SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Worship bis zum Abwinken (Buch - Paperback)

Bekenntnisse eines ehemaligen Lobpreisleiters

Worship bis zum Abwinken (Buch - Paperback)

Bekenntnisse eines ehemaligen Lobpreisleiters

3 Sterne

  • Artikel-Nr.: 175957000
  • Verlag: Betanien Verlag
  • Originaltitel: Why I left the Contemporary Christian Music Movement
175.957

3,90 €

5,90 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-935558-57-0
  • ISBN 10: 3935558570
  • Auflage: 4. Auflage, 15.06.2008
  • (1. Auflage: 30.10.2002)
  • Seitenzahl: 126 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1 cm
  • Gewicht: 154g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Sehr aufschlussreich

    von
    Der Autor dieses Buches war selbst Lobpreisleiter in einer charismatischen Gemeinde und schreibt deswegen aus eigener Erfahrung. Er bezieht sich dabei nicht unbedingt auf wissenschaftliche Fakten, sondern auf die Bibel und wie gesagt auf seine Erfahrungen. Auf jeden Fall sind einige Anregungen zum Nachdenken dabei, beispielsweise warum es sein muss, dass die Sängerinnen meistens sehr hübsche, junge, modisch gekleidete Frauen sind. Kommt dabei wirklich der Wunsch Gott zu gefallen zum tragen, oder ist es vielmehr damit die Zuschauer/Gottesdienstbesucher auch etwas schönes zum sehen haben?
    Das Buch sollte unvoreingenommen gelesen werden und dann kann ja jeder für sich selbst filtern, welche Meinungen des Buches er übernehmen kann und will.
  • 1/5 Sterne

    von
    Polemischer geht nicht mehr! In einem extrem einseitig verfassten Buch, das deutlich die Handschrift eines Extremisten widerspiegelt, wird alles verteufelt, was der Autor als persönlich verwerflich ansieht.
    Das Buch wirkt, als ob ein Exsüchtiger vor seiner Sucht warnt und alles, was ihn in Gefahr bringen könnte, allen anderen verbietet.
    Schade, denn so gehen die (extrem) wenigen positiven Ansätze, die es wert wären einmal weitergedacht zu werden, in der totalen Unglaubwürdigkeit unter.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!