzentrieren: 'Was kann ich?' statt ständig zu fragen: 'Was kann ich nicht?'"
Samuel Koch

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86334-071-1
  • ISBN 10: 386334071X
  • Auflage: 1. Auflage, 05.10.2015
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 22 x 2 cm
  • Gewicht: 443g

  • Schutzumschlag, mit 24-seitigem, farbigem Bildteil

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    gnadenlos offen und humorvoll

    von
    "Geht nicht" gibts nicht bei Samuel Koch, und weil er nicht mehr viel zu verlieren hat, wie er sagt, probiert er Dinge bis zum Anschlag aus. Sein Lebensmut und seine Ironie sind einfach ansteckend! Absolut lesenswert!
  • 5/5 Sterne

    Jeder kann sein Glück finden!

    von
    Irgendwie kann sich jeder an diese eine „Wetten dass…?“-Folge erinnern in der Samuel Koch seinen schweren Unfall hatte. Mir geht es da nicht anders als allen anderen. Es ist tragisch, wenn so ein junger athletischer Kerl sich auf einmal nicht mehr bewegen kann und komplett auf seine Mitmenschen angewiesen ist. Wie geht es ihm und vor allem frage ich mich schon länger, wie kommt er damit klar? Durch Funk- und Fernsehen weiß ich, dass er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat, aber wie sieht sein Leben jetzt aus?

    In „Rolle vorwärts“ nimmt Samuel Koch den Leser mit auf verschiedene Stationen, die er bis jetzt erlebt hat. Ob sein Schauspiel am Staatstheater und in einer Telenovela, eine Safari durch Afrika und auch die kleinen Alltagsmanöver, die schwierig werden oder wo Menschen interessant reagieren, weil sie mit der Situation überfordert sind.

    Die Situationen in die er kommt, sind manchmal urkomisch und erschreckend zugleich. Aber Samuel Koch verliert nie seinen Lebensmut und seinen Glauben. Als Leser wurde ich grade angesteckt von seinem fröhlichen und unerschütterlichen Glauben.

    Dieses Buch ist ein Lebens- und ein Glaubensbuch. Es zeigt, dass wir uns in jeder Situation auf Gott verlassen können und uns nicht von jeder Kleinigkeit aus der Bahn werfen lassen sollen, sondern das Leben genießen sollen! Wie sagt Samuels Mama so schön: “Stell dich nicht so an. Das geht schon.“.
  • 5/5 Sterne

    Es gibt ihn doch

    von
    Samuel Koch - wer kennt ihn nicht?

    Während seines Wett-Auftritts bei "Wetten Das???" verunglückt er schwer. Als Tetraplegiker versucht er wieder Fuss zu fassen.

    "Hoffnung zu lieben, Hoffnung zu lachen und Hoffnung zu leben" (aus dem Vorwort von Til Schweiger)

    Samuel Koch schreibt ehrlich und direkt über seine Gefühle, Probleme, Sorgen und Ängste. Wie oft heben wir die Beine, wegen einer kleinen Schwelle?
    Wie beschwerlich ist das für einen Menschen im Rollstuhl?

    "Was ist Glück? Eine Nacht durchschlafen; ins Kino gehen; Monk schauen; lange duschen; effektiv Niesen" (Auszug von Seite 24 - 25)

    Alltägliches für "uns" Menschen ohne Behinderung
    Samuel Koch wäre mit Kleinem glücklich. Eigentlich müssten wir umdenken.

    Ein berührendes und bewegendes Buch. Pflichtlektüre für Architekten und "Bauer" von Häusern, Strassen etc.

    Eine Biographie die gelesen werden muss. Sie regt zum umdenken an.

    Was ist / passiert morgen?
    Was bringt der Leistungsgedanke?

    Tun - Haben - Sein
    was nützt es, wenn wir reich aber krank sind?

    Sein - Haben - tun
    wir sind wertvoll, einfach weil wir sind

    Ein Ratgeber für alle Zweifler, wieso lässt Gott Leid zu? Auch dazu hat Samuel Koch viele interessante Thesen

    Sprachlos blicke ich in die Luft und bewundere Herrn Koch für sein Optimismus und Durchhaltewillen. Für sein Engagement.

    Fazit: Eine ehrliche, berührende und wundervolle Biographie.
  • 5/5 Sterne

    Weiterrollen

    von
    Das Leben von Samuel Koch nahm vor 5 Jahren eine dramatische Wende, als er sich bei "Wetten, dass ...?" die Wirbelsäule brach.
    2012 berichtete er in "Zwei Leben" von der Zeit vor seinem Unfall. Er war ein höchst aktiver Turner, was das Gefesseltsein in seinem Körper für ihn vielleicht noch schwieriger macht.
    In "Rolle vorwärts" geht es nun um sein Leben seit dem Unfall. Das Buch ist in dieser Hinsicht auch eine Teil-Autobiografie. Samuel berichtet, wie er sein Schauspielstudium abgeschlossen hat und trotz oder auch wegen seiner Behinderung im Theater aktiv ist. Mancher hat ihn vielleicht in seiner kurzen Rolle in "Honig im Kopf" gesehen. Auch in einer Fernsehserie hat er mitgespielt.
    Andererseits geht sein Leben nicht einfach weiter wie bisher. Umziehen dauert lange. Samuel braucht 24 Stunden Betreuuung am Tag. Wenn er nach vorne stürzt, kann er sich nicht mehr alleine aufrichten. Wie er in einer völlig aussichtslosen Lage trotzdem herzlich lachen konnte, ist einfach lesenswert.
    Daneben erzählt Samuel auch viele Anekdoten und Geschichten aus seinem Alltag als Mensch, Schauspieler und Rollifahrer. Er spielt die Schwere seiner Behinderung nicht herab, viele Schwierigkeiten, mit denen Tetraplegiker (das heißt, Menschen die keine Gliedmaßen bewegen können) zu tun haben, sind den Fußgängern gar nicht bewusst. Samuel erzählt davon jedoch nie in einer Weise, die einen herunterzieht. Manches bringt zum Nachdenken, anderes führt zum Mitdenken und manchmal muss man auch herzlich lachen, denn Samuel erzählt mit Humor.
    Auf den letzten Seiten schließlich geht der Autor der Frage nach, warum ihm das passiert ist, ob es einen Sinn dahinter gibt, und wie er trotzdem ein sinnvolles Leben führen kann.
    Dieses Buch kann einerseits Betroffenen Mut machen und andererseits Fußgängern die Augen öffnen. Ein ernstes Thema wird in einer Leichtigkeit behandelt, die Spaß macht.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Samuel Koch

Feedback geben!