SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Wer wenn nicht wir (Buch - Gebunden)

Streitbare Visionen für eine gerechte Politik

Wer wenn nicht wir (Buch - Gebunden)

Streitbare Visionen für eine gerechte Politik

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Jim Wallis ist ein Visionär, dessen Vorstellungen das Verhältnis von Religion und Politik in der US-Amerikanischen Öffentlichkeit nachhaltig verändert haben. Nicht rechts, nicht...

  • Artikel-Nr.: 189167000
  • Verlag: Brendow Verlag
  • Originaltitel: God's Politics. Why the Right Gets It Wrong and the Left Doesn't Get It
13,00 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Jim Wallis ist ein Visionär, dessen Vorstellungen das Verhältnis von Religion und Politik in der US-Amerikanischen Öffentlichkeit nachhaltig verändert haben. Nicht rechts, nicht links: Gott steht auf der Seite der Opfer, auf deren Rücken die Mächtigen ihr zynisches Spiel austragen - in den Ghettos von Washington, in den Katastrophengebieten von New Orleans, im aidsverseuchten Schwarzafrika, in Bagdad, Kabul und in aller Welt.

In der Tradition von Martin Luther King ist „Wer wenn nicht wir“ beseelt von einer Hoffnung: Eine andere Welt ist möglich! Religiöse Werte der Bibel sind geeignet für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit und des Friedens. Doch sucht diese Politik nicht vor allem Inszenierung in der öffentlichen Proklamation und dem medienwirksamen Glaubensbekenntnis – ein Missbrauch der Religion, vor dem kein Regime gefeit zu sein scheint. Jim Wallis geht es um eine geistliche Erneuerung der Aktiven, um einen persönlichen Glauben jenseits bloßer Moralvorstellungen, der nicht im Privaten verbleibt, sondern mit Blick auf den biblischen Jesus die Bekämpfung der Armut, die kritische Begleitung der Globalisierung und eine friedensstiftende Politik salonfähig und politisch wirksam vertritt.

„Wir selbst sind die, auf die wir immer gewartet haben.“ Mit diesem leidenschaftlichen Appell, Verantwortung zu übernehmen, um die Welt zu verändern, endet Jim Wallis’ fulminante Streitschrift, die vehement und mit der Bibel in der Hand eine Politik sozialer Gerechtigkeit einfordert.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86506-167-6
  • ISBN 10: 3865061672
  • Auflage: 1. Auflage, 20.03.2007
  • Seitenzahl: 512 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 3.3 cm
  • Gewicht: 633g

  • Mit Schutzumschlag

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!