SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Weihnachten ist ein Geschenk (Buch - Broschiert)

Weihnachten - Zeit der Geschenke. Gott selbst hat damit angefangen, indem er uns Jesus Christus schenkte. Das hier enthaltene Lukas-Evangelium beschreibt eindrücklich seine Geburt und sein Leben. Darüber hinaus wird veranschaulicht, was Weihnachten wirklich bedeutet.

  • Artikel-Nr.: 395592000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Broschiert (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.592
3,00 €
Sofort lieferbar
Günstige Mengenpreise verfügbar
Günstige Mengenpreise
  • Kaufen Sie 100 zum Preis von je 2,00 € und sparen 34%
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Weihnachten – Zeit der Geschenke. Doch wer hat eigentlich mit dem Schenken angefangen? Gott selbst: Er ließ Jesus Christus zur Welt kommen, sein Geschenk für alle Menschen. Wie wurde Jesus geboren und wie ging sein Leben weiter? Das wird eindrücklich im Evangelium des Lukas beschrieben, das in diesem Buch vollständig enthalten ist. Darüber hinaus veranschaulicht der bekannte Musiker und Theologe Klaus Göttler, was Weihnachten bedeutet.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Broschiert
  • ISBN: 978-3-7751-5592-2
  • ISBN 10: 3775155929
  • Auflage: 1. Auflage, 03.09.2014
  • Seitenzahl: 168 S.
  • Maße: 10 x 15.5 x 0.9 cm
  • Gewicht: 156g

  • Zweifarbig

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Klaus Göttler

Feedback geben!