SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Emma*-Prinzip (Buch - Klappenbroschur)

Sieben Schlüssel zu einer richtig guten Ehe

5 Sterne

Das Emma*-Prinzip (Buch - Klappenbroschur)

Sieben Schlüssel zu einer richtig guten Ehe

5 Sterne

Verliebt, verlobt, verheiratet - ernüchtert. Nach der ersten Zeit sprühender Verliebtheit schwindet bei den meisten Ehepaaren das Hochgefühl, es gibt Streitigkeiten und ...

  • Artikel-Nr.: 835185000
  • Verlag: Adeo
835.185
17,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 835185000
  • Verlag: Adeo

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Verliebt, verlobt, verheiratet - ernüchtert. Nach der ersten Zeit sprühender Verliebtheit schwindet bei den meisten Ehepaaren das Hochgefühl, es gibt Streitigkeiten und Enttäuschungen. Oftmals arrangieren sich die Partner irgendwann mit der Situation, leben erwartungslos und frustriert nebeneinander her.

Die gute Nachricht ist: Paare können aktiv etwas dafür tun, ihre Beziehung zu verbessern - die Leidenschaft neu zu entfachen, dem Spaß mehr Raum zu geben und die Zweisamkeit wieder als Komfortzone und nicht als Konfliktgebiet zu erleben. Und das sogar dann, wenn der Partner zunächst passiv bleibt. "Das Emma*-Prinzip" liefert praxisbewährte, psychologisch fundierte und direkt umsetzbare Anregungen für eine richtig gute Ehe.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-86334-185-5
  • ISBN 10: 3863341856
  • Auflage: 1. Auflage, 27.02.2018
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.8 cm
  • Gewicht: 334g

  • *Einer muss mal anfangen.

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    EMMA – Einer Muss Mal Anfangen

    von
    Susanne und Marcus Mockler sind als Referenten, Vortragsredner, Buchautoren und Berater tätig. In der vorliegenden Neuerscheinung „Das Emma-Prinzip“ geben sie fundierte und praxistaugliche Anregungen, an der Ehe zu arbeiten und um sie zu kämpfen. Sie schöpfen hierbei aus den ganz persönlichen Erfahrungen ihrer mehr als drei Jahrzehnte währenden Ehe und geben auch Erfahrungen und Erkenntnisse von Psychologen, Therapeuten und Berater weiter. Das Autorenehepaar sieht im „Emma-Prinzip“ eine hervorragende Möglichkeit, verfahrene Situationen zu retten, vielmehr jedoch, bereits vorab Krisen zu verhindern. Susanne und Marcus Mockler plädieren dafür, in die eigene Beziehung zu investieren und präsentieren hierfür verschiedene Strategien.

    Ihre Ausführungen sind in einem äußerst einnehmenden Schreibstil verfasst, der Inhalt in sieben Kapitel aufgeteilt. Gleich vorab wird das sogenannte „Emma-Prinzip“ vorgestellt. Thematisch konzentrieren sich die Autoren auf den Grund für den Kampf um die Beziehung, auf das Verstehen, Vertrauen, Vergeben, Verschenken, Verführen, Vertiefen und das Verlieben. In jedem einzelnen Kapitel werden zum theoretischen Inhalt und dem jeweiligen Thema, das von allen Seiten beleuchtet wird, auch praktische Beispiele in kursiver Schrift angeführt. Anschließend gehen Susanne und Marcus Mockler auf die Ursache bzw. die möglichen Hintergründe des Konflikts, die verbalen und gedanklichen/emotionalen Reaktionen der beiden Partner, sowie die Eskalation ein. Mit viel Einfühlungsvermögen werden Vorschläge zur Vermeidung der Entstehung eines Konflikts, aber auch mögliche Lösungsvorschläge angeboten, falls die Situation bereits festgefahren scheint. Was mir außerordentlich gut gefallen hat waren ganz speziell die stark praxisorientieren Ratschläge, die konkrete Situationen und Lösungen nennen. Hierbei möchte ich beispielhaft die 36 Fragen des Arthur Aron für mehr Nähe und gegenseitiges Verständnis sowie die 26 Vorschläge für ein Rendezvous mit dem eigenen Partner anführen. Am Ende eines Kapitels erfolgen eine Zusammenfassung sowie motivierende Vorschläge zur Umsetzung im Ehe-Alltag.

    In diesem Buch wird unter anderem auch Gary Chapmans Bestseller „Die 5 Sprachen der Liebe“ thematisiert, wobei das Konzept der Liebessprachen inhaltlich kurz vorgestellt wird. Die Kenntnis der Unterschiede zwischen Mann und Frau – ihre Verschiedenheit im Denken, Fühlen und in ihren Reaktionen - sind wichtige Grundvoraussetzung für das gegenseitige Verständnis.

    FAZIT: Ich empfand „Das Emma-Prinzip“ als äußerst anregende und hilfreiche Lektüre und kann sie als ausgezeichneten Ratgeber zum Thema Partnerschaft und Ehe uneingeschränkt weiterempfehlen. Das Emma-Prinzip ist ein Buch, das man als fundierten und wertvollen Ehebegleiter immer wieder selber gerne zur Hand nimmt, das aber auch ein sehr hilfreiches und willkommenes Geschenk für Ehepaare im Bekannten- und Freundeskreis sein könnte.
  • 5/5 Sterne

    knackiger Eheratgeber

    von
    Das Emma Prinzip EMMA = Einer muss mal anfangen.

    Das Buch erläutert sieben Schlüssel zu einer richtig guten Ehe auf humorvolle Weise. Einfache Tipps die sich recht leicht umsetzen lassen. Und dennoch der Ehe neuen Schwung verleihen und von eingefahrenen Trampelpfaden auf neue Wege führen. Das dies nicht von allein und auf Knopfdruck passiert ist glaube ich jedem klar. Etwas Mühe macht es schon. Jedes Paar hat die hohe Zielstellung miteinander alt zu werden, dieses Buch hilft dabei.
    Die Themen reichen von Verstehen über Vertrauen bis zu Verschenken und Verlieben…
    Am Ende eines jeden Kapitel ist eine Kurzzusammenfassung. Darin sind auch gleich Tipps zur Umsetzung. Sehr gut war die Vorstellung und Kurzzusammenfassung einiger Bücher zum Thema Ehe und Partnerschaft. (5 Sprachen der Liebe, Liebe und Respekt).

    Man muss dieses Buch nicht gemeinsam lesen…einer muss mal anfangen…
  • 5/5 Sterne

    Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

    von
    Susanne und Marcus Mockler sind seit vielen Jahren verheiratet und Eltern von 8 Kindern. Außerdem sind sie schon lange in der Beratung tätig. Sie berichten in diesem Buch aus ihrer eigenen und der beruflichen Praxis. Die vorgestellte Strategie, um eine Ehe zu retten oder einfach nur besser zu machen, ist äußerst wirksam: EMMA: Einer muss mal anfangen.
    Wenn man immer nur darauf wartet, dass der andere sich ändert oder den ersten Schritt tut, dann tut sich nie was. Wenn dagegen einer anfängt, dem anderen Gutes zu tun oder sich in die Beziehung zu investieren, hat das meist auch positive Auswirkungen auf den anderen. Am Anfang des Buchs geht es zunächst um die Ehe und Beziehungen, anschließend wird das EMMA-Prinzip vorgestellt und erläutert.
    Im Hauptteil beschäftigen sich die Autoren dann mit sieben Schlüsseln zu einer richtig guten Ehe, d. h. sieben Kernthemen, die für ein Gelingen wichtig sind. Das Wichtigste ist, einander zu »verstehen« und zu »vertrauen« und sich gegenseitig zu »vergeben«. Dann kann man »verschenken« und »verführen«. Ebenfalls sehr wichtig ist es, die Beziehung zu »vertiefen«, das geschieht zum Beispiel, indem es etwas »Drittes« gibt, das die Partner verbindet, ein gemeinsames Hobby oder das Engagement für andere. Der letzte Schlüssel schließlich ist, sich neu in den Partner zu »verlieben« bzw. dafür zu sorgen, dass die Liebe erhalten bleibt. Zum Schluss geht es noch um »Liebe und Respekt in der Ehe«.
    Mit vielen Beispielen werden die Themen erläutert, Tipps für ein Gelingen gegeben und Vorschläge gemacht. Am Ende jedes Schlüssel-Kapitels gibt es jeweils zwei Abschnitte mit Vorschlägen für die praktische Umsetzung: einer für beide, der andere nach dem EMMA-Prinzip, wenn nur einer bereit ist, die Änderungen umzusetzen.
    Das Buch ist locker geschrieben und aufgrund der Beispiele sehr anschaulich. Die Tipps lassen sich leicht umsetzen, man muss lediglich den inneren Schweinehund überwinden und - anfangen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!