Das verändert alles (Buch - Gebunden)

Wie das Evangelium die Jugendjahre verwandelt

4.5 Sterne

Das verändert alles (Buch - Gebunden)

Wie das Evangelium die Jugendjahre verwandelt

Dieses Buch richtet sich an Jugendliche, die den Status quo und die niedrigen Standards, die unsere Kultur für uns setzt, abzulehnen bereit sind. Es ist für diejenigen von uns, die ...

  • Artikel-Nr.: 875256000
  • Verlag: Voice of Hope
  • Originaltitel: This Changes everything
14,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 875256000
  • Verlag: Voice of Hope
  • Originaltitel: This Changes everything

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch richtet sich an Jugendliche, die den Status quo und die niedrigen Standards, die unsere Kultur für uns setzt, abzulehnen bereit sind. Es ist für diejenigen von uns, die ihre Jugendjahre nicht damit verbringen wollen, sich zurückzulehnen, sondern aufzustehen und tief in das einzutauchen, was Jesus darüber sagt, wie man Ihm nachfolgt.
Dieses Buch wird Dir helfen zu erkennen, wie die Wahrheit über Gott alles verändert - unsere Beziehungen, unsere Zeit, unsere Sünde, unsere Gewohnheiten und vieles mehr - und uns dazu befreit, ein freudiges, gehorsames und Christus verherrlichendes Leben zu führen, selbst wenn wir noch jung sind.
Aus dem Inhalt:
Unsere Identität
Unsere Geschichte
Unsere Gemeinde
Unsere Sünde
Unsere Disziplin
Unser Wachstum
Unsere Zeit
Unsere Beziehungen

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783947978564
  • Auflage: 14.10.2021
  • Seitenzahl: 184 S.
  • Maße: 12,5 x 19 x 1,1 cm
  • Gewicht: 287g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Jugendbücher

  • Mit Illustrationen und Lesebändchen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Augenöffner

    von
    Mit einer steilen These eröffnet Jaquelle Crow ihr Buch. Ihr zufolge hat Jesus Christus keine halbherzigen Nachfolger. Wie sie darauf kommt und weshalb die Bibel ihr Recht gibt, erfährst du in „Das verändert alles“.



    Wer ist die Autorin?

    Die heute 22-jährige Jaquelle Crow ist Schriftstellerin und Rednerin aus Ostkanada. Sie hat regelmäßig Beiträge für Websites wie desiringGod.org , The Gospel Coalition , Unlocking the Bible und Beliefnet geleistet und war der ehemalige Chefredakteur von TheRebelution.com. Mit 18 Jahren schrieb sie das vorliegende Buch.



    Worum geht es in dem Buch?

    Das Kernanliegen von Crowe ist es Christen aufzuzeigen, dass sie ihre jungen Jahre damit füllen sollen sich Leidenschaftlich dem Streben nach Gott hinzugeben. „Wenn wir Jesus lieben, leiben wir die Wahrheit, und dann wollen wir in der Erkenntnis der Heiligen Schrift wachsen, damit wir geistlich reif werden können.“



    Die insgesamt acht Kapitel drehen sich jeweils um ein Kapitel im Leben eines Gläubigen und basieren darauf, wie das Evangelium im Leben eines Menschen bewirkt. Zunächst betrachtet Crowe die Identität eines Jesusnachfolgers und erläutert dabei, was wir uns sind und weshalb dies beeinflusst, was wir tun. Kapitel 2 lässt den Leser Gottes Evangelium in den Fokus nehmen. Durch das Evangelium erhält der Christ eine neue Weltsicht und so wird Gottes Story zu meiner Story. Anschließend rückt die Gemeinschaft mit Gott und der Gemeinde Jesu am Ort ins Blickfeld. „Das Evangelium verwandelt unser Herz und gibt uns die Sehnsucht, uns miteinander zu vereinen in einer Gemeinschaft von Gottes Volk“.



    Kapitel vier stößt die Tür zur „Sünde“ auf und befasst sich inhaltlich mit der Schrecklichkeit und dem Getrenntsein von Gott. Mit ihren fünf Möglichkeiten zur Überwindung von Sünde gibt die Verfasserin dem Leser eine gelungene und bibelbasierte Guideline mit an die Hand. Das fünfte Kapitel spricht über ein heutzutage oft vernachlässigtes Thema: Disziplin. Geistliche Disziplin ist keine leichte Aufgabe, jedoch ist sie durch die Liebe zu Gott motiviert und wird aus dem Verlangen nach Gottesfurcht verrichtet. Danach stehet das Wachstum in Christus dem Leser vor Augen. Dabei wird besonders der Unterschied zwischen Wachstum und Unterscheidungsvermögen herausgearbeitet.



    Mit Kapitel 7 wird der Leser einen Blick auf das Zeitmanagement des Einzelnen werfen und sich selbst kritisch hinterfragen, wie er mit diesem Kostbaren Gut umgeht. Mit den praktischen Anregungen zu Wie man Zeit auskauft, hat Crowe wieder die Theorie in die Praxis überführt. Das letzte Kapitel nimmt den Bereich der Beziehungen unter die Lupe. Dabei wird insbesondere das Verhältnis zu den Eltern, Geschwistern, Freunden und Personen des anderen Geschlechts thematisiert.



    Wer sollte das Buch lesen?

    Insbesondere Teenager und Jugendliche, die Christen sind, möchte Jaquelle ansprechen. „Dieses Buch ist für junge Menschen gedacht, die keine geistliche Babynahrung mehr zu sich nehmen“ möchten. Das Buch eignet sich auch super für den Einsatz im Jugendkreis, da es am Ende eines Kapitels Diskussionsfragen gibt.



    Warum sollte man das Buch lesen?



    Zunächst einmal spürt man der Autorin ab, dass sie weiß, wovon sie schreibt. Mit ihrem frischen und dennoch moderaten Stil gelingt es ihr, den Nerv des Lesers zu treffen, um ihn näher zu Christus zu führen. Dabei sind die Kapitel nicht zu lang und gut zu bewältigen. Lobenswert ist zudem die inhaltliche Ausgewogenheit. Neben Theologie steht vor allem auch die Praxis im Vordergrund. Die Grafiken bringen die Inhalte auf den Punkt. Weil Gott alles verändert, ermutigt diese Lektüre Jugendliche ihren Glauben nach außen hin zu leben. Gerade in der heutigen Zeit, in der die Verweltlichung vor der Gemeinde Jesu und insbesondere der Jugend nicht Halt macht, ist dieses Buch ein gutes Mittel, um junge Menschen vor einem oberflächlichen und u. U. falschen Evangelium zu bewahren.
  • 4/5 Sterne

    kleiner Ratgeber, der viel zu bieten hat

    von
    Das Buch „Das verändert alles“ behandelt in acht Kapitel einige wichtige Grundlagen und Themen im Leben eines Christen. In erster Linie möchte die Autorin, Jugendlichen zeigen, wie das Evangelium Veränderungen bewirken kann. Die Themen, die angesprochen werden sind: unsere Identität als Nachfolger Jesu, unsere Geschichte (das Evangelium selbst), Gemeinschaft und Gemeinde, alltägliche Sünden, Disziplin und Aufgaben, Glaubenswachstum, Zeit und zwischenmenschliche Beziehungen.

    Das Buch bietet wirklich viel und hilft dabei, sich bewusst zu werden, wo man als Christ steht, wo die eigenen Wurzeln sind und wo man hinmöchte. Die Autorin gibt viele Ratschläge und Impulse zum Nachdenken und arbeitet mit offenen Fragen, damit der Leser seine Handlungen und sein Leben selber reflektieren und überdenken kann.

    Der Schreibstil war modern und leicht verständlich. Die Autorin spricht auf Augenhöhe mit dem Leser, was einem das Gefühl gibt, man würde sie persönlich kennen.

    Ich fand das Buch ganz interessant, gehöre aber nicht ganz in die Zielgruppe. Mir war eigentlich nichts davon neu, ich konnte dennoch ein bisschen was mitnehmen fürs Leben.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Feedback geben!