SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Zweimal lebenslänglich (Buch - Gebunden)

Die Geschichte eines dramatischen Irrtums und einer wunderbaren Versöhnung

Zweimal lebenslänglich (Buch - Gebunden)

Die Geschichte eines dramatischen Irrtums und einer wunderbaren Versöhnung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die weiße Studentin Jennifer wird nachts von einem Schwarzen vergewaltigt, der in ihr
Apartment einbricht, während sie schläft. Bei einer Gegenüberstellung identifiziert sie
Ronald ...

  • Artikel-Nr.: 111795000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
111.795
16,99 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die weiße Studentin Jennifer wird nachts von einem Schwarzen vergewaltigt, der in ihr
Apartment einbricht, während sie schläft. Bei einer Gegenüberstellung identifiziert sie
Ronald Cotton als Täter. Obwohl dieser von Anfang an beteuert unschuldig zu sein, wird
er zu „Zweimal lebenslänglich plus 54 Jahren“ verurteilt. Jahre später erkennt man den
Justizirrtum und Ronald Cotton kommt frei.
Nun fürchtet Jennifer seine Rache. Ängstlich und reuevoll zugleich, beschließt sie, sich
mit ihm zu treffen. Doch die Begegnung verläuft völlig anders als erwartet.

Dieses Buch wird Ihnen das Herz brechen und es dann wieder heilen ... Ein berührendes und wunderschönes Beispiel für die Macht des Glaubens und der Vergebung. Seine Botschaft der Hoffnung sollte weit über die Gerichtssäle hinaus gehört werden. (Schwester Helen Prejean, Autorin von „Dead Man Walking“)

Zweimal lebenslänglich“ ist ein starkes Buch. Ein leidenschaftliches Plädoyer für Vergebung und Gnade. Ich wünsche und hoffe, dass es Menschen anrührt und verändert. Helmut Köther

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Family"
    Der Klappentext verrät schon die ganze (wahre) Geschichte: Jennifer Thompson wird als junge Studentin von einem Einbrecher vergewaltigt. Ronald Cotton wird bei der Gegenüberstellung als Täter identifiziert und bekommt dafür eine lebenslängliche Haftstrafe – zu Unrecht, denn Jennifer irrt sich. Erst elf Jahre später kommt der Fall wieder ins Rollen. Eine DNA-Analyse beweist Cottons Unschuld. Was dann folgt, ist nicht etwa eine Rachefeldzug, sondern die unglaublich bewegende Versöhnung der beiden. Obwohl der Inhalt des Buches im Vorfeld klar ist, kommt beim Lesen keine Langeweile auf. Die Autoren schildern ein und dasselbe Geschehen aus zwei völlig verschiedenen Sichtweisen. Spannend zu verfolgen, wie die unterschiedlichen Gefühle und Gedanken der beiden sich wandeln und schließlich in der Vergebung enden. Allein das Kapitel, in dem Jennifer und Ronald sich zum ersten Mal gegenübertreten, ist es wert, das Buch zu lesen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-1795-2
  • ISBN 10: 376551795X
  • Auflage: 1. Auflage, 21.01.2011
  • Seitenzahl: 292 S.
  • Maße: 14 x 21 cm
  • Gewicht: 452g

  • Mit s/w Fotos

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!