SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Am Wochenende zu Gott (Buch - Paperback)

48 Stunden Spaß und Tiefgang

Am Wochenende zu Gott (Buch - Paperback)

48 Stunden Spaß und Tiefgang

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schluss damit, für Wochenendfreizeiten umfangreichere
Programme umständlich kürzen zu
müssen! Dieses Buch bietet Ihnen neben Tipps
zur Vorbereitung 6 erprobte und ausgearbeitete...

  • Artikel-Nr.: 182449000
  • Verlag: Born Verlag
11,90 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Schluss damit, für Wochenendfreizeiten umfangreichere
Programme umständlich kürzen zu
müssen! Dieses Buch bietet Ihnen neben Tipps
zur Vorbereitung 6 erprobte und ausgearbeitete
Entwürfe für Freizeiten mit Kindern und Familien
von Freitagabend bis Sonntagnachmittag. Jede
Freizeit besteht aus Begrüßungsabend, Nachtaktion,
2 Bibelarbeiten, Nachmittagsprogramm,
Abendprogramm und Familiengottesdienst.
Die Bausteine sind thematisch zugeordnet,
können jedoch auch untereinander ausgetauscht
werden. Themen u.a.: Schöpfung, Jünger, David.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-87092-449-2
  • ISBN 10: 3870924497
  • Auflage: 1. Auflage, 01.04.2008
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1 cm
  • Gewicht: 152g

  • 8 Kurzfreizeiten für Kinder und Familien

Extras

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Thomas Kretzschmar

Feedback geben!