Ohrloff in der südlichen Ukraine ist längst nicht mehr das beschauliche Dorf von einst. Im fernen Sankt Petersburg ziehen Tausende zum Zarenpalast, Gewalt und Unruhen erschüttern das...

  • Artikel-Nr.: 111831000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
12,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ohrloff in der südlichen Ukraine ist längst nicht mehr das beschauliche Dorf von einst. Im fernen Sankt Petersburg ziehen Tausende zum Zarenpalast, Gewalt und Unruhen erschüttern das Land. Die deutschen Siedler, die seit 4 Generationen das Land kultivieren, werden zunehmend entrechtet, müssen immer neue Willkür fürchten. Sollen sie ihre Höfe und Felder, vielleicht sogar ihre Familien verlassen undt auswandern? Ingerose Paust erzählt die dramatische Geschichte der Russlanddeutschen im 20. Jahrhundert. Die Vorgeschichte zu diesem Buch beschreibt die Autorin in ihrem Roman „In der Ferne reift mein Weizen“.

Sorgfältig recherchiert und auf historischen Tatsachen beruhend.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-1831-7
  • ISBN 10: 376551831X
  • Auflage: 1. Auflage, 11.02.2003
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 14 x 21 x 1.5 cm
  • Gewicht: 289g

  • Die Vorgeschichte zu diesm Buch: "In der Ferne reift mein Weizen" Art. 111.663, Roman

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!