Das ist dein Moment (Buch - Gebunden)

Mut für heute - Hoffnung für morgen

4.5 Sterne

Das ist dein Moment (Buch - Gebunden)

Mut für heute - Hoffnung für morgen

Wenn du das Gefühl hast, dass Gott sich aus dieser Welt oder aus deinem Leben zurückgezogen hat, dann solltest du zu diesem Buch greifen. Max Lucado erweckt darin die biblische Geschichte von Königin Ester zum Leben und lässt sie ganz neu in unsere Zeit hineinsprechen.

  • Artikel-Nr.: 817910000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: This is your Moment
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
18,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 817910000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: This is your Moment
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Hast du genug von den ständigen Herausforderungen, den täglichen Anstrengungen, der Schnelllebigkeit unserer Zeit? Machst du dir Sorgen, dass du immer mehr äußeren Umständen ausgeliefert bist? Dann kommt hier die gute Nachricht: Gemeinsam mit Gottes Hilfe kannst du Dinge zum Besseren wenden!
Bestsellerautor Max Lucado nimmt dich mit hinein in die biblischen Geschehnisse rund um Königin Ester. Dabei wird deutlich: Gott möchte auch heute noch handeln ? durch dich! Er verspricht, dass er bei dir ist, wenn du mit Problemen konfrontiert wirst. Du darfst jederzeit darauf vertrauen, dass er alle deine Kämpfe zum Guten wenden kann. Deshalb: Leiste deinen Beitrag in dieser Welt. Steh auf. Und steh ein für deine Werte und deinen Glauben. Das ist dein Moment!

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Christine Caine, Autorin:
    Lucado erweckt das Buch Ester in seiner ganzen Kraft zum Leben. Diese tiefgehende Botschaft der Hoffnung brauchen wir so dringend. Er erinnert uns daran, dass Gott beim Unmöglichen anfängt zu wirken und dass Wunder sein Ding sind.

    Kadi Cole, Coach & Autorin:
    Ein sehr einfühlsames und ermutigendes Buch. Es wird deine Sichtweise von Herausforderungen verändern. Schmerz birgt Chancen und Probleme bergen Gelegenheiten.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783957349101
  • Auflage: 21.02.2023
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13,5 x 21,5 x 2 cm
  • Gewicht: 380g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Glauben/Nachfolge
Beteiligte Personen

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Hoffnung pur ...

    von
    Mir wurde durch dieses Buch so viel Hoffnung gegeben. Dass ein Buch mein Denken verändert hat, hätte ich nicht für möglich gehalten... Wirklich ein super Buch!

    Danke Jesus für Max Lucado.
  • 4/5 Sterne

    Lasst uns im Gebet innehalten

    von
    "Das ist dein Moment" von Max Lucado ist eine Erinnerung an die biblische Geschichte von Ester, die für ihr jüdisches Volk kämpfte und Mordechai, der sich vor keinen falschen Göttern verneigte.
    Max Lucado spricht über tägliche Anforderungen, die nicht immer leicht zu bewältigen sind.
    Die schnell lebige Zeit macht es den modernen Menschen häufig sehr schwer über ein Gebet in die notwendige Ruhe und den inneren Frieden zu finden.
    Gerade in der Atmosphäre eines in Ruhe ablaufenden Gebets möchte Gott so gerne für uns handeln und durch uns wirken, in Schwierigkeiten bei uns sein und helfend zur Heilung führen.
    Auch wenn die Widrigkeiten des Alltags und die Lügen des Widersachers es oft anders aussehen lassen, kennt Gott unseren Weg genau und weiß für seine geliebten Menschen zu handeln.

    Wegweisend ist in diesem Zusammenhang der interessante Satz Lucados: "Du bist ein Bürger des Himmels, einzigartig und was andere über dich denken ist egal"

    Max Lucado besitzt eine bemerkenswerte Gabe die Bibel für die heutigen Menschen zu erklären und deren Botschaften zugänglich zu machen. Der in der Bibel steckende Trost, gerade in schweren Momenten, wird über Beispiele aus den Schicksalen anderer Menschen verdeutlicht.
    Max Lucado ist bekannt für seine Fähigkeiten biblische Weisheiten und Problemlösungen in die Welt der Moderne zu projizieren. Deshalb sind generell alle Bücher von Max Lucado mehr als lesenswert. Dennoch stellt gerade "Das ist dein Moment" ein ganz besonderes Meisterwerk dar und bietet Suchenden einen lehrreichen und vor allem aufschlussreichen Zugang für den Trost in wirklich schlimmen Zeiten.
  • 4/5 Sterne

    Das alte Testament aus heutiger Sicht lebendig vorgestellt

    von
    Der Autor Max Lucado erläutert in diesem Buch die biblische Geschichte der Königin Esther. Dabei gibt er dem Leser viele historische Hintergrundinformationen, so dass man sich leichter in die damaligen Ereignisse einfinden kann. Gleichzeitig stellt er einen Bezug der Geschichte zu unserem heutigen Lebensumfeld her. Der Schreibstil ist flüssig und das Geschriebene leicht zu erfassen. Die Kapitel Bezogenen Fragen am Ende des Buches sind sehr umfangreich, zu abfragemäßig und hätten in geringerem Umfang besser in die Kapitel eingegliedert werden sollen. Das alte Testament wird hier aus heutiger Sicht lebendig vorgestellt. Obwohl Gott nicht namentlich benannt wird, ist sein Wirken eindeutig zu erkennen. Und der Autor verweist in nachvollziehbaren Gedankengängen auf Gottes Wirken in unserer Zeit.
  • 4/5 Sterne

    Das Buch Esther neu erzählt

    von
    „...Auch in seinem scheinbaren Schweigen ist Gott immer noch redegewandt, und er handelt hier, selbst wenn er weit weg zu sein scheint...“

    Es gibt zwei Bücher in der Bibel, in denen nie der Name Gottes erscheint. Eines davon hat der Autor in den Fokus genommen. Mit obigen Zitat zeigt er, dass Gott trotzdem der Handelnde ist.
    Der Autor hat seine ganz eigene Art, biblische Geschichte ins Heute und Hier zu übertragen. Das Buch Esther erzählt er wie ein Drama in drei Akten.
    Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen. Er ist locker und leicht, stellenweise humorvoll und verbindet Beispiele aus der heutigen Zeit gekonnt mit der biblischen Vorlage. Ich mag die poetischen Einschübe:

    „...Ein Winter wird nicht ewig dauern. Die Bäume werden wieder ausschlagen. Der Schnee wird in Kürze schmelzen. Der Frühling ist nur ein Kalenderblatt entfernt. Und vielleicht ist Gott schon dabei umzublättern...“

    Im ersten Akt geht es um Anpassung. Ein Teil des Volkes Israel lebt schon lange in Persien. Man hat sich eingerichtet. Der Autor zitiert die Bibel und äußert sich dann zu den Charakterzügen des Königs Xerxes und seiner Bediensteten. Die kommen dabei nicht gut weg.

    „...Wir wussten ja schon, dass Haman ein böser Mensch war und Xerxes das Rückgrat einer Qualle hatte...“

    Gleichzeitig beschreibt er Beispiele aus seinem Leben oder aktueller Personen, die sich im Heute eingerichtet haben. Er nennt vielfältige Versuchungen, die uns vom Glauben ablenken.
    Im zweiten Akt geht es um den Mut, das Richtige zu tun. Dieser Mut wird von Mordechai und Esther gefordert. Damit gibt es einen Wendepunkt in ihrem Leben.
    Erneut geht der Autor auf persönliche Wendepunkte ein und veranschaulicht das Geschehen.

    „...Das Leben bringt Schwierigkeiten mit sich. Es nutzt nichts, wenn wir so tun, als wäre es nicht so. Niemand bekommt eine Freifahrkarte...“

    Im dritten Teil geht es um Gottes Handeln in der Geschichte. Es geht um den Sieg und die unerwartete Wendung.
    Zum Buch gehört ein umfangreicher Anhang, der zu jedem Kapitel Ergänzungen formuliert, aber auch Fragen stellt. Ein bisschen fühle ich mich dabei wie ein Schüler bei einer Lesekontrolle. Mag sein, dass hiermit zum Nachdenken und Reflektieren angeregt werden soll. Das geht jedoch auch weniger vordergründig.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Sicht auf das Buch Esther und dessen Analyse finde ich interessant und lebensnah.
  • 4/5 Sterne

    Viele Inputs

    von
    Winterzeiten des Lebens gibt es immer wieder. Damit ist nicht einfach eine der vier Jahreszeiten gemeint, sondern die Zeiten, in denen Herausforderungen einen zu erdrücken versuchen, die Sorgen überhand nehmen oder sich eine gewisse Mutlosigkeit eingeschlichen hat. Der Mensch sehnt sich nach Frühling – Hoffnung, Leichtigkeit, Zuversicht. Max Lucado, geb. 1955, langjähriger Pastor der Oak Hills Church in San Antonio (Texas/USA) und Bestsellerautor, bringt Beispiele aus der Bibel anhand der Geschichte von Ester sowie aus seinem Alltag.

    Erster Eindruck: Das Cover mit dem Weg, der aus einer Seite eines Buches herausgeht, gefällt mir sehr gut. Buchtitel und -untertitel sind sehr gut gewählt.

    Wenn um einen herum dunkel ist, ist es schwierig, daran zu glauben, dass es auch wieder helle Tage geben wird. Max Lucado will jedoch den Leser ermutigen, genau darauf zu hoffen. Und manchmal muss der Mensch mutig sein und seine Stimme erheben, wie bereits in der Geschichte Ester aufgezeigt wird: „Das ist dein Moment. Du wurdest dazu erschaffen, wie Mordechai zu kämpfen und wie Ester deine Stimme zu erheben.“

    Dies war mein fünftes Buch des Autors; sein Schreibstil und sein Humor gefallen mir jeweils sehr gut. Ich mag es, dass er Bibelstellen in die heutige Zeit „übersetzt“ und Beispiele aus dem Alltag bringt. Es hat mich sehr berührt, als er von einer Frau erzählt, die sehr schwierige Zeiten als alleinerziehende Mutter durchlaufen musste und bei ihr sodann noch ALS diagnostiziert wurde. Und trotz allem blieb sie ein positiver, hoffnungsvoller Mensch. Sie hat seine Frage, warum sie nicht verbittert sei, wie folgt beantwortet: „Wenn du auf dich allein gestellt bist, kannst du nur noch in eine Richtung schauen – nach oben. Die Menschen haben mich im Stich gelassen, aber Gott hat das nie getan.“ Wow, da musste ich einfach mal schlucken und einen Moment innehalten.

    Es gibt viele Quellenverweise, wobei ich es schade finde, dass diese im Kapitel „Anmerkungen“ hinten im Buch aufgeführt werden. Besser wären für mich Fussnoten, damit nicht zigfach hin- und hergeblättert werden muss. Die Fragen im Kapitel „Zum Nachdenken“ (von seiner Tochter Andrea Lucado) haben mich effektiv nochmals zum Nachdenken gebracht. Sie wären ideal, um in einem Hauskreis diskutiert zu werden. Aus meiner Sicht wäre es vorteilhafter, wenn diese Fragen jeweils am Ende des dazugehörigen Kapitels stünden. Aus dem Inhaltsverzeichnis ging für mich nicht heraus, dass da noch etwas zu den vorherigen Kapiteln kommt.

    Fazit: Mir hat das Buch sehr gut gefallen und mir viele Inputs gegeben – 4 Sterne.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Max Lucado

Feedback geben!