Beten mit Luther (Buch - Gebunden)

Texte für den Alltag

Mit Margot Käßmann Luther-Gebete neu entdecken! „Wir sollten so beten, wie der Hund auf das Fleisch sieht“, riet Luther einmal in seinen Tischreden. Seine eigenen Gebete verraten...

  • Artikel-Nr.: 283208000
  • Verlag: Chrismonshop
14,90 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Mit Margot Käßmann Luther-Gebete neu entdecken! „Wir sollten so beten, wie der Hund auf das Fleisch sieht“, riet Luther einmal in seinen Tischreden. Seine eigenen Gebete verraten einen von Hoffnung erfüllten, andächtigen Menschen, der sich in einfältigem Vertrauen an Gott wendet. Die bildkräftige Sprache Luthers geht zu Herzen. Sie lässt die Distanz schwinden, die zwischen seiner und unserer Zeit liegt. Nach „Schlag nach bei Luther. Texte für den Alltag“ legt Margot Käßmann, Botschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjubiläum, zusammen mit dem Luther-Kenner Ralph Ludwig nun ausgewählte Gebete Martin Luthers vor. Gebetsrubriken u.a.: "Morgens, mittags, abends" , "Liebe und Familie" , "Arbeit und Beruf" , "Worauf es ankommt" , "Ich bin nicht allein" , "Mit dem Herzen lernen" , "Was sind wir" , "Danken".

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86921-208-1
  • ISBN 10: 386921208X
  • Auflage: 1. Auflage, 26.02.2014
  • Seitenzahl: 136 S.
  • Maße: 13.2 x 18.4 x 1.5 cm
  • Gewicht: 216g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Margot Käßmann

Feedback geben!