SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Vorwärts zum Ursprung (Video - DVD)

Paulus letzte Reise führte ihn von Jerusalem nach Rom. Dieser Film »fährt« ihm auf Segelschiff en entgegen und besucht die Stätten seiner letzten Reise, um dann zum Ursprung zu kommen: Jerusalem. Dokumentation.
115 Min. FSK Infoprogramm.

  • Artikel-Nr.: 210066000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Reihe: Akademie St. Paul
210.066
24,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Eine Reise auf den Spuren des Paulus, jenen Mannes, der das Christentum entscheidend geprägt hat. Sein letzter Weg führte ihn von Jerusalem nach Rom. Eine Expedition mit Segelschiffen erkundet die historischen Stationen seiner Gefangenschaftsreise und beleuchtet das kulturelle und religiöse Umfeld, in dem Paulus gewirkt hat.
Die fünfstellige Serie enthält die Titel "Der Märtyrer" , "Kephallenia oder der Irrtum" , "Jenseits des Christentums" , "Im Bannkreis des Baal" , "Die keltischen Erben".

Diese Filme sind auch im Programm von Bibel tv.

Detaillierte Informationen zu den fünf DVDs:

DVD 1 Der Märtyrer:
Der Märtyrer: Paulus starb in Rom für seinen Glauben. Über seinem Grab steht heute die Basilika St. Paul vor den Mauern. Die Kultur der römischen Antike hat das Christentum stark beeinflusst. Während seiner Gefangenschaftsreise nach Rom strandete Paulus angeblich auf einer Insel, der Inseln Malta.
Im Museum von Reggio di Calabria kann man die Kunstfertigkeit der alten Griechen bestaunen.

DVD 2 Kephallenia oder der Irrtum:
Viele Wissenschaftler sind heute überzeugt: Die Insel, auf der Paulus strandete, heißt Kephallenia, das frühere Melite. Hier steht die Kirche der heiligen Thekla, die, inspiriert von der Predigt des Paulus über die Freiheit, sich von der Herrschaft des Patriarchats lossagte. Auf einer Sandbank vor Kephallenia erlitt Paulus Schiffbruch, behauptet Prof. Dr. Heinz Warnecke. Zum selben Ergebnis kamen drei internationale Paulus-Symposien.
Entlang der Küste des Peleponnes geht es nach Kreta. Hier erinnert eine kleine Kirche an die Ankunft des Paulus. In Knosos und Heraklion beeindrucken die Überreste des minoischen Stierkults.

DVD 3 Jenseits des Christentums:
Im Missionsgebiet des Paulus gab es eine Vielzahl religiöser Glaubensgemeinschaften. Der griechische Götterhimmel bestimmte das spirituelle Leben, aber auch Baal, El und Aschera wurden verehrt. Auf der Schwelle zwischen Orient und Okzident zeugen archäologische Spuren von einer bewegten Vergangenheit.
Die Expedition erreicht die Türkei. In Knidos an der türkischen Südküste wurden Paulus und seine Gefährten durch widriges Wetter festgehalten, in Myra lebte der und wirkte der heilige Nikolaus als Bischof.

DVD 4 Im Bannkreis des Baal:
Im heutigen Libanon liegen die Ruinen des antiken Baalbek, dem Zentrum einer mächtigen Religion, die sich über Syrien und Phönizien bis ins Land Kanaan ausgebreitet hatte. Der Prophet Elia war Hauptinitiator der blutigen Auseinandersetzung zwischen den Priestern des Baal-Kultes und ihm selbst als Pepräsentant des jüdischen Monotheismus.
Auf seiner Gefangenschaftsreise besuchte Paulus die christliche Gemeinde in Tyros. In dieser Gegend heilte einst Jesus von Nazareth die Tochter einer syrophönizischen Frau. Die Schiffsreise auf der Suche nach dem Ursprung endet in der israelischen Hafenstadt Haifa. Doch die geistige Suche nach dem Ursprung ist hier noch nicht zu Ende.

DVD 5 Die keltischen Erben:
Die Galater, an die Paulus seinen berühmten Brief adressierte, waren Kelten, die nach Anatolien siedelten. Heute sind sie fast vergessen. Zur Zeit Abrahams herrschten in Kleinasien die Hethiter. Finden sich in der Betrachtung uralter Göttermythen Hinweise auf den Ursprung der Menschheit?
In Jerusalem verbrachte Paulus einen Teil seines Lebens, in Tarsus wurde er geboren. Seit Jahrhunderten war Kleinasien ein Schmelztiegel verschiedener Völker und Religionen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 1. Auflage, 03.04.2007
  • Gewicht: 250g
  • Spielzeit: 115 Minuten

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!