SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Auf dem Gipfel des Lebens (Buch - Gebunden)

Das Leben des Ältesten Jakob Rempel

Auf dem Gipfel des Lebens (Buch - Gebunden)

Das Leben des Ältesten Jakob Rempel

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Dieses Buch schildert den Weg Gottes mit einer der herausragendsten Persönlichkeiten unter den Russlandsdeutschen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In eine arme Familie ...

  • Artikel-Nr.: 253518000
  • Verlag: Christlicher Missions-Verlag
253.518
12,80 €
Titel nicht mehr geführt oder besorgt

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch schildert den Weg Gottes mit einer der herausragendsten Persönlichkeiten unter den Russlandsdeutschen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In eine arme Familie hineingeboren, schafft Jakob den Aufstieg von einem einfachen Stallknecht zum berufenen Professor. Er lehnt die Professur an der Moskauer Universität jedoch ab, um Gott als Ältester (Pastor) unterdrückter Gemeinden zu dienen. Als der Schatten der Verfolgung bereits auf die Gemeinden fällt, kämpft Jakob - mitten in der Höhle des Löwen - noch um ihren Erhalt und bleibt bei der Herde, statt rechtzeitig ins Ausland zu fliehen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-932308-18-5
  • ISBN 10: 3932308182
  • Auflage: 1. Auflage, 02.06.2004
  • Seitenzahl: 228 S.
  • Maße: 140 x 21 x 2 cm
  • Gewicht: 411g

  • Vom Stallknecht zum Professor, vom Träumer zum Märtyrer

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Hermann Heidebrecht

Feedback geben!