Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (Buch - Gebunden)

Wahre Heilungsgeschichten

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (Buch - Gebunden)

Wahre Heilungsgeschichten

5 Sterne

Gott tut Wunder. Auch heute noch. Nicht nur in Afrika, sondern auch hier, in Deutschland. Wunder, die so unglaublich sind, dass man meinen könnte, beim Lesen direkt in die biblischen...

  • Artikel-Nr.: 816708000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
12,99 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Gott tut Wunder. Auch heute noch. Nicht nur in Afrika, sondern auch hier, in Deutschland. Wunder, die so unglaublich sind, dass man meinen könnte, beim Lesen direkt in die biblischen Geschichten hineinkatapultiert zu werden. Da wird das verkürzte Bein eines Jugendlichen durch ein Gebet wieder normal lang. In der Notaufnahme stehen die Ärzte verdutzt vor einem Mann, dessen eben noch unerträglich starke Schmerzen plötzlich wie weggeblasen sind ...

Alle Geschichten zeigen, wie zentral die Rolle des Gebets ist und was passieren kann, wenn Christen mutiger um Heilung beten. Und wie man damit umgeht, wenn scheinbar nichts passiert.
Mit Impulsen zum Nachdenken und einem Vorwort von Roland Werner.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86591-708-9
  • ISBN 10: 3865917089
  • Erschienen am: 20.02.2014
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.5 x 22 x 1.8 cm
  • Gewicht: 331g

  • Vorwort von Roland Werner, mit 20 Impulsen zum Nachdenken

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Auf dieses Buch war ich nach dem ausführlichen Heilungsbuch von Carsten Schmelzer sehr gespannt. Es geht mal nicht um Heilungsgeschichten aus Amerika, sondern hier aus Deutschland. Dem Autor sind die Fälle selbst bekannt, selbst erlebt oder von ihm nahestehenden Personen. Heilung, das wissen wir nach dem Buch von Carsten Schmelzer, ist gar nicht so einfach. So macht der Autor auch klar, dass eine Heilung nicht immer stattfindet ! Warum ? Das liegt alleine bei Gott. Trotzdem sollte man voll Vertrauen zu Gott für Heilung bei physischen und psychischen Krankheiten beten. Die Möglichkeit einer Heilung ist immer gegeben, auch manchmal erst bei wiederholtem Gebet !

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Bemerkenswert mit wieviel Motivation die Beter immer gestartet sind und auch vor unbequemen Situationen haben sie sich nicht gedrückt. Klar ist auch, dass es nicht immer klappt und dann muss man auch mal damit rechnen, ausgelacht zu werden. Ein Mißerfolg kann auch mal eine eigene kleine Glaubenskrise zur Folge haben. Die Heilungen selbst sind manchmal schon sehr erstaunlich ! Ein Bein, das in der nächsten Sekunde ein Stück gewachsen ist, Entzündungen sind plötzlich verschwunden, langjährige Schmerzen innerhalb einer Minute verschwunden uä. Und immer sind danach die Menschen offen, Jesus in ihr Leben aufzunehmen.

    Die Impulse bei jeder Geschichte vertiefen das Thema noch etwas. Am Ende ist man sehr motiviert, selbst das Gebet für Heilung zu versuchen. Gott schenkt uns auch heute noch Wunder. Wir müssen nur daran glauben und vertrauensvoll beginnen, für Heilung zu beten. Sicher ist, wenn wir nichts tun, passiert nichts und vertrauensvolles Gebet kann auch heute noch Heilung bewirken.Allerdings muss man für das Thema offen sein.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Thomas Penzel

Feedback geben!