SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

vom Leben eben (Buch - Paperback)

21 leidenschaftliche Wortmeldungen, Explosionszeichnungen und gewagte Aussichten

vom Leben eben (Buch - Paperback)

21 leidenschaftliche Wortmeldungen, Explosionszeichnungen und gewagte Aussichten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

21 Autoren greifen unterschiedliche Lebens-Fragen auf und schreiben darüber, wie man das eigene Leben und die Gesellschaft in Jesu Sinn gestalten kann. So entsteht ein frisches Mosaik aus Beiträgen, die zum Nachdenken und Nachmachen anregen.

  • Artikel-Nr.: 221071000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: dran:books

9,95 €

14,95 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Viele reden von "dem Plan Gottes" für das Leben, aber wo findet man den? Und wenn man die Vorstellung von der Schatzkarte, die es zu entdecken gilt, schon ad acta gelegt hat - wie packt man es dann bitte an? Was zählt wirklich?
In den "leidenschaftlichen Wortmeldungen" dieses Buches werden diese Fragen von Leuten aufgegriffen, die selbst mitten drin stecken im Leben mit all seinen Herausforderungen. Die Autoren sind nicht mehr bereit, aus der Hüfte geschossene Antworten hinzunehmen, sondern machen sich auf, herauszufinden, wie man das eigene Leben und die Gesellschaft in Jesu Sinn gestalten kann. So entsteht ein buntes Mosaik aus unterschiedlichen Beiträgen, die zum Nachdenken und Nachmachen anregen. Vom Leben eben!

Mit Beiträgen von Anne Albers, Dirk Brall, Frank Ernst, Freddi Gralle, Christin Haidle, Morti Haltenhoff, Tobias Künkler, Friederike und Christian Meißner, Klaus-Henning Metz, Manfred Pagel, Dörthe Rosenow, Anja Schäfer, David Schäfer, Storch Schmelzer, Nina Spöttling-Metz u. a.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "jesus.de"
    Im Idealfall soll es wie ein guter Kneipenabend werden. Ein paar Freunde sitzen zusammen, es wird gelacht, geredet, nachgedacht, kritisiert. Wie es eben so zugehen kann in einer Kneipe oder auf einer Party, wo Menschen zusammenkommen und irgendwann in der Küche landen, um dort über Gott und die Welt reden. Nicht abgehoben, sondern ehrlich. Vielleicht sogar ein bisschen angetrunken – zumindest vor lauter Leidenschaft. Das ist Joachim Bothes Anspruch an sein Buch „Vom Leben eben“.

    „21 leidenschaftliche Wortmeldungen, Explosionszeichnungen und gewagte Aussichten für ein heiliges Überleben“ hat er gesucht, gefunden und in Buchform gebracht. Ergebnis: ein Kompendium, in dem 21 Christen darüber schreiben, was sie bewegt. Der Großteil der Autoren ist um die 30, hat also schon etwas hinter sich und noch einiges vor sich.

    Es geht um das Leben als Christ. Wie können wir leben? Wie wollen wir leben? Wie treffen wir Entscheidungen? Wo ist unser Platz in der Gesellschaft? Wie folgen wir Jesus glaubwürdig nach? Das sind nur ein paar von den Fragen, die das Buch aufwirft.

    Denn am Schluss gibt es, wie bei fast jeder Diskussion, mehr Fragen als Antworten. Die sind aber so spannend, dass sich der Leser nun bewegen und selbst weiterdenken muss. Ein größeres Kompliment kann man einem Buch nicht machen. (Vielleicht noch: Du bist das schönste Buch auf der Welt – denn das Cover ist wirklich spektakulär).

    Einige Beiträge wird der Einzelne eher bescheuert finden. Das sagt Joachim Bothe in seinem Vorwort ganz richtig voraus. Die Texte sind alle sehr subjektiv, und schließlich kommt keine Diskussion ohne leichte Anflüge von Disharmonie aus.

    Insgesamt wirkt das Buch jedoch entspannter, als es ist – schöner Buchdeckel, nette Autorengesichter, griffige Überschriften. Doch wenn Gott am Leser arbeitet, dann kann mancher Beitrag zur Quälerei werden. Es geht eben um das Leben und die Existenz als Christ, um schwere Brocken also.

    Aber es hat ja auch keiner gesagt, dass es einfach wird. Vielleicht ist das Buch gerade deshalb so gelungen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-21071-2
  • ISBN 10: 3417210712
  • Auflage: 1. Auflage, 29.06.2007
  • Seitenzahl: 300 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.3 cm
  • Gewicht: 345g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!