Yes, she can! (Buch - Klappenbroschur)

Die Rolle der Frau in der Gemeinde. Ein bibelfestes Plädoyer

4 Sterne

"Sollen Frauen die Gemeinde leiten – oder dürfen sie dies aus Treue zur Bibel nicht tun? Diese Frage ist in zahlreichen Kirchengemeinden nach wie vor umstritten.Der Autor untersucht die Rolle der Frauen in der Bibel und geht speziell auf Aussagen im NT ein, welche den Dienst der Frauen in der Gemeinde einzuschränken scheinen."

  • Artikel-Nr.: 204086000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
12,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

  • Buch dabei = portofrei

    Bei Bestellungen mit diesem Artikel fallen keine Versandkosten an!

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sollen Frauen die Gemeinde leiten und lehren – oder dürfen sie dies aus Treue zur Bibel nicht tun? Diese Frage ist in zahlreichen Kirchengemeinden nach wie vor umstritten.

Christian Haslebacher untersucht die Rolle der Frauen in der gesamten Bibel und geht speziell auf Aussagen im Neuen Testament ein, welche den Dienst der Frauen in der Gemeinde einzuschränken scheinen. Er kommt zum Schluss: Yes, she can – ja, sie kann.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-03848-086-0
  • ISBN 10: 303848086X
  • Auflage: 1. Auflage, 30.03.2016
  • Seitenzahl: 288 S.
  • Maße: 12.9 x 20.5 x 1.9 cm
  • Gewicht: 353g
nach oben

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Sollen Frauen in der Gemeinde schweigen?

    von
    Dürfen Frauen in der Gemeinde predigen und lehren? Diese Frage ist wohl schon so lange Streitpunkt wie es Gemeinden gibt. Denn sonst hätte Paulus dieses Thema nicht aufgegriffen. Dabei gibt es zwei wesentliche Fraktionen – die einen die sagen auch Frauen dürfen predigen und lehren und die anderen die 1. Timotheus 2,12 wörtlich nehmen und es verbieten. Aber ist es so einfach? Christian Haslebacher nimmt sich dieser Frage in seiner Masterarbeit an, die diesem Buch zugrunde liegt, und versucht eine Antwort zu finden. Dabei geht er vor allem auf die Bibel und den historischen Hintergrund ein.

    In 6 Kapiteln untersucht der Autor systematisch, ob Frauen predigen und lehren dürfen. Dabei geht er der Frage nach, was heute aus der Bibel noch Gültigkeit hat, welche Rolle dabei das Alte Testament spielt und welche Denkfehler wir dabei nicht machen dürfen. Für mich gab es einige neue Argumente zu entdecken und dass wir unterscheiden müssen zwischen Anweisungen, die nur damals aufgrund der Kultur gültig waren und Dingen, die sich durch die ganze Bibel ziehen und somit auch heute noch gelten. Dass dabei das Alte Testament so eine große Rolle spielt, obwohl es hier ja um eine neutestamentliche Stelle geht, fand ich interessant. Am wichtigsten ist wohl das Argument, dass Gott ja auch Frauen Begabungen geschenkt hat und dies nicht nur dafür da ist um zu verkümmern, weil die Frau in der Gemeinde schweigen soll.

    Da es sich um eine für die Buchform überarbeitete Masterarbeit handelt (was ich leider erst im Nachwort gelesen habe), liest es sich oft sehr wissenschaftlich und manchmal gibt es Gedankensprünge, denen ich nicht recht folgen konnte ohne manche Dinge mehrmals zu lesen. Daher denke ich, die Zielgruppe sind eher Pastoren und Mitarbeiter in der Gemeinde, die über ein gewisses Theologisches Vokabular verfügen. Dennoch kann auch der Laie hier einiges lernen und entdecken.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

nach oben
Feedback geben!