SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Wenn man vom Teufel spricht (Buch - Gebunden)

200 Zeitgeschichten

4 Sterne

Wenn man vom Teufel spricht (Buch - Gebunden)

200 Zeitgeschichten

"Wir sind die Menschen.
Wir sind weder Moralpächter und Correctness-Klugscheißer
noch rechtsdrehende Ratten für die diesbezüglichen Fänger.
Wir sind die Bewohner dieser schönen ...

  • Artikel-Nr.: 835252000
  • Verlag: Adeo
18,00 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 835252000
  • Verlag: Adeo

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Wir sind die Menschen.
Wir sind weder Moralpächter und Correctness-Klugscheißer
noch rechtsdrehende Ratten für die diesbezüglichen Fänger.
Wir sind die Bewohner dieser schönen Gegend.
Wir sind die Bürger.
Wir sind die Menschen."

"Der Wahrheit die Ehre geben" , Fakenews und billigen Vereinfachungen entgegentreten. Das tut Heinz Rudolf Kunze mit seinem neuen Buch - ebenso wie mit seinem neuen Album, das zeitgleich erscheint. Ein Doppelschlag gegen Lügen, Ignoranz und Gleichgültigkeit.

In den 200 "Zeitgeschichten" dieses Buches finden seine Besorgnis über die politischen Entwicklungen und die Bedrohung der Freiheit ebenso Platz wie Geschichten über Liebe, Schmerz und das kleine Glück im Leben.

Mit seiner Sprachkunst gelingt es dem Wortakrobaten immer wieder, vermeintlich Vertrautes oder Bekanntes in überraschende Zusammenhänge zu setzen und neue Horizonte zu eröffnen. Ein ideales Geschenk, nicht nur für Fans von Heinz Rudolf Kunze.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783863342524
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 15.01.2020)
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 12.5 x 18.7 x 1.9 cm
  • Gewicht: 402g
  • Preisbindung: Ja

  • Zweifarbig, mit Lesebändchen und Schutzumschlag

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Wenn man vom Teufel spricht

    von
    Ich kannte Heinz Rudolf Kunze bisher nur als Sänger, seine Liedtexte und Melodien begleiten mich seit vielen Jahren. So habe ich mich gefreut als ich dieses Buch entdeckte.

    200 Zeitgeschichten, geschrieben zwischen Juli 2016 und September 2019 und geordnet nach Entstehungsdatum. Mal sind es kurze Geschichten, mal Gedichte, mancher Text war sofort verständlich, andere habe ich mehrfach gelesen und einige wenige haben sich mir gar nicht erschlossen (vielleicht müsste man nachforschen was der Anlass für diesen Text war). Eines aber haben alle Texte gemeinsam: sie sind typisch für den Autor, der mit Worten spielt, mit der Sprache sehr gut umzugehen weiß und seine Pointen sehr treffsicher setzt. So finden sich bissige und ironische Texte neben nachdenklichen und lyrischen und humorvollen. Auch die Themen sind sehr vielfältig. So geht es um die Liebe und ums Altern, um Politik und auch manche Dummheit der Menschen wird aufs Korn genommen.

    Ich habe das Buch über einen längeren Zeitraum gelesen. Es steckt so viel in den Texten, dass man sich Zeit zum Nachdenken gönnen sollte. Durch die Verschiedenartigkeit der Texte wird sicher jeder Leser seine Lieblingstexte im Buch finden. Mich wird das Buch und die Geschichten sicher noch eine Weile begleiten. Gern empfehle ich das Buch weiter.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!