SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Streitfall Millennium (Buch - Paperback)

Wird es Gottes Reich auf Erden geben?

4 Sterne

Streitfall Millennium (Buch - Paperback)

Wird es Gottes Reich auf Erden geben?

4 Sterne

Seit langem wird unter Christen heftig debattiert: Wird es ein Tausendjähriges Reich auf der Erde geben, und wenn ja, wann und wie? Und wenn nicht, wie sind die tausend Jahre aus ...

  • Artikel-Nr.: 176310000
  • Verlag: Betanien Verlag
  • Originaltitel: A Case for Amillennialism
176.310
15,90 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 176310000
  • Verlag: Betanien Verlag
  • Originaltitel: A Case for Amillennialism

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Seit langem wird unter Christen heftig debattiert: Wird es ein Tausendjähriges Reich auf der Erde geben, und wenn ja, wann und wie? Und wenn nicht, wie sind die tausend Jahre aus Offenbarung 20 dann zu verstehen? Und was hat das mit dem praktischen Leben als Christ zu tun? Zur Beantwortung dieser Fragen muss nicht nur Offenbarung 20 sorgfältig ausgelegt werden, sondern viele grundsätzliche Themen sind zu klären, wie z.B.:

- Wie legt man biblische Prophetie richtig aus?
- Wie sind Gottes Verheißungen an Abraham und Israel zu verstehen?
- Welches Grundmuster der Heilsgeschichte und Zukunft lehrt das NT?
- Was ist überhaupt das Reich Gottes und hat Jesus seine Herrschaft bereits angetreten?
- Was ist mit Schriftstellen wie Daniel 9, Römer 11 und Matthäus 24 - und mit Trübsal und Entrückung?

Der Autor erklärt diese und andere Themenbereiche biblisch-systematisch und verteidigt dabei die klassische reformierte Position, den Amillennialismus. Besonders in der heutigen Zeit, wo Missverständnisse über das Reich Gottes oft zu einem fragwürdigen Christentum führen, ist diese tief gegründete biblische Lehre heilsam und wohltuend, damit Christen mit den richtigen Einstellungen und Erwartungen Gott treu dienen.

„Ein Buch zu einem wichtigen Thema, das in Sachen gesunder Schriftauslegung, Verständlichkeit und einleuchtender Argumentation seinesgleichen sucht.“ (Michael Horton)

Der Autor, Jahrgang 1954, ist Pastor der Christ Reformed Church in Anaheim, Kalifornien und Gastprofessor für Systematische Theologie am Westminster Theological Seminary in Kalifornien.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-945716-10-6
  • ISBN 10: 3945716101
  • Auflage: 1. Auflage, 22.09.2015
  • Seitenzahl: 352 S.
  • Maße: 14 x 21 x 2.2 cm
  • Gewicht: 430g

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Streitschrift über Millenniumstheorien

    von
    Das Wort Millennium bezieht sich auf das sogenannte „Tausendjährige Reich“, ein Thema, das sehr unterschiedlich gesehen wird. Dabei steht in der Bibel nur sehr wenig über diese tausend Jahre. Offenbarung 20 spricht von einem Zeitraum von tausend Jahren, in denen Satan gebunden ist und Märtyrer mit Christus herrschen.

    Es gibt verschiedenen Theorien darüber, wann und wie dieser tausendjährige Zeitraum stattfinden wird, und ob es sich überhaupt um tatsächliche tausend Jahre handelt. Während einige meinen dieser Zeitraum beschreibt den zunehmenden Sieg der Gemeinde in dieser Welt, also dem Reich Gottes auf Erden, und andere meinen, dieses Reich findet in der Zukunft statt, setzen Vertreter des Amillennialismus den Zeitpunkt dieses Reiches zwischen dem ersten und dem zweiten Kommen Christi an, also in unserer gegenwärtigen Zeit, sie erwarten jedoch nicht einen politischen Sieg der Christen.

    Kim Riddlebarger legt ein breites Fundament für seine Ansicht. Er beschäftigt sich in diesem Buch mit vielen Fragen rund um den Themenbereich Millennium, z.B. wie ist das Reich Gottes zu verstehen, welche Rolle spielt Israel in der Endzeit, und wird es ein Reich Gottes auf Erden geben? Danach untersucht er die wichtigsten Bibelstellen über die Endzeit; die Ölbergrede, Daniels Prophetien und Offenbarung 20, und außerdem Römer 11, in der es um die Stellung Israels geht. In einer Zusammenfassung betont er noch einmal, dass man bei einer gewissenhaften Bibelauslegung zu der Sicht des Amillennialismus kommen muss.

    Dafür, dass der Inhalt dieses Buchs teilweise sehr schwierig ist und viele theologische Fachbegriffe verwendet werden, ist das Buch im Großen und Ganzen verständlich geschrieben. Es ist sehr hilfreich, dass der Autor zuerst wichtige Begriffe und Konzepte erklärt, bevor er die entsprechenden Bibelstellen auslegt. Er ist von diesem Thema persönlich betroffen, da er zuerst an andere Modelle über die Endzeit geglaubt hat, bis er überzeugter Amillennialist wurde. Wie der Titel schon sagt, ist dieses Buch ist erster Line eine Streitschrift, was schade und beim Lesen manchmal etwas ermüdend ist. Anstatt nur die Argumente für seine Position darzulegen, wendet er sich immer wieder gegen die anderen Ansichten, und wiederholt sich dabei.

    Fazit: Dieses Buch eignet sich vor allem für Amillennialisten, die Argumente suchen, um ihre Position gegenüber anderen Positionen zu behaupten. Flüssig geschrieben, und teilweise gut begründet, wäre es von größerem allgemeinem Interesse, wenn der Schwerpunkt nicht auf einer Verteidigung des Amillennialismus liegen würde, sondern einfach auf die Auslegung der wichtigsten biblischen Gedanken und Texte.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!