Warum ich glaube (Audio - CD)

12 Lieder die Mut machen an Gott festzuhalten

4.5 Sterne

Warum glaube ich eigentlich? Dieser Frage ging ein Singer-Songwriter-Team um Arne Kopfermann nach. Entstanden sind 12 neue, zum Teil sehr persönliche Lieder, die ermutigen sollen, an Gott festzuhalten. Mit Texten von Christina Brudereck, Johannes Falk, Albert Frey, Juri & Mia Friesen u. v. w.

  • Artikel-Nr.: 097343000
  • Verlag: SCM Hänssler Musik
14,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Warum glaube ich eigentlich? Dieser Frage ging ein Singer-Songwriter-Team um Arne Kopfermann nach. Entstanden sind 12 neue, zum Teil sehr persönliche Lieder, die ermutigen sollen, an Gott festzuhalten – trotz aller Widrigkeiten im Leben. Interpretiert werden die ehrlichen, aufmunternden Lieder von bekannten Sängerinnen und Sängern wie Andrea Adams-Frey, Dania König, Juri Friesen, Andreas Volz und Arne Kopfermann.

Mit Texten von Christina Brudereck, Johannes Falk, Albert Frey, Juri & Mia Friesen, Samuel Harfst, Dania König, Arne Kopfermann, Lothar Kosse, Andreas Malessa und Jörn Schlüter.

 

Zusatzinformationen
  • Format: CD
  • Auflage: 1. Auflage, 18.09.2015
  • Seitenzahl: 16 S. Booklet
  • Gewicht: 103g
  • Spielzeit: 51 Minuten 19 Sekunden
nach oben

Extras

Titelliste
Die Preise stellen die Einzelpreise der jeweils verfügbaren Einzeldownloads dar.
Hochauflösendes Cover
nach oben

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Lieder, die Mut machen an Gott festzuhalten

    von
    Ein wirklich starkes Album! Starke Texte, starke Arrangements, starke Solisten, starke Produktion!
    Ein klares Glaubensbekenntnis, das Mut macht an Gott festzuhalten!
    Eine Empfehlung an alle, die es musikalisch ein wenig ruhiger mögen!
    Eine CD mit Juri Friesen, Andrea Adams-Frey, Arne Kopfermann, Diana König, Andreas Volz und Liedern von Samuel Harfst, Johannes Falk, Lothar Kosse und Albert Frey.
  • 4/5 Sterne

    Den kindlichen Glauben aufleben lassen

    von
    Auf „Warum ich glaube“ hat Arne Kopfermann einige seiner Musiker-Kollegen und –Kolleginnen versammelt. Ihm geht es darum, uns Hörern mit der Musik und den Texten in unser kindliches Staunen zurückzuversetzen. Die eingängigen und meist ruhigen Lieder laden dazu auf jeden Fall ein. Sie versetzen mich in den Zustand zurück, in dem ich das Geschenk Gottes einfach angenommen habe und viel weniger mit Zweifeln und Unsicherheiten zu kämpfen hatte, als jetzt im Erwachsenenalter.

    Was zusätzlich dazu beiträgt, sind die kurzen Liedbeschreibungen über den Songtexten im Booklet. Hier teilen uns die Musiker mit, wie sie auf den jeweiligen Song gekommen sind. Das ist zum einen sehr interessant und hat in mir den einen oder anderen Gedanken angestoßen.

    Meine Anspieltipps sind:
    „Irgendwann, Irgendwo“, weil die Melodie uns vom Himmelreich träumen lässt und der Text uns die Gewissheit vor Augen führt: „Du bist alles, du bist genug“
    „Anders, als du denkst“, weil hier eines meiner Lieblingslieder von Samuel Harfst von Andrea Adams-Frey wunderschön neu interpretiert wird. Großartig.
    „Gott, der Allmächtige“, weil hier das Album wieder ein wenig Tempo aufnimmt. Wundervoller Worship.
    „Heiliger Ort“, weil es mir die Stimme und die Texte von Dania König einfach angetan haben.
    „Wenn alles gesagt ist“, weil dieser Song das gesamte Albumkonzept in sich vereint. Angenehm weiche Instrumentalisierung und ein tiefgehender Text. Es ist das erste Lied, das Arne Kopfermann nach dem Unfalltod seiner Tochter geschrieben hat. „Den kindlichen Glauben kann mir niemand rauben, er trägt im dunkelsten Tal.“

    Mein Fazit: Die ein oder andere musikalische Abwechslung wäre auf jeden Fall noch wünschenswert gewesen, dennoch kann ich die CD aufgrund der tollen Texte und ihrer sehr interessanten Erläuterungen auf jeden Fall weiterempfehlen.
  • 4/5 Sterne

    Kann ich nur weiterempfehlen

    von
    „Warum ich glaube“ ist gefüllt mit neuen Liedern, die sich rund um das Thema Glaube drehen. Musikalisch sind bis auf ein zwei Lieder alle eher ruhiger und entspannter. Die Texte sind ermutigend und erzählen davon, was man von einer Beziehung mit Gott hat. Ich kann die CD allen, die es eher entspannt und ruhiger mögen, sehr gut weiterempfehlen. Aber wer es richtig rockig mag, dem wird diese CD eher weniger zusagen.
    Fazit: Kann ich nur weiterempfehlen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Arne Kopfermann anzeigen

nach oben
Feedback geben!