SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir (Buch - Taschenbuch)

Das Lesebuch zur Jahreslosung 2013

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir (Buch - Taschenbuch)

Das Lesebuch zur Jahreslosung 2013

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Lesebuch zur Jahreslosung

Die Jahreslosung 2013 ist unbequem. Sie erinnert daran, dass die Welt, wie wir sie kennen, nicht alles ist. Das Beste kommt noch. Wie lebt man mit diesem...

  • Artikel-Nr.: 114173000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH

4,99 €

9,99 €

Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Lesebuch zur Jahreslosung

Die Jahreslosung 2013 ist unbequem. Sie erinnert daran, dass die Welt, wie wir sie kennen, nicht alles ist. Das Beste kommt noch. Wie lebt man mit diesem Gedanken? Lähmt er? Macht er gelassen? Oder setzt er neue Kräfte frei?
Dieses Lesebuch gibt Anstöße – vom spirituellen bis hinein in den gesellschaftlichen Bereich. Die Autorinnen und Autoren haben persönliche Erlebnisse, Gedanken und beispielhafte Geschichten zusammengetragen.

Mit Beiträgen bekannter Autoren aus Politik und Kirche:
Hanna Ahrens, Hildegard vom Baur, Günther Beckstein, Johannes Berthold, Michael Diener, Claudia Filker, Eva Hobrack, Uwe Holmer, Ansgar Hörsting, Frank Otfried July, Theo Lehmann, Christine Lieberknecht, Andreas Malessa, Jürgen Mette, Ulrich Parzany, Annegret Puttkammer, Nikolaus Schneider, Wolfgang Stock, Gerdi Stoll, Jürgen Werth, Birgit Winterhoff u.v.a.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Christsein heute"
    Die diesjährige Jahreslosung ist herausfordernd. Sie lädt ein, über das Thema Tod und Ewigkeit nachzudenken. Eine gute Hilfe dazu ist ein Buch, das Christoph Morgner herausgegeben hat. Wie schon in den Jahren zuvor hat er eine Reihe von bekannten und weniger bekannten Autoren gebeten, Gedanken zur Jahreslosung aufzuschreiben. Dabei herausgekommen ist eine bunte Mischung: Es sind sehr spannende oder anrührende Beiträge dabei; manche sind aber auch eher trocken. Hier und da wurde das Thema leider verfehlt. Das Buch liefert wertvolle Anregungen für die persönliche Auseinandersetzung mit der Jahreslosung.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-4173-5
  • ISBN 10: 3765541737
  • Auflage: 1. Auflage, 23.08.2012
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 12 x 18.6 x 1.2 cm
  • Gewicht: 155g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Christoph Morgner

Feedback geben!