Vergiss die Rose nicht! (E-Book - ePUB Datei)

Ein langer Weg zum Glück

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Vergiss die Rose nicht! (E-Book - ePUB Datei)

Ein langer Weg zum Glück

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Relaunch des beliebten Klassikers erzählt die bewegende Geschichte von Marie Rothe. Mitten im Zweiten Weltkrieg wird auf einem großen Bauernhof im Lahntal ein Kind geboren: ...

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

3,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort Lieferbar (per Download)
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt.

Details

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der Relaunch des beliebten Klassikers erzählt die bewegende Geschichte von Marie Rothe. Mitten im Zweiten Weltkrieg wird auf einem großen Bauernhof im Lahntal ein Kind geboren: Marie. Eine Schande, denn der Vater des Kindes ist nicht der Mann der Mutter. Um die Familienehre zu retten, wird Marie weggegeben und wächst in einer Pflegefamilie auf. In einer bedrückenden Umgebung und ungeliebt von der Pflegemutter versucht das kleine Mädchen seinen Weg zu finden, bis ihr schließlich das gleiche Schicksal widerfährt. Doch kann sie ihre Vergangenheit überwinden? In seinen Romanbiografien berichtet Lothar von Seltmann, deutscher Schriftsteller und Liederdichter, von ungewöhnlichen und eindrücklichen Schicksalen.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783775173124
  • Auflage: 22.01.2016
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Dateigröße insg.: 2,8 Megabyte
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Biographien

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Lothar von Seltmann

Feedback geben!