SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Unterwegs mit Bonhoeffer (Buch - Gebunden)

Stationen auf dem Weg der Nachfolge

Unterwegs mit Bonhoeffer (Buch - Gebunden)

Stationen auf dem Weg der Nachfolge

5 Sterne

Die große Bonhoeffer-Biografie von Eric Metaxas hat zuletzt viele Menschen beeindruckt - auch Martin Schramm. Er reiste an Orte, wo Bonhoeffer gewirkt hat, und versuchte dort, dessen bedeutende Schriften wie "Nachfolge" zu verstehen und in seinen eigenen Alltag zu übertragen.

  • Artikel-Nr.: 226549000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Edition Aufatmen
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
226.549

8,95 €

9,99 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die große Bonhoeffer-Biografie von Eric Metaxas hat zuletzt für viel Gesprächsstoff gesorgt. Manche Menschen haben den berühmten Theologen dadurch ganz neu für sich entdeckt - auch Martin Schramm. Er reiste an Orte, wo Bonhoeffer gewirkt hat, und versuchte dort, dessen bedeutende Schriften wie "Nachfolge" oder "Gemeinsames Leben" zu verstehen und in seinen eigenen Alltag zu übertragen. Entstanden ist ein wunderbar inspirierendes Buch, das Dietrich Bonhoeffers Texte in unser heutiges Leben holt und zeigt, wie hochaktuell sie auch heute noch für unseren Glauben sind.

 

Rezensionen
  • In diesem Buch gibt es wirklich eine Menge zu entdecken. Das ist mir klar geworden, wenn man einmal beruhigende Beschreibungen , z.B. vom Frühnebel liest und später den großen Fragen des Lebens nachgeht. Daneben erfährt man einiges aus dem Leben Bonhoeffers. Dieses Buch lohnt sich auf jeden Fall ohne Zeitdruck zu lesen und deshalb werde ich es bestimmt noch einige Male in die Hand nehmen. Sehr gut gefällt mir, dass du Martin so den Dingen auf den Grund gehst und diese Überlegungen über die Fragen des Lebens....Leider bin ich keinem bisher begegnet, der sich so mal mit mir über diese Dinge unterhalten hätte.
    Arwen 10

    Am meisten Eindruck haben bei mir Kapitel 17 und Kapitel 20 hinterlassen. Besonders Kap. 17 passte einfach unheimlich gut in meine persönliche Situation und drehte sich um Fragen, die mich auch aktuell beschäftigt haben und beschäftigen. Der Glaube an Gott bedeutet "immer auch, ein Mensch für andere zu sein" (S.194). Das kann ich nur dick unterstreichen und unterschreiben. Es ist vielleicht etwas ungewöhnlich und passtiert mir auch nicht oft, aber die letzten Zeilen des Kapitels (unter "Stationen auf meinem Weg der Nachfolge") haben mich so angesprochen und berührt, dass ich sie mir nicht nur in mein Tagebuch geschrieben habe, sondern auch noch einmal extra auf einen Zettel, um sie sichtbar in meinem Heimbüro aufzuhängen. Du hast darin so gut festgehalten, was wesentlich ist, und ich glaube, die Erinnerung daran brauche ich immer wieder. :-)
    Die Auslegung und Beschreibung der Geschichte des Gelähmten und seiner vier Freunde in Kapitel 20 hat mich ebenfalls berührt und auch da habe ich mir einiges unterstrichen. "Zu Jesus wird man hinabgelassen, nicht hinaufgebracht." - Darin steckt auch so viel Wahrheit und Tiefe.
    Cho-ice

    Mir ist es auch so gegangen. Dieses wundervolle Buch hat meine leider sehr hektische Adventszeit bereichert und ich habe mich immer, darauf gefreut mich mit ihm zurückzuziehen und mit ihm eine kleine Etappe weiter zu beschreiten.
    Für mich war es ein sehr inspirierendes Leseerlebnis und ich kann das Buch wirklich nur wärmstens weiterempfehlen!
    Rezistern

    Das ist eben ein Buch,das man nicht nur liest, sondern dabei etwas mit einem selber passiert... und das braucht Zeit.
    Nun habe ich fertig...
    ... und ich muss sagen, dies Buch in der Vorweihnachtszeit war der Beste Impuls für den Advent seit Jahren! Danke dafür!
    Ich bin schwer beeindruckt wie du dich ganz persönlich, aber doch auch für den Leser nachvollziehbar und zu eigenen Gedanken anregend dem Menschen Bonhoeffer und seiner Glaubens- und Lebenseinstellung genähert hast.
    Das Buch macht Lust darauf, die Orte ebenfalls zu besuchen.
    Auch wenn die Vitalen Impulse erst in Berlin im Buch angesprochen werden... heute Morgen beim Lesen kam mir der Gedanke, dass das Buch für mich gerade ein vitaler täglicher Impuls ist.
    Morgens Lese ich und denke dann darüber nach, abends meist noch mal.
    Ich komme dadurch deutlich langsamer voran als ich es vom Lesen gewohnt bin, aber es tut gut. Das Buch macht mich vital(er) und stärkt mich.
    Und das... finde ich ganz großartig.
    Und das... passierte mir bisher noch nicht oft bei Büchern!
    Danke!
    minibonsai
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26549-1
  • ISBN 10: 3417265495
  • Auflage: 1. Auflage, 10.09.2013
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.2 cm
  • Gewicht: 327g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    In diesem Buch folgt der Autor Martin Schramm den Spuren des großen Theologen Dietrich Bonhoeffer in den Orten Fanö, Zingst , Finkenwalde, Berlin, und zuletzt nach Buchenwald . Dabei erhält der Leser einen guten Einblick in das Leben Bonhoeffers. Dazwischen gibt es auch ein paar Texte von Bonhoeffer selbst, so dass man am Ende ein umfassendes Bild von Bonhoeffer hat.

    Das Besondere an diesem Buch sind aber die tiefsinnigen Überlegungen und Betrachtungen des Autors. Dabei besucht der Autor selbst die Orte , in denen Bonhoeffer wirkte und vergleicht die einzelnen Stationen Bonhoeffers mit seinen eigenen Lebensabschnitten. Und auch der Leser nimmt daran teil. Zum einen strömt das Buch eine wohltuende Ruhe in der Hektik der heutigen Zeit aus. Dabei bleibt es aber nicht. Als Leser stellt man sich selbst den Fragen aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. In kleinen Etappen gelesen, lässt es mich nicht mehr los. Den ein oder anderen Gedanken werde ich bei Bedarf nachlesen. Eine wirklich geniale Idee, dem Leben Bonhoeffers zu folgen. So ist dieses Buch weniger eine Biografie sondern ein Betrachtungsbuch, z.B. Wie folgen wir Jesus nach ? Wo sind unsere Schwierigkeiten ? Wie und was glauben wir ?

    Fazit: Ein ganz anderes Buch über Bonhoeffer, das dazu einläd, das eigene Leben zu überdenken. Sehr empfehlenswert !
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Martin Schramm

Feedback geben!