Wo bleibt mein Prinz? (Buch - Paperback)

Warum du Gott voll und ganz vertrauen kannst

4 Sterne

Wo bleibt mein Prinz? (Buch - Paperback)

Warum du Gott voll und ganz vertrauen kannst

Bist du auf der Suche nach dem Traumprinzen und fragst dich, wo er bleibt? Einfühlsam, kompetent und humorvoll packt Nelli Löwen das Sehnsuchtsthema Nr. 1 an und eröffnet dir eine neue Sicht: auf das Solosein und das andere Geschlecht. Lass dich ermutigen, in der „Traumprinzenfrage“ gelassen zu bleiben und auf Gott zu vertrauen.

Auch erhältlich als:
Buch - Paperback (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
12,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Vergriffen, keine Nachlieferung
Alternativ erhältlich als:
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Auch erhältlich als:
Buch - Paperback (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Du bist auf der Suche nach dem Traumprinzen. Und fragst dich, wo er wohl bleibt. Ob du ihn irgendwann finden wirst – oder er dich? Wenn das gerade das Thema Nr. 1 in deinem Leben ist, dann ist das hier dein Buch! Einfühlsam, kompetent und humorvoll – von Singlefrau zu Singlefrau – packt Nelli Löwen das Sehnsuchtsthema an und eröffnet dir eine neue Sicht auf die Dinge: Auf dein aktuelles Solosein. Auf das andere Geschlecht. Auf deinen Traummann.
Lass dich ermutigen, gelassen zu werden und in der "Traumprinzenfrage" ganz eng an Gott dran zu bleiben – er hat das Beste für dich im Sinn!

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Calando (ERF):
    Unsere Gesellschaft ist Romantik-süchtig. Das Ideal von der perfekten Liebe wird gefeiert und wer keinen Partner hat, gilt fast als nur halber Mensch. Buchautorin Nelli Löwen war lange Single und hält von dieser Meinung rein gar nichts. Sie glaubt: Wer Solo unterwegs ist, sollte gerade dann das Leben in vollen Zügen
    genießen.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783957340948
  • Auflage: 2. Gesamtauflage (1. Auflage: 25.02.2016)
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 13,5 x 21,5 x 1,2 cm
  • Gewicht: 219g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Partnerschaft

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 1/5 Sterne

    Sehr wenig hilfreiche Ratschläge

    von
    Nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, war ich enttäuscht. Der Titel spricht von Vertrauen in Gott. Im Inhalt des Buches werden jedoch sämtliche Methoden, verschiedene Männer kennen zu lernen und zu "sondieren" erörtert. Die Autorin hat den Standpunkt, dass wir durch mehrere Beziehungen (und somit auch Trennungen) lernen und reifen können. Diese Einstellung kann ich durch eigene frühere Erfahrungen leider nicht teilen. Sehr schade finde ich auch, dass sie nicht wirklich den biblischen Rat vertritt, einen gläubigen Ehepartner zu heiraten - leider wird dieser Wunsch als etwas verstaubt und "gesetzlich" dargestellt. Es hat ein wenig den Eindruck, als sei die Bibel in dieser Sache nicht mehr ganz zeitgemäß. Ich bin selber mit einem gläubigen Mann verheiratet und super dankbar darüber - ich wüsste nicht, wie wir ohne unseren gemeinsamen Glauben so manche harte Zeit überstanden hätten.
    Insgesamt würde ich dieses Buch nicht an ratsuchende Frauen oder Mädchen weiterempfehlen.
  • 3/5 Sterne

    Keine wirklich neuen Erkenntnisse

    von
    Das Buch bringt in seiner Kernaussage nichts wirklich NEUES - die Aufforderung, sein Leben als Single für das Reich Gottes einzusetzen & zu nutzen, findet man in vielen anderen Büchern eben auch.
    Das, was ich in anderen Büchern dieser Art allerdings noch nicht gefunden habe, ist, dass sie verschiedene "Arten" des Kennenlernens unter die Lupe nimmt, und Pro & Contras herausstellt. (Speeddating, Singlebörse etc.)
    Was mich auch beim Lesen etwas stutzig gemacht hat, ist, dass Nelli Löwen schon mehrere Beziehungen hatte und diesen Fakt insgesamt eher positiv als negativ bewertet. Da finde ich andere Bücher (wie bspw „Made in Heaven“) wesentlich besser, wo der Leser ermuntert wird, auf die/ den EINE/N zu warten, bzw. erst dann eine feste Beziehung einzugehen, wenn man sich sicher ist, dass er bzw sie Mr./Mrs. Right ist.
    Trotz allem ein guter Ratgeber für Singles, mit vielen hilfreichen & mutmachenden Tipps.
  • 4/5 Sterne

    von
    ,,Wo bleibt mein Prinz?" ist ein Buch, dass sich an junge Christinnen richtet, die schon lange Single und auf der Suche nach dem Richtigen sind. Die Autorin Nelli Löwen steckt ebenfalls in dieser Situation und gibt hier Ratschläge weiter und ermutigt ihre Leserinnen, Gott auch in dieser Frage zu vertrauen.
    Von Anfang an schafft es Nelli, eine angenehme Leseatmosphäre zu schaffen und man wirklich das Gefühl bekommt, mit einer guten Freundin über das Thema Singesein zu sprechen. Sie berichtet in verschiedenen Kapiteln von ihren eigenen Erfahrungen mit jungen Männern, von Enttäuschungen, die sie erlebt hat und wie man mit der Sehnsucht nach Nähe umgehen
    kann.
    Mir hat besonders gefallen, dass Nelli immer wieder dazu ermutigt, nicht nur auf einen Partner hinzuarbeiten, sondern im Jetzt zu leben. Dabei betont sie besonders, dass man gerade als Single viele Möglichkeiten hat im Glauben vorwärts zu kommen und besondere Dinge wie Missionseinsätze usw. mitzumachen.
    Das Buch ist sehr einfühlsam, aber auch irgendwie fröhlich geschrieben. Nelli beweist Fingerspitzengefühl und schafft es, dieses doch manchmal sehr unangenehme Thema anzusprechen. Auch gibt sie nicht nur ihre Ansichten zum Thema Singelsein weiter, sondern führt auch Kommentare von anderen christlichen Singlefrauen auf. Was mir ein bisschen gefehlt hat, ist ein Kapitel zum Thema, wie man mit dem Druck umgehen kann, den man von Verwandten, Gemeindemitgliedern uws. bekommt.
    Insgesamt ist ,,Wo bleibt mein Prinz" ein hilfreiches und ermutigendes Buch, das einem eine neue Sicht auf das Thema Partnerschaft vermittelt.
  • 4/5 Sterne

    Eine neue Sicht

    von
    "Wo bleibt mein Prinz?" ist ein Buch, dass sich an junge Christinnen richtet, die schon lange single und auf der Suche nach dem Richtigen sind. Die Autorin Nelli Löwen steckt ebenfalls in dieser Situation und gibt hier Ratschläge weiter und ermutigt ihre Leserinnen,Gott auch in dieser Frage zu vertrauen. Von Anfang an schafft es Nelli, eine angenehme Leseatmosphäre zu schaffen und man wirklich das Gefühl bekommt, mit einer guten Freundin über das Thema Singesein zu sprechen. Sie berichtet in verschiedenen Kapiteln von ihren eigenen Erfahrungen mit jungen Männern, von Enttäuschungen, die sie erlebt hat und wie man mit der Sehnsucht nach Nähe umgehen kann.
    Mir hat besonders gefallen, dass Nelli immer wieder dazu ermutigt, nicht nur auf einen Partner hinzuarbeiten, sondern im Jetzt zu leben. Dabei betont sie besonders, dass man gerade als Single viele Möglichkeiten hat im Glauben vorwärts zu kommen und
    besondere Dinge wie Missionseinsätze usw. mitzumachen. Das Buch ist sehr einfühlsam, aber auch irgendwie fröhlich geschrieben. Nelli beweist Fingerspitzengefühl und schafft es, dieses doch manchmal sehr unangenehme Thema anzusprechen. Auch gibt sie nicht nur ihre Ansichten zum Thema Singelsein weiter, sondern führt auch Kommentare von anderen christlichen Singlefrauen auf. Was mir ein bisschen gefehlt hat, ist ein Kapitel zum Thema, wie man mit dem Druck umgehen kann, den man von Verwandten, Gemeindemitgliedern uws. bekommt.
    Insgesamt ist "Wo bleibt mein Prinz" ein hilfreiches und ermutigendes Buch, das einem eine neue Sicht auf das Thema Partnerschaft vermittelt.
  • 5/5 Sterne

    von
    Meine Meinung:
    Auf dieses Buch bin ich aufmerksam geworden, weil mir das Wort Prinz auf dem rosa Cover ins Auge gestochen ist. Es fällt auf und zieht somit alle Blicke an sich.

    Wir haben es hier mit keinem typischen Sachbuch zu tun. Hier sollen Langzeitsingles ermutigt werden, glücklich mit ihrer aktuellen Situation zu werden, anstatt Trübsinn zu blasen, weil es bei ihnen einfach nicht klappen will.

    Die Autorin Nelli Löwen erzählt von sich selbst, von ihrer langen Zeit als Single aber auch von ihren Beziehungen, wie sie entstanden, aber auch zerbrochen sind.

    Sie macht den Menschen Mut, die schon verzweifelt sind, weil sie DEN Partner noch nicht gefunden haben. Aufgeben soll dabei auf keinen Fall ganz oben stehen.

    Immer wieder wurden von ihr auch außenstehende zu bestimmten Fragen befragt. Dadurch wird klar, dass man nicht allein ist, und dass es vielen anderen auch so geht.

    Ich bin überfragt, was ich hier noch schreiben kann, man muss das Buch einfach selber lesen und sich auch selber einen Eindruck verschaffen. Fakt ist, dass es die Autorin schafft, einen ruhiger werden zu lassen. Wenn der Prinz kommt, ist es gut, wenn nicht, sollte man sich trotzdem nicht verkriechen und in Selbstmitleid verfallen.

    Fazit:
    Ein Buch, dass einen definitiv ermutigt nicht aufzugeben.
  • 4/5 Sterne

    von
    Nelli Löwen schreibt bemerkenswert ehrlich über ihr eigenes Single-Leben, ihre eigenen Kämpfe & Sehnsüchte. Sie lässt den Leser m.E. sehr tief Anteil haben an ihrem eigenen Leben, durch ihren lockeren Schreibstil hat man tatsächlich den Eindruck, mit ihr in einem Café zu sitzen und einfach locker zu "quatschen". (Genauso wird der Leser auch auf S.11 eingeladen: "Mach es dir gemütlich. Darf es für dich ein Cappuccino sein?")
    Sie bringt in ihrer Kernaussage allerdings nichts wirklich NEUES - die Aufforderung, sein Leben als Single für das Reich Gottes einzusetzen & zu nutzen, findet man in vielen anderen Büchern eben auch.
    Das, was ich in anderen Büchern dieser Art allerdings noch nicht gefunden habe, ist, dass sie verschiedene "Arten" des Kennenlernens unter die Lupe nimmt, und Pro & Contras herausstellt. Besonders die Themen <Speeddating> oder <Singlebörse> werden vermutlich bei der christlichen Leserschaft aus eher konservativer Richtung nicht sonderlich Anklang finden. Was mich auch beim Lesen etwas stutzig gemacht hat, ist, dass Nelli Löwen schon mehrere Beziehungen hatte und diesen Fakt insgesamt eher positiv als negativ bewertet. Da finde ich andere Bücher (wie bspw „Made in Heaven“) wesentlich besser, wo der Leser ermuntert wird, auf die/ den EINE/N zu warten, bzw erst dann eine feste Beziehung einzugehen, wenn man sich sicher ist, dass er bzw sie Mr. / Mrs. Right ist.
    Trotz allem ein guter Ratgeber für Singles, mit vielen hilfreichen & mutmachenden Tipps. Daher 4 von 5 Sternen :-)
  • 5/5 Sterne

    von
    Dankeschön!
    Ich habe nur in die Leseprobe hinein geschnuppert und es hat mich berührt!
    Gibt es denn tatsächlich Menschen denen es genauso geht wie mir?
    Menschen die die selben (beinah) depressiven Gedanken über sich selbst hegen weil sie denken, dass sie nie jemand anderes außer die Familie lieben wird?
    Das Buch ist quasi ein erhörtes Gebet.
  • 5/5 Sterne

    von
    Endlich mal ein Buch zu diesem Thema, das von einer deutschen Autorin geschrieben wurde. Sehr ehrlich und offen. Stärkt das eigene Selbstbewußtsein!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Nelli Bangert

Feedback geben!