Einfach Kind sein (Buch - Gebunden)

Familienalltagsgeschichten, die von der Liebe Gottes erzählen

5 Sterne

Einfach Kind sein (Buch - Gebunden)

Familienalltagsgeschichten, die von der Liebe Gottes erzählen

"Was möchte Gott mich durch meine Kinder lehren?" Nicole Schmidt erzählt in 35 Episoden was sie aus den Erlebnissen mit ihren Töchtern über ihre Beziehung zu Gott gelernt hat. Ein Buch, dass deiner Seele guttun und deine Sicht auf Gottes Vaterherz und Liebe zu dir vertiefen wird.

Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Es gibt sie - diese kostbaren Momente, in denen man die vollkommene Liebe Gottes erahnen kann. Nicole Schmidt hat sie erlebt, besonders im Zusammenspiel mit ihren Kindern. Denn nicht zuletzt durch die innige Eltern-Kind-Beziehung offenbart Gott sein vor Liebe übersprudelndes Vaterherz.
Nicole Schmidt erzählt Episoden aus ihrem Leben als Mutter. Dabei hat sie sich gefragt: "Was möchte mich Gott durch meine Kinder lehren?" Die 35 Kurzgeschichten zeigen, was sie durch diese Erlebnisse über ihren himmlischen Vater gelernt hat. Ihre Beobachtungen und Gedanken weiten den Blick für persönliche Alltagserlebnisse, die mehr von Gottes Vaterherz enthalten, als wir bislang vielleicht meinten.
Ein Buch voller kurzweiliger und berührender Geschichten aus dem Familienleben - verknüpft mit geistlichen Wahrheiten, die die Vaterliebe Gottes ins Herz fallen lassen.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Ellen Fritsche, Lektorin:
    Gottes Herz schlägt für seine Kinder. Wer könnte sich da besser in ihn hineinversetzen als liebende Eltern? Berührende Geschichten aus Nicole Schmidts Familienleben lassen tiefe Wahrheiten über die Vaterliebe Gottes in unser Herz fallen.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783957349637
  • Auflage: 01.08.2023
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 12,5 x 18,7 x 1,6 cm
  • Gewicht: 268g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Familie & Erziehung

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Gott im Alltag begegnen...

    von
    Dieses handliche Buch hat ein zauberhaftes Cover. Einfach Kind sein - Nicole Schmidt hat sich mitten in ihrem Alltag an die Liebe Gottes erinnert. Sie lässt den Leser an verschiedenen Situationen und Erlebnissen ihrer Familie teilhaben und teilt ihre persönlichen Gedanken. Zu Beginn der einzelnen Geschichten steht jeweils ein Zitat oder ein Bibelvers. Im Text zieht Nicole Schmidt Parallelen von ihrem Familienalltag zu der Beziehung von uns Menschen als Kind Gottes. Dabei wird manch überraschende Beobachtung offenbar.
  • 5/5 Sterne

    Ein tolles Andachstbuch

    von
    „Einfach Kind sein“ ist ein tolles Andachtsbuch. Es richtet sich vor allem an Mütter, aber auch Väter würden sich sicherlich in der ein oder anderen Begebenheit wiederfinden. Die Autorin erzählt in 33 kleinen Andachten von ihrem normalen Familienalltag und verbindet die Begebenheit mit Gottes Eigenschaften als Vater. Dieser Vergleich hat mich schon immer sehr angesprochen und die Verknüpfungen der Autorin sind sehr gelungen.
    Die einzelnen Andachten sind mal kürzer, mal länger, aber nie zu lang. Sie lassen sich wunderbar in den auch manchmal stressigen Familienalltag integrieren.

    Zu Beginn der Kapitel sind Zitate abgedruckt. Diese sind nicht immer aus der Bibel. Im weiteren Verlauf der Kapitel werden dann aber Bibelstellen zitiert, um das Gesagte zu untermauern. Meistens sind diese aus der „Hoffnung für alle“. Ich hätte mir aber oft die Übersetzung nach Schlachter oder Luther gewünscht, da diese mir einfach mehr zusagen.

    Das Buch hat mich ermutigt, die Augen offen zu halten und die Eigenschaften Gottes in alltäglichen Situationen zu suchen.
  • 5/5 Sterne

    Ein wahrer Schatz

    von
    Dieses Buch ist eine wertvolle Sammlung von Familienalltagsgeschichten. Die Autorin zieht zu jeder der Geschichten eine Parallele zu Gott. So kann man auch aus alltäglichen Dingen lernen und Gott sehen.

    Die Kapitel sind kurz gehalten und trotzdem kann man sich viel herausnehmen. Ich fand es interessant, wie die Parallele zu Gott immer gezogen wurde, denn ich mache mir oft keine Gedanken über sowas. Doch dieses Buch hat mir gezeigt, wie oft wir mit Gott genauso handeln, wie wir es vielleicht mit anderen Menschen tun.
    Ich habe zwar noch keine Kinder, aber ich bin froh dieses Buch gelesen zu haben, denn das ist wirklich ein Schatz, den ich bestimmt noch einige Male lesen werde.
    Der Schreibstil ist flüssig und leicht und die Autorin hält kein Blatt vor den Mund, sondern erzählt die Situationen real.

    Auch die Bibelverse in den jeweiligen Kapiteln haben sehr gut zu den Themen gepasst.

    Ich empfehle jedem dieses Buch, der auch aus seinen Alltagsgeschichten und von seinen Kindern lernen möchte beziehungsweise, was Gott einen lehren möchte.
  • 5/5 Sterne

    Intererssante Zusammenhänge

    von
    „...Ein Baby ist völlig hilflos. Theoretisch hatte ich das natürlich gewusst. Doch dies nun als Mutter zu erleben, war etwas völlig anderes...“

    Die Autorin erzählt Geschichten von ihren Kindern. Das aber ist nur die eine Seite des Buches. Jeder dieser Geschichten bringt sie zum Nachdenken darüber, wie sie sich als Kind Gottes verhält. In obiger Erzählung heißt es später weiter:

    „...Ich bin hilflos in dieser Welt. Auch wenn ich früher der Meinung gewesen war, dass ich mein Leben schon irgendwie alleine auf die Reihe kriegen würde, dass ich keinen Gott dafür Bräuchte, lehrte mich die Erfahrung etwas anderes...“

    Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Gekonnt werden Alltagserlebnisse mit Gedanken über den Glauben verknüpft. Passende Bibelzitate sind fett eingebunden.
    Das Buch enthält 33 kurze Erzählungen. Kurz will heißen, dass die meisten der Geschichten zwischen vier und acht Seiten lang sind. Sie sind chronologisch geordnet. Als Leser erlebe ich also mit, wie die Kinder älter werden und sich die Probleme ändern.
    Die Themen sind mitten aus dem Leben gegriffen. Es geht um Mithilfe im Haushalt, um Achtsamkeit, um sorgsamen Umgang mit den Sachen

    „...Manchmal denke ich, dass es für Gott auch viel einfacher wäre, würde er uns, seine Kinder, nicht mithelfen lassen. Wahrscheinlich richten wir mehr Chaos an, als dass wir nützlich sind...“

    Das Zitat ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die Erfahrung mit den Kindern zu Glaubensfragen führt.
    Nicht ausgespart bleiben ebenfalls schwierige Themen. Nicht jeder Wunsch eines Kindes kann erfüllt werden. Und wie reagieren wir, wenn Gott scheinbar auf unsere Wünsche nicht eingeht? Störrisch? Abweisend?
    Positiv ist außerdem, dass jede Geschichte mit einem passenden Zitat beginnt. Ein Teil davon ist aus der Bibel, andere von bekannten oder weniger bekannten Persönlichkeiten.
    Prolog und Epilog runden das Buch ab.
    Die Geschichten haben mir sehr gut gefallen. Sie lassen einen nachdenken und das eigene Leben reflektieren.
  • 5/5 Sterne

    Wie uns der Familienalltag Gottes Liebe zeigt

    von
    In ihrem Buch „Einfach Kind sein“ nimmt die Autorin und Mutter zweier Töchter den Leser mit in ihren Familienalltag. Sie erzählt kurze Geschichten, wie sie wohl alle Eltern erleben. Doch Nicole Schmidt verbindet diese Episoden mit geistlichen Impulsen. Immer wieder erkennt und beschreibt die Autorin Parallelen zwischen ihrer Liebe zu den Töchtern und Gottes Vaterliebe zu uns Menschen, aber auch zwischen dem Verhalten ihrer Kinder und ihrem eigenen Agieren Gott gegenüber.

    Das Buch hat eine handliche Größe und ist sehr schön gestaltet. Die einzelnen Kapitel beginnen mit einem Bibelvers oder einem Zitat, die Überschriften sind in einer geschwungenen Schrift und ein kleiner Zweig ziert die Seite. Auch innerhalb der Geschichten findet man immer wieder passende Bibelverse. Der Schreibstil der Autorin ist einfühlsam und lässt sich sehr gut lesen. Die Kapitel haben eine angenehme Länge, man kann das Buch immer wieder zur Hand nehmen und eine Geschichte genießen.
    Als Mutter habe ich mich in den Geschichten wiedergefunden, Erinnerungen an Episoden der eigenen Familienzeit wurden wach. Die Geschichten haben mich berührt, haben mir Gottes Wesen und Gottes Vaterliebe neu vor Augen geführt. So habe ich wertvolle Impulse bekommen. Das Buch und seine Denkanstöße werden mich sicher noch eine Weile begleiten.
  • 5/5 Sterne

    Ermutigt im Familienalltag Gottes Handeln und Wesen zu erkennen

    von
    Die Autorin Nicole Schmidt ist zweifache Mama. Sie schreibt in diesem Buch von ihren Erlebnissen im Familienalltag, in denen sie Gott als Vater besser kennen lernen durfte.
    Ich als Mama konnte mich in vielen Beschreibungen wiederfinden und kenne viele der Situationen, die die Autorin beschreibt. Es war sehr gelungen, wie die Autorin kleine Alltagserlebnisse mit geistlichen Inhalten verbindet. In jedem Kapitel gab es mehrere Bibelverse, die zu der jeweiligen Situation gepasst haben. Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Geschichten haben eine passende Länge, sodass man sie in einem kurzen, ruhigen Moment lesen kann.
    Ich werde mir für meinen Alltag auf jeden Fall mitnehmen, genauer hinzuschauen und auch in Kleinigkeiten und im Alltäglichen Gottes Handeln zu sehen. Und so Gott als Vater besser kennen zu lernen.
  • 5/5 Sterne

    Im Familienalltag die Gottesbindung sehen

    von
    „Es einfach Kind sein“ von Nicole Schmidt ist im Gerth-Medien Verlag erschienen.
    Die Autorin berichtet von ihrem Familienalltag, vor allem mit ihren beiden Töchtern, und zieht aus dem Erlebten eine Verbindung zur Bibel, zu Jesus und Gott.

    Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und die Kapitellänge ist auch angenehm. Jedes Kapitel ist mit einem passenden Gedanken überschrieben, teilweise Bibelzitat, teils von Persönlichkeiten.

    Ich konnte mich gut einfühlen und in den Geschichten spiegelt sich der von mir auch erlebte Alltag wieder. Allerdings habe ich mir davor nie groß Gedanken darüber gemacht, wie ich das in einen biblischen Bezug setzten könnte. Das gefiel mir jetzt aber sehr gut und hat mich angeregt, mehr darüber nachzudenken.

    Ein empfehlenswertes Buch um über den (Familien)alltag nachzudenken und mit Gott in Beziehung zu bringen.
  • 4/5 Sterne

    den Menschen als Gotteskind erleben

    von
    Die Autorin läßt den Leser mit ihren 35 Kurzgeschichten an ihrem Familienleben teilhaben. Im Mittelpunkt der Erzählungen stehen die Erlebnisse der Autorin mit ihren zwei Kindern und ihre daraus resultierenden Gedankengänge bezüglich ihres Glauben an den himmlichen Vater.

    Man kann die beschriebenen Erlebnisse der Autorin mit ihren Kindern gut nachvollziehen . Als Mutter hat man oft selber ähnliches erlebt. Aus jedem Erlebnis zieht die Autorin Schlüsse für ihren eigenen Glauben. Sie vergleicht ihre Elternschaft und ihre Beziehung zu ihren Kindern mit Gottes Beziehung zu uns. Sie belegt alles mit passenden Bibelstellen. Der Schreibstil ist flüssig und die einzelnen Kapitel sind gut strukturiert aufgebaut. Ihre Gedankengänge sind gut verständlich, Die einzelnen Geschichten sind sehr unterhaltsam. Die Autorin regt wirklich eine neue Sichtweise auf das eigene Erleben an. Sie sieht alles aus Sicht ihrer Kinder und versucht sich selber als Kind Gottes mehr zu verstehen. Die Autorin führt uns vor Augen wie Selbstverständlich wir alles betrachten und viel zu wenig in den kleinen Dingen Gottes Wirken sehen. Die Familiengeschichten sind oft tiefgründiger als es beim ersten Lesen erscheint. Als Mutter oder Großmutter bzw. als Vater oder Großvater kann man sich oft ein Beispiel an den Kindern nehmen, wenn es um unser Verstädnis zu unserem Vater im Himmel geht.

    Das Buch regt an die eigenen Beziehung zu Gott zu überdenken und bewußter wahrzunehmen.
  • 5/5 Sterne

    Herrliche Geschichten aus den Erlebnissen ihrer Kinder

    von
    "Einfach Kind sein" von Nicole Schmidt ist eine Sammlung von wunderschönen Familien Alltagsgeschichten, die von der Liebe Gottes erzählen.

    Die beiden kleinen Töchter von Nicole Schmidt führen ihr bildhaft vor Augen, wie sehr uns Gott liebt, wie oft er uns verzeiht und welch lange Zeit er geduldig auf uns wartet. Die Sammlung zu tiefst berührender Geschichten beginnt in einer Zeit, als ihre Tochter noch ein Baby war. Das unfassbar schöne Wunder diesen kleinen Menschen in den Händen halten zu dürfen lässt die Erschöpfung nach durchwachten Nächten einfach nur verblassen.

    Später berichtet die liebevoll erzählte Sammlung Geschichten aus dem Alltag, in der eine Fahrradprüfung ungeahnte Perspektiven eröffnet oder ein leerer Stuhl, auf dem gewöhnlich die Tochter saß, die Gedanken auf Gott lenkt, der uns ebenfalls durch so viele Prüfungen trägt und in Zeiten in denen wir ihm fern sind so sehnsuchtsvoll Ausschau nach uns hält.
    Lehrreich musste sich Nicole eingestehen im Leben zu oft und viel zu selbstverständlich aus dem "Vollen" zu schöpfen, als eine liebgewordene Tradition zu Weihnachten durch die Erkrankung der Kinder ausfallen musste.

    Das warme zu Hause, die heiße Tasse Tee in kalter Jahreszeit - kaum denken wir daran, wie kostbar und wie köstlich all diese Dinge eigentlich sind.

    Diese vielen tiefgründigen und in sich so wunderschönen Geschichten machen den Leser aufmerksam dem eigenen Leben vielleicht etwas bewusster zu genießen, eventuell nicht als so selbstverständlich zu verstehen, und die oft zu großen Erwartungen als möglicherweise zu anspruchsvoll zu entlarven. Oft vergesse ich zu danken und Gott zu loben, mich an dem zu freuen was ich habe, und dankbar sein, dass es unseren guten Gott gibt.

    Die 35 Kurzgeschichten beschenken den Leser mit so vielen lieben Facetten, die zum schmunzeln verführen und über die wunderschönen geistigen Impulse das Leben als solches zu verstehen- ein atemberaubend schönes Geschenk voller Möglichkeiten.

    "Einfach Kind sein" von Nicole Schmidt ist ein echtes Kleinod und kann ein großartiges Geschenk an eine liebe Person sein. Jeder Tag wird durch dieses Buch mit einer kurzen Geschichte verschönert. In meinen Augen ist diese Geschichtensammlung eine herrliche Möglichkeit mit der ganzen Familie den Advent zu begehen.
  • 5/5 Sterne

    die eigene Gotteskindschaft tiefer verstehen

    von
    Beim Lesen dieses Buches hatte ich immer wieder das Bild eines Springbrunnens vor mir. Von allen Seiten spritzt und fließt mir Liebe entgegen. Die Autorin erzählt detailgetreu, wortgewandt und voller Wärme kleine Familienmomente.

    Was mich dabei berührt: Die Autorin hat dieses Buch nicht in einigen Monaten geschrieben. Es ist viel mehr eine Herzensreise durch die vielen, vielen Jahre Mutterschaft hindurch. Mal sind ihre Kinder Babys und mal bereits im Schulalter. Schon vor Jahren haben sich die Seiten dieses Buches gefüllt. Verknotete Haare oder ein mit Glitzer beklebter Waschlappen und welche Brücke sie zu Gott schlagen, fasziniert mich. Von ,,Mama-ich-liebe-dich-nicht-Momenten“ bis hin zu übersprudelndem Glück lässt die Autorin die Lesenden an einer Bandbreite von Mutterschaft teilhaben.

    Besonders hat mich der Einstieg berührt. Die Autorin erzählt von einem ungewöhnlichen Abend, der für sie den ganzen Blick auf ihr Gottesbild neu geformt hat. Mir gefällt der Perspektivwechsel in Bezug auf ihre Kinder. Statt darüber zu sprechen, das Kinder von Erwachsenen lernen können, teilt die Autorin all das, was ihre Kinder ihr über Gottes Liebe beigebracht haben. Diese Lernerlebnisse sind in Alltagsgeschichten eingebettet. Mich haben sie eingeladen mein eigenes Gottesbild neu zu hinterfragen und Wahrheiten Gottes nicht wegzuschieben, sondern sie anzunehmen. Das Thema Annahme zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch. Aus allen möglichen Blickwinkel erfahren die Lesenden etwas über die Vielfalt von Gottes Liebe. Jedes Mal verbirgt sich der Gedanke, dass wir Gott nichts schuldig sind, sondern bedingungslos angenommen sind. EINFACH KIND SEIN - unsere persönliche Gotteskindschaft tiefer zu verstehen, das ist die Botschaft hier und heute in unserem Erwachsenen-Sein.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Nicole Schmidt

Feedback geben!