SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Veränderung - Wenn aus Lebenswenden Neues wächst (Buch - Klappenbroschur)

Veränderung - Wenn aus Lebenswenden Neues wächst (Buch - Klappenbroschur)

5 Sterne

Wie ist es, wenn das Leben selbst nach Veränderung ruft? Christiane Rösel schreibt ehrlich und authentisch, ohne etwas schönzureden. Elf weitere Frauen erzählen ihre ganz persönlichen Erlebnisse: Wie kann ein Mensch Lebenswenden bewältigen, wenn das Schicksal neue Wege zumutet?

  • Artikel-Nr.: 395729000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.729
14,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Leben heißt, sich zu verändern. Aber wie ist es, wenn das Leben selbst nach Veränderung ruft? Wenn der Ehepartner - wie bei Christiane Rösel - eine neue Arbeitsstelle an einem anderen Ort antritt und gleichzeitig die Kinder das Elternhaus verlassen? Die Autorin schreibt ehrlich und authentisch, ohne etwas schönzureden. Elf weitere Frauen erzählen ihre ganz persönlichen Erlebnisse: Was tut man, wenn man den sicher geglaubten Arbeitsplatz verliert? Wenn eine schwere Krankheit das Leben bedroht? Oder der Ehepartner stirbt? Wenn ein Lebenstraum zerplatzt? Immer geht es darum: Wie kann ein Mensch Lebenswenden bewältigen, wenn das Schicksal neue Wege zumutet? Wie kann ich darin Chancen entdecken und das Leben neu anpacken? Die Geschichten und Reflektionen ermutigen zum Neuanfang.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-7751-5729-2
  • ISBN 10: 3775157298
  • Auflage: 1. Auflage, 09.09.2016
  • Seitenzahl: 208 S.
  • Maße: 14 x 21.5 x 1.7 cm
  • Gewicht: 310g
  • Altersempfehlung: von 30 bis 70 Jahre

Extras

Hörprobe
1. Buchtipp - ERF Plus Morgensendung Aufgeweckt
Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Jeder Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt

    von
    „Wir werden nicht aus dem Netz der Sicherheiten geworfen, damit wir abstürzen, sondern damit wir das Fliegen lernen! Veränderungen sind herausfordernd, manchmal hart und unangenehm. Aber sie tragen die Chance in sich weiterzukommen, Neues kennenzulernen und den eigenen Horizont zu erweitern. Äußere und innere Veränderungen bedeuten Wandel, Bewegung, Perspektivenwechsel und vieles mehr. Aber sie können und werden meine Identität als Kind Gottes niemals ändern.“

    Wie bereits Buchtitel, Klappentext und die angeführten Zitate aus diesem Buch andeuten ist das zentrale Thema dieses Buches die Veränderung. Christiane Rösel konfrontiert ihre Leser anfangs mit der Frage nach der Identität, die Menschen sich immer wieder stellen. „Wer bin ich – und möchte ich das auch sein?“ Sie rät dazu, neugierig und beweglich zu bleiben und gibt in dieser Abhandlung viel über ihre eigene Person preis. Sie erzählt von den verschiedenen Stationen ihres Lebens und den Gedanken und Gefühlen, die jede Veränderung darin begleitet hatten. Die Autorin spricht offen über positive, aber auch weniger schöne Erfahrungen, stellt Fragen, beleuchtet die verschiedenen Situationen und weist darauf hin, was ihr auf ihrem Lebensweg bislang zu schaffen machte. Sie thematisiert schwierige Entscheidungen und die Ungewissheit, die ein Richtungswechsel im Leben eines Menschen mit sich bringt. Veränderungen prägen – und dies lässt sich aus dem Inhalt dieses Buches auch ganz klar erkennen. Veränderungen als Chance zu betrachten und daran zu wachsen ist unter anderem Inhalt dieses Buches. Christiane Rösel lässt darin auch andere Frauen zu Wort kommen, die von den Veränderungen in ihrem Leben und dem Umgang damit berichten.

    Dieses Buch wird durch viele Zitate in kursiver Schrift aufgelockert und ist in einfachem und leicht lesbarem Schreibstil verfasst. Die Botschaft ist jedoch eindringlich und wird von den beteiligten Erzählern authentisch vermittelt: Veränderungen sind nicht immer willkommen, oft sogar unbequem, beinhalten aber durchaus positive Aspekte. Diese zu entdecken, einen vernünftigen Umgang mit Veränderungen zu pflegen und den Lesern Mut zu machen ist Ziel dieses Buches.

    „Veränderung“ von Christiane Rösel punktet mit einer schlichten, eleganten Optik. Das Cover beschränkt sich auf einen weißen Hintergrund, Buchtitel und Autorin werden in grünen und schwarzen Lettern angeführt. Die Abbildung eines Baumstumpfes, aus dem ein neuer Ast mit grünen Blättern sprießt, steht im Zentrum. Diese kleine, aber äußerst aussagekräftige Zeichnung ziert viele kursiv gedruckte Zitate und begleitet den Leser durch das ganze Buch hindurch.

    Fazit: Ein interessanter, in lebendiger Erzählform verfasster christlicher Ratgeber über das Thema „Veränderung“, leicht verständlich und überzeugend dargestellt. Empfehlenswert!
  • 5/5 Sterne

    Veränderungen annehmen und mutig losgehen

    von
    Ich tue mich mit Veränderungen immer ziemlich schwer. Derzeit ist dieses Thema eine große Herausforderung für mich, weswegen ich Christiane Rösels Buch als einen hilfreichen Ratgeber empfunden habe.

    Die Autorin schreibt aus ihrer persönlichen Situation heraus: Nachdem sie 22 Jahre in Marburg gelebt hat, sorgt der neue Arbeitsplatz ihres Mannes dafür, dass das Ehepaar nach Süddeutschland zieht. Dies birgt sehr viele Veränderungen und Neuerungen für sie, an denen sie ihre Leser teilhaben lässt. Dabei bezieht sie unterschiedliche Lebensphasen, die Bibel und Erfahrungen anderer Frauen ein.

    Dieser Ratgeber beschönigt nichts, und dennoch gibt er auch hilfreiche und hoffnungsvolle Perspektiven. Ich bekam viele gute Impulse und fühlte mich in meiner aktuellen Situation sehr angesprochen. Es war schön zu lesen, dass auch andere Frauen mit Veränderungen zu kämpfen haben und interessant, wie diese damit umgehen.
    Christiane Rösel macht Mut, sich selbst zu reflektieren, neue Schritte zu wagen und sich dabei Zeit und Geduld zu geben mit den neuen Umständen zurechtzukommen.

    Auch wenn sich das Buch sehr gut liest, braucht es Zeit und die sollte man ihm auch geben. Ich konnte immer nur ein bis zwei Kapitel am Stück lesen. Es gibt viele Zwischenüberschriften und kurze Wiederholungen prägnanter Sätze. Das Coverbild wiederholt sich im Buch und ich finde es sehr passend: Wenn aus einem abgesägten Baumstamm ein neuer Spross wächst...

    Das letzte Kapitel ist einer Gastautorin gewidmet: Kirsten Pritschow, Wertecoach und Supervisorin. Sie rundet das Thema Veränderungen ab und gibt Einblick und Tipps aus der Perspektive einer Mentorin. Auch das hat mir weitergeholfen.

    Fazit: Ich möchte ich das Buch allen Frauen, die gerade in einer Phase voller Veränderungen stecken, wärmstens ans Herz legen!
  • 5/5 Sterne

    Leben ohne Veränderung bedeutet Stillstand

    von
    „Wer nichts riskiert, kann nicht mal scheitern“ schreibt die Autorin schon in der Einführung. Sie appelliert an ihre Leser, die Verantwortung für Gefühle nicht auf andere zu übertragen, sondern das Leben selbst zu gestalten.

    In zwölf Kapiteln nähert sich Christiane Rösel, die dieses Buch wegen ihrer Schwierigkeiten mit dem berufsbedingten Umzug ihres Mannes schrieb, der Hoffnung, dass jeder in der Lage ist, irgendwann zur Einsicht und Akzeptanz von ungewollten Veränderungen zu kommen. Im Anschluss an jedes Kapitel werden sehr persönliche Veränderungs-Erfahrungen von unterschiedlichen Menschen beleuchtet.

    Sehr hilfreich empfand ich das letzte, von einer Supervisorin verfasste Kapitel, in dem dargestellt wird, wie Veränderungsprozesse ablaufen und Fragen gestellt werden, die jede Generation zum Nachdenken anregen.

    Auf jeden Fall hilft dieses sehr persönlich gehaltene Buch die eigene Situation zu hinterfragen und zu analysieren. Ich kann es Menschen, die selbst vor gewollten oder nicht gewollten Veränderungen stehen, nur ans Herz legen.
  • 4/5 Sterne

    Veränderungen - wichtig aber nicht immer leicht

    von
    Als Christiane Rösel ein Buch über Veränderung schreiben soll, hat sie gerade eine sehr große Veränderung hinter sich. Sie als Nordlicht zieht mit ihrem Mann ins tiefste Schwabenland. Ihr Verstand sagt ja, aber ihr Herz braucht etwas länger dafür. Das Buch ist geprägt von den Veränderungen der Autorin und wie sie damit umgegangen ist und wer ihr dabei geholfen hat. Auch ihr Glaube gibt ihr großen Halt, immer wieder flüchtet sie sich ins Gebet und zu Gott. Sie zeigt, wie aus Lebenswenden – ob gewollt oder nicht, Gutes und Neues entstehen kann. Es kommen auch andere Frauen zu Wort, wie sie Veränderungen erlebt und überlebt haben. Am Schluss gibt noch eine Supervisorin Tipps. Es hat mir sehr gut gefallen, dass Christiane Rösel sich nicht scheut, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und das auch dem Leser empfiehlt, wenn er merkt, er kommt allein nicht mehr weiter.

    Die Zielgruppe des Buches würde ich ab 40 schätzen, einfach weil vor allem viele ältere Frauen zu Wort kommen und die Themen jenseits der Kindererziehung angesiedelt ist. Es ist die Rede von Wechseljahren, Veränderung im Alter und ähnliches. Das liegt sicher auch an den Lebensumständen der Autorin, die keine kleinen Kinder mehr hat und deren Leben sich nicht mehr nur darum dreht, sondern die andere Prioritäten hat. Daher waren einige Themen für mich auch noch weit weg. Aber es gab auch viele Gedankenanstöße und vor allem die Berichte der anderen Frauen haben mich berührt. Da ist etwa die Diakonisse, die vom Dorf nach Berlin zieht, weil Gott sie ruft oder die Mutter, die an Leukämie erkrankt und lernen muss, ihre Kräfte einzuteilen oder die Frau, die in der DDR lebt und für ihre große Liebe ihre Familie und ihr Land verlassen muss. Jeder steht einmal vor einer Entscheidung, die sein Leben verändern wird, wichtig ist, dass man lernt mit den Konsequenzen zu leben, dass ist der Grundtenor des Buch.

    Ein sehr lesenswertes Buch für Frauen ab 40 mit vielen guten Beispielen und Gedankenanstößen.



  • 5/5 Sterne

    Leben heisst, sich zu verändern

    von
    Die Autorin schreibt ehrlich und authentisch wie es ist, wenn man sein Leben verändern muss. Elf weitere Frauen erzählen parallel dazu ihre ganz eigene und persönliche Geschichte.

    "Ich dachte, dass ich nur verlieren kann, wenn ich loslasse. Dass ich dadurch auch gewinnen könnte, konnte ich mir zunächst gar nicht vorstellen"
    Zitat vom Einschlag

    Ein wundervoll gestaltetes Buch, eine ansprechende Schrift, ein Cover das zeigt, dass etwas neues "wächst", jedes Kapitel startet mit einem sehr passenden und aussagekräftigem Zitat. Einfach ein Buch zum wohlfühlen.

    Die Geschichte kam für mich zur rechten Zeit. Stehe ich doch selber an dieser Stelle. Eine Veränderung - unerwartet - aber doch ist sie da. Aus diesem Grunde bin ich froh und dankbar, dass ich auf dieses Buch aufmerksam gemacht worden bin.

    Christiane Rösel und elf weitere Frauen schreiben sehr offen und treffend, wie man mit Veränderung umgehen könnte / kann. Gott begleitet uns, weshalb wollen wir denn perfekt sein? ER ist zufrieden mit uns und ER weiss, was er uns zumuten kann.

    So viele passende und gute Zitate, einfach so passend, so anmutig und gut geschrieben. Mut machend. Viele Fragen werden gestellt, die man auch gut selber beantworten kann.

    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das unmögliche
    Franz von Assisi (Seite 47)

    Wer nichts riskiert kann nicht mal scheitern (Seite 14)

    Fazit: Das richtige Buch wenn man vor einer Veränderung steht. Aber auch, um sich bewusst zu werden. Das Leben fordert Veränderungen - gehen wir sie an. Angst braucht es nicht. ER weiss, wohin unser Weg uns führen wird. Jede Veränderung kann auch eine Chance sein.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Christiane Rösel

Feedback geben!