SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Weihnachten auf der Archer Ranch (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Weihnachten auf der Archer Ranch (Buch - Gebunden)

Weihnachten 1893: Auf der Archer-Ranch steht eine fröhliche Familienfeier an. Als Cassie jedoch einem gefährlichen Banditen in die Quere kommt, droht das Ganze in einem Drama zu enden. Jim braucht ein Weihnachtswunder, um seine Frau zu retten – und die Hilfe des gesamten Archer-Clans …

  • Artikel-Nr.: 332223000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH
  • Originaltitel: An Archer Family Christmas
  • Reihe: Kleine Auszeit Roman
10,00 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 332223000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH
  • Originaltitel: An Archer Family Christmas
  • Reihe: Kleine Auszeit Roman

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Weihnachten 1893: Auf ihrer Ranch treffen sich die vier Archer-Brüder mit ihren Familien zu einer fröhlichen Feier. Für Cassie und Jim bringt das Fest der Liebe stets wehmütige Erinnerungen an ihren verstorbenen Sohn. Als Cassie einem stadtbekannten Banditen in die Quere kommt, droht sich die Feier in ein Drama zu verwandeln. Jim setzt alles daran, seine Frau zu retten. Ein Weihnachtswunder ist nötig – und die Hilfe des gesamten Archer-Clans ...

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783963622236
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 31.08.2021)
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 12.5 x 18.6 x 1 cm
  • Gewicht: 218g
  • Preisbindung: Ja

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Kurzer Roman mit überraschendem Tiefgang

    von
    In dieser "kleinen Auszeit" treffen wir noch einmal auf alle Mitglieder der Archer Familie. Cassie und Jim stehen im Mittelpunkt der Geschichte, doch wir dürfen alle uns liebgewonnen Charaktere wiedersehen.

    Dieser kleine Roman eignet sich wirklich hervorragend für die Weihnachtszeit, schon allein weil die Handlung an Weihnachten spielt. Die Geschichte hat aus meiner Sicht alles was ein Lesevergnügen ausmacht. Die Weihnachtliche Atmosphäre wird besinnlich und doch auch mit Humor erzeugt. Es gibt einen ordentlichen Spannungsbogen, ich wurde zu Tränen gerührt und geistliche Wahrheiten wurden auf wundervolle und einfühlsame Weise wieder gegeben.

    Ich gestehe, dass ich anfangs von diesen 137 Seiten nicht so viel erwartet habe (aufgrund der Kürze) und dann aber letztelendes doch überrascht war, von der Botschaft die dieses Buch vermittelt. Diese werde ich aber nicht verraten, das dürft ihr selber entdecken!

    Es eignet sich auch ganz wunderbar als Geschenk für die kommende Weihnachtszeit.
  • 5/5 Sterne

    Perfekt für die Weihnachtszeit! Gefühlvoll, dramatisch, christlich!

    von
    Es gibt wieder ein neues Buch von der Autorin Karen Witemeyer in der Reihe „Kleine Auszeit Roman“. Dieses heißt „Weihnachten auf der Archer Ranch“ und wer Bücher der Autorin liest, kennt auch die Familie Archer. Aber auch dieses Buch kann völlig unabhängig von den anderen Romanen gelesen werden, ein Stammbaum der Familie ist der Geschichte vorangestellt und hilft so auch Neulesern die Zusammenhänge schnell zu begreifen.

    Es ist der 24. Dezember 1893 in Palestine, Texas als sich Jim Archer und seine Frau Cassie auf den Weg zur jährlichen Weihnachtsfeier der Großfamilie Archer machen. Beide empfinden nicht nur Freude bei dem Gedanken auf das gemeinsame Fest, auch Trauer schwingt bei ihnen mit, denn vor drei Jahren starb ihr einziges Kind an diesem Tag. Doch Nichten und Neffen lassen die Traurigkeit in den Hintergrund treten. Cassie hat ein Krippenspiel geplant und verlässt so mit den Mädchen die Farm, um noch einmal im Schulhaus zu proben, doch da erwartet eine lebensgefährliche Situation. Wird Jim nun auch noch seine Frau verlieren?

    Diese kleinen Auszeitromane sind eine gelungene Unterbrechung des Alltags und gerade Karen Witemeyer gelingt es immer wieder eine wunderbare, entspannende Atmosphäre zu schaffen. Auf wenigen Seiten (hier sind es 137) erzählt sie es eine spannende, romantische, christliche Geschichte, die einen aus dem stressigen (Weihnachtsvorbereitungs-) Alltag abholt und dahinführt, worauf es wirklich ankommt. Weihnachten ist ein christliches Fest, bei dem die Erinnerung an die Geburt Jesu im Vordergrund stehen sollte. Nichts ist wichtiger, kein Geschenkrausch, kein Festtagsbraten, nur die Gemeinschaft der Familie und der Glaube an den einen Gott, der seinen Sohn in die Welt kommen ließ. Daher empfehle ich diesen Kurzroman wirklich sehr gerne weiter.
  • 5/5 Sterne

    Familie ist die Heimat des Herzens

    von
    Weihnachten 1893 in Texas – Für Cassie und Jim Archer ist dies seit 3 Jahre eine Zeit voller Wehmut und Verlust. Aber die zwei lieben sich trotz dessen oder gerade deshalb besonders innig. Gott sei Dank bilden die vier Archer-Brüder inklusive Frauen und Kinder einen großen, munteren Haufen, der besonders Cassie die Feststage etwas leichter macht. Gerade als Cassie mit ihren Nichten eine Weihnachtsüberraschung vorbereiten möchte, zieht sie die Aufmerksamkeit eines gesuchten Banditen auf sich. Die ganze Familie muss nun Zusammenhalten, um schlimmeres zu verhindern und ein ganz bezauberndes Weihnachtsgeschenk zu erhalten.

    Mit „Weihnachten auf der Archer Ranch“ von Karen Witemeyer ist dem Verlag Francke-Buch mal wieder eine wunderbare Erweiterung der „Kleine Auszeit“ Romane gelungen, die ich alle absolut empfehlen kann.

    Die Autorin ist meiner Meinung nach allerdings auch ein Garant dafür. Ich habe bisher all ihre Romane gelesen und sie schafft es immer wieder aufs Neue, den Leser mitzunehmen. Nach wenigen Seiten ist man inmitten der Geschichte und möchte das Buch kaum noch aus der Hand legen.

    Ihr Schreibstil ist flüssig und herzlich. Nach wie vor mag ich, dass sie sich nicht seitenlang mit Orts- und Personenbeschreibungen verliert, sondern viel Wert auf die gedanklich-emotionale Ebene legt.

    Ihre Charaktere sind stets so liebevoll und authentisch, wachsen folglich beim Lesen unheimlich schnell ans Herz. Bei dieser großen Familie, finde ich den kleinen Stammbaum zu Beginn sehr hilfreich. Dieser kleine Roman zeigt einem auf warmherzige Art, was Familie bedeutet.

    Kurzum, der ideale Roman um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Würde auch perfekt in den Nikolaus-Stiefel passen. Uneingeschränkt empfehlenswert!
  • 5/5 Sterne

    Ein besonderes Weihnachtsfest

    von
    Weihnachten 1893: Auf der Ranch treffen sich die vier Archer-Brüder mit ihren Familie um gemeinsam das Fest zu verbringen. Eine unbeschwerte Bastelrunde mit allen Mädchen der Familie endet plötzlich und Cassie muss vor einem stadtbekannten Banditen fliehen. Jim versucht alles um seine Frau zu retten… braucht dazu aber ein Weihnachtswunder und die Hilfe der Brüder…

    Endlich gibt es einen neuen Band der „Kleine Auszeit Roman“-Reihe. Ich lese diese Romane gern, sind sie doch genau richtig für Entspannung nach Feierabend oder am Wochenende. Auch diesmal konnte mich die Geschichte, die Karen Witemeyer erzählt, gut unterhalten. Die Geschichte lässt sich gut und schnell lesen und berührt. Dank eines Stammbaums kommt man gut mit den vielen Namen zurecht, aber in der Hauptsache dreht sich alles um Cassie und ihren Mann Jim. Die beiden sind mir sofort sehr sympathisch und man spürt ihre Liebe zu- und das Vertrauen ineinander. Obwohl sie einen Schicksalsschlag verkraften mussten, sind sie doch den Leben zugewandt und lieben die große Archerfamilie. So ist es schön, dass es nach all der Aufregung ein Happy End gibt und Weihnachtsfreude einzieht.

    Mir hat „Weihnachten auf der Archer Ranch“ sehr gut gefallen und ich empfehle das Buch gern weiter. Und ich hoffe sehr, dass diese schöne kleine Reihe noch viele neue Bände haben wird.
  • 4/5 Sterne

    Das Wunder der Weihnacht

    von
    The Archer Brothers, Band 4: 24. Dezember 1893, Palestine, Texas. Wie gewohnt treffen sich die vier Archer-Brüder und ihre Familien zur gemeinsamen Weihnachtsfeier. Für Cassie und Jim jeweils ein schwieriger Tag, da sie an Weihnachten ihren einzigen Sohn verloren haben. Doch Freude soll an diesem Tag überwiegen. Als sie eine hochschwangere Frau kurz vor der Niederkunft auffinden, droht ein Drama, denn sie wird von einem stadtbekannten Gesetzlosen verfolgt…

    Erster Eindruck: Ein schön gestaltetes winterliches Cover der Edition „Kleine Auszeit“ – gefällt mir sehr gut.

    Dies ist Band 4 einer Reihe, kann aber ohne Kenntnis der Vorgängerbände gelesen werden.

    Es bricht einem schier das Herz, wenn man liest, dass Cassie und Jim ihren kleinen Sohn nach einem Tag verloren haben. Aus gesundheitlichen Gründen ist es Cassie auch nicht mehr möglich, weitere Kinder zu bekommen. Jim geht einmal jährlich zum Grab – eben zu Weihnachten –; Cassie schafft es nicht. Beide wollen, dass der Tag trotz all ihrer wehmütigen Gedanken ein schöner Tag im Kreise ihrer Familie mit all den Nichten und Neffen werden wird. Die friedlichen und freudigen Vorbereitungen werden jäh unterbrochen, als eine junge, fremde Frau kurz vor der Geburt steht. Sie ist in grösster Not, denn sie wird verfolgt! Sehr aufregend…

    Ich habe von dieser Reihe noch keinen Band gelesen, daher war ich fast ein bisschen überfordert mit den vielen Namen der Protagonisten. Es hat glücklicherweise zu Beginn des Buches einen Stammbaum (so etwas mag ich immer sehr gerne) – das war äusserst hilfreich. Die Kurzgeschichte hat sich flüssig lesen lassen und mich haben der Familienzusammenhalt, die gut spürbare Liebe und das Gottvertrauen sehr beeindruckt. Wer sich über ein Wunder zur Weihnacht und über ein Happy End freut (das tue ich auf jeden Fall!), wird diese Geschichte mögen. Da mir der Kurzbesuch bei den Archers sehr gut gefallen hat, werde ich nun die Bücher über die anderen Brüder auf meine Wunschliste setzen. 4 Sterne.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Karen Witemeyer

Feedback geben!