SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Wenn sie mich finden - Band 2 (Buch - Paperback)

5 Sterne

Wenn sie mich finden - Band 2 (Buch - Paperback)

5 Sterne

Casey ist noch immer auf der Flucht, eines Mordes beschuldigt, den sie nicht begangen hat. In seinen geheimen Mails behauptet ihr Verfolger Dylan, die Wahrheit zu kennen. Will er ...

  • Artikel-Nr.: 192085000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: If I´m Found
192.085

12,00 €

16,00 €

Nachlieferung innerhalb 3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 192085000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: If I´m Found

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Casey ist noch immer auf der Flucht, eines Mordes beschuldigt, den sie nicht begangen hat. In seinen geheimen Mails behauptet ihr Verfolger Dylan, die Wahrheit zu kennen. Will er Casey wirklich helfen, die wahren Mörder zu entlarven und Unrecht aufzudecken? Oder lockt er sie in eine Falle?
Casey wagt es, sich auf Dylan einzulassen. Und er beweist, dass er sie tatsächlich beschützen will. Auf der gemeinsamen Flucht kommen sich die beiden näher ... Und mit Dylans Hilfe erkennt Casey nach und nach, dass auch Gott auf ihrer Seite ist.

Doch wird ihr gefährliches Versteckspiel je ein Ende nehmen und kann sie den skrupellosen Verfolgern das Handwerk legen?

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-2085-3
  • ISBN 10: 3765520853
  • Auflage: 1. Auflage, 19.02.2018
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 13.7 x 20.7 x 2.5 cm
  • Gewicht: 432g

  • Band 2 zu "Nur wenn ich fliehe"

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    fantastische Fortsetzung der Trilogie mit fesselnder Story

    von
    Cover: Die Auswahl der Farben für das Cover wurden schlicht gehalten, aber gut gewählt. Die Mischung aus Grüntönen und Blautönen frischt das Cover auf. Auf dem Cover ist eine junge Frau abgebildet, die aus dem Dunkeln ins Helle tritt und sich umsieht. Dies drückt die derzeitige Situation der Protagonistin aus, die auf der Flucht ist und nicht entdeckt werden möchte.

    Handlung: Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Dylan und Casey erzählt, so dass man viel über die Charaktere kennen gelernt hat, und sich so in sie hineinversetzen und ihre Gedankenzüge nachvollziehen konnte.
    Die Handlungsstränge sind verständlich aufgebaut und die Spannung zieht sich durch die ganze Geschichte bis zum Ende. So ist man als Leser mittendrin und kann die Geschichte super verfolgen.

    Schreibstil: Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, angenehm und fliessend. Die Sprache leicht verständlich, und die Länge der Kapitel optimal. Von der ersten Seite an war ich mitten im Geschehen und es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen. Die Geschichte war durchweg spannend und fesselnd.

    Charaktere: Teri Blackstock hat die Charaktere in der Geschichte auf eine ganz besondere Art und Weise dargestellt und sie wirken auf den Leser sehr authentisch. Sie passen alle super gut zur Geschichte und brachten der Geschichte diese besondere Note.
    Dyan ist Privatermittler und auf der Suche nach Casey. Er ist zielstrebig und zielsicher unterwegs. Er soll sie der Polizei ausliefern, aber mittlerweile bezweifelt er Caseys Schuld und sucht nach Hinweisen, die sie entlasten.
    Im zweiten Band der Trilogie lernt man die Charaktere nochmal ganz besonders kennen, speziell neue Persönlichkeiten.
    Auch hier muss man Casey als Protagonistin einfach lieben. Sie hat einen ganz tollen Charakter. Casey setzt sich immer für andere ein, ist hilfsbereit und verliert manchmal sich selber aus den Augen.Sie war mir von Anfang an sympathisch.

    „...Einsamkeit ist eine Last, die zu schwer ist für einen allein. Jesus hat nie versprochen, dass er seinen Leuten jede Last abnehmen würde. Aber er hat versprochen, beim Tagen zu helfen…“

    Fazit
    „Wenn sie mich finden von Terri Blackstock“ ist ein spannender, liebevoller und temporeicher Roman, mit einer fesselnden und berührenden Story. Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und man kann einfach nicht aufhören zu lesen.
    Ich hatte einen riesigen Lesespaß und großartiges, spannendes Leseerlebnis. Ein super fesselnder und nervenzehrender zweiter Band der Trilogie.
    Ich vergebe 5 von 5 Sternen.Vielen Dank an den Brunnen Verlag für das Rezensionsexemplar.
  • 5/5 Sterne

    Spannung pur - 2. Teil der Trilogie

    von
    Casey ist weiterhin auf der Flucht vor den korrupten Polizisten Keegan und Rollins, die ihr einen Mord anlasten, den sie nicht begangnen hat und nach den dramatischen Ereignissen in Band 1 muss sie erneut ihre Identität und ihr Aussehen ändern, denn immer mehr wird im Fernsehen ihr Bild gezeigt und über sie berichtet. Sie weiß, sie muss selbst aktiv werden um Keegans Machenschaften aufzudecken um irgendwann wieder auftauchen zu können. Sie fährt nach Dallas, denn dort lebt die heimliche Geliebte von Keegan. Casey begibt sich jedoch nicht nur hier in höchste Gefahr, sondern auch in einem anderen Fall, bei dem sie wieder nicht wegsehen kann. Und wird sie mit Dylan Kontakt aufnehmen ? Wird sie ihm vertrauen (können)?

    Dies ist der zweite Teil der Trilogie der amerikanischen Autorin Terri Blackstock. Wie der erste Teil ("Nur wenn ich fliehe") ist auch der zweite wieder mega spannend und fesselnd geschrieben. Die abwechselnden Erzählstränge von Casey und Dylan (und hier auch ab und an von Keegan) sorgen dafür, dass man immer noch einen Abschnitt und noch einen und noch einen lesen möchte. Man zittert und fiebert mit Casey mit, denn wir als Leser wissen ja, dass sie unschuldig ist. Dazu kommt, dass sie nicht nur sehr symphatisch, sondern auch sehr ehrlich und emphatisch ist und die Augen nicht vor Ungerechtigkeiten verschließen kann, auch wenn sie sich selbst damit in große Gefahr begibt. Dennoch zerren die Ereignisse natürlich an ihren Nervern. Dylan hingegen ist eher ein Kopfmensch, doch er leidet seit seinen NahOst-Einsätzen an posttraumatischen Belastungsstörungen. Die Autorin hat dieses Leiden gut mit in den Roman hinein verwebt und als Leser erhält man dadurch eine Ahnung, was das im Einzelnen bedeutet.

    Ich kann diese Trilogie nur jedem ans Herz legen, der spannende Bücher mag, der aber auch christliche Bücher mag. Mir hat sehr gefallen, wie Terri Blackstock Caseys Weg zum Glauben hier mit eingearbeitet hat.
    Der dritte und abschließende Teil ist im Original im März 2018 erschienen und die Klappenbroschur klingt nach einem aufregenden Finale. Daher hoffe ich, dass wir auf die deutsche Übersetzung nicht lange warten müssen. Bis dahin: taucht auch ein in die ersten zwei Bände - und ich wette, ihr verschlingt sie genauso schnell wie ich!
  • 4/5 Sterne

    Spannende Fortsetzung

    von
    Casey ist wie im ersten Teil der Reihe immer noch auf der Flucht. Sollte sie gefasst werden, wird man sie töten. Doch wie bleibt man unentdeckt, wenn einen schon die ganze Welt kennt?
    Da ich den ersten Band schon sehr mochte und in Windeseile verschlungen hatte, war ich nun gespannt auf die Fortsetzung. Casey ist eine tolle Protagonistin, mit der man gerne mitfiebert. Ihre Eigenheiten und Macken machen sie sehr sympathisch, haben mich aber auch so manches Mal verzweifeln lassen, wenn sie sich wieder in Dinge verwickeln lässt, die sie nur in Gefahr bringen. Sie hat nämlich ein riesengroßes Herz und muss überall versuchen zu helfen, obwohl sie sich lieber verstecken sollte. Ich finde sie einfach großartig, mutig und selbstlos.
    Das Buch hat mich wieder gefesselt und berührt. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite! Casey macht eine tolle Entwicklung durch und beschäftigt sich auch immer mehr mit den Fragen rund um Gott und den Glauben. Manchmal ist Beten das einzige, was ihr noch hilft. Man erkennt deutlich, wie Gott sie durch diese schwierige Zeit führt und sogar noch Gutes daraus entstehen lässt.
    Leider werden nicht alle Handlungsstränge zuende geführt. Aber es kommt ja auch noch ein dritter Teil, weshalb ich hoffe, dass Casey dem ein oder anderen nochmal begegnet und wir dann erfahren, wie es ihnen ergangen ist. Denn nicht nur Casey, sondern auch viele Nebencharaktere sind mir ans Herz gewachsen.
    Diese Reihe kann ich wirklich jedem empfehlen, der spannende Verfolgungsjagden mag!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Terri Blackstock

Feedback geben!