Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein (Buch - Paperback)

5 Sterne

Kritik: (fast) niemand steckt sie gerne ein, und (fast) jeder denkt zuerst an negative Kritik! Es gibt aber auch konstruktive, berechtigte Kritik, die man sich zu Herzen nehmen...

  • Artikel-Nr.: 192019000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
9,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Kritik: (fast) niemand steckt sie gerne ein, und (fast) jeder denkt zuerst an negative Kritik! Es gibt aber auch konstruktive, berechtigte Kritik, die man sich zu Herzen nehmen sollte, die nur schlecht verpackt wurde. Und es gibt die unsachgemäße, neurotische, Kritik, von der man sich abgrenzen muss.
Lernen Sie, wie man beides voneinander unterscheiden kann und wie gerade der Blick von außen helfen kann, sich selbst realistischer zu sehen und sich weiterzuentwickeln.

Kritik kann schmerzhaft sein, lässt einen sich erst einmal unwohl fühlen und oft fällt es schwer, den Kritikübenden davon losgelöst zu sehen. Aber spätestens am Morgen danach wissen wir, dass wir die Kritik brauchen, dass sie hilft, uns weiter zu entwickeln und dass das Gegenüber will, dass die Sache konstruktiv voran kommt. Und wenn der Kritiker einem noch wohlgesonnen ist, dann hat er auch unsere persönliche Entwicklung im Auge. Danke Martina Kessler und Michael Hübner für den genaueren und sehr nützlichen Blick hinter diese herausfordernde Form der Kommunikation.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-2019-8
  • ISBN 10: 3765520195
  • Auflage: 1. Auflage, 14.01.2014
  • Seitenzahl: 112 S.
  • Maße: 13.8 x 20.8 x 0.9 cm
  • Gewicht: 162g
nach oben

Extras

Leseprobe
nach oben

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Konstruktive und neurotische Kritik, Harmonie und Frieden, die vier Persönlichkeitstypen, der gute Umgang mit Kritik – all diese Themen werden in diesem schönen, recht schmalen Büchlein behandelt und zu einem relativ großen Teil auch mit Bibelstellen belegt.

    Dass die Bibel in dieses Buch über das Kritisieren und Kritikempfangen Einzug gefunden hat, gefällt mir sehr gut. Auch die Hintergründe und Zusammenhänge der einzelnen Persönlichkeitstypen und ihrem Umgang mit Kritik habe ich mit Interesse gelesen – und mich und einige Personen in meinem Umfeld recht schnell wieder gefunden.

    Einiges aus dem Buch wird mir im Hinterkopf bleiben (besonders die Vorschläge dazu, wie man richtig Kritik anbringt), anderes war mir nicht neu, aber eine hilfreiche Auffrischung und Wiedererinnerung.

    Wer dieses Buch ernsthaft liest, ist herausgefordert, sich über sein eigenes Kritikverhalten Gedanken zu machen – das kann auch mal unangenehm sein, aber zu einem positiven Wachstum beitragen!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Martina Kessler

nach oben
Feedback geben!