SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Festzeiten (Buch - Gebunden)

Sinnbilder rund ums Kirchenjahr

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Christen sind Meister im Feiern. Das Kirchenjahr bietet eine Reihe wundervoller Anlässe, das Leben, Gott und Begegnungen mit anderen zu zelebrieren. Die bekanntesten Feste mit ...

  • Artikel-Nr.: 835215000
  • Verlag: Adeo
835.215
16,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 835215000
  • Verlag: Adeo

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Christen sind Meister im Feiern. Das Kirchenjahr bietet eine Reihe wundervoller Anlässe, das Leben, Gott und Begegnungen mit anderen zu zelebrieren. Die bekanntesten Feste mit Weihnachten, Ostern oder Pfingsten, aber auch die weniger präsenten Feiertage wie Erntedank, Reformationstag oder Himmelfahrt bieten Gelegenheiten, sich immer wieder neu auf das Wesentliche zu besinnen.
Andreas Kopp holt die Menschen mit seinen lebensnahen Predigten in ihrem Alltag ab und macht die Feste des Kirchenjahres erlebbar.
Andreas Felgers leuchtende AquarellBilder veredeln dieses Buch zu einem wertvollen Geschenk, das man gerne weitergibt.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86334-215-9
  • ISBN 10: 3863342151
  • Auflage: 1. Auflage, 27.08.2018
  • Seitenzahl: 96 S.
  • Maße: 14.5 x 21 x 1 cm
  • Gewicht: 376g

  • Mit Schutzumschlag

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Andreas Felger

Feedback geben!